- Anzeige -

Handyberatung gesucht.

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.

Handyberatung gesucht.

Beitragvon hajodele » 04.03.2014, 16:52

Hallo,
jetzt brauche ich mal Hilfe:

Das Handy von meinem Sohn (16) ist defekt und er braucht ein neues.
Seine bisherigen Nutzungsgewohnheiten:
MP3-Player, SMS, Telefonieren, ganz wenig Fotos.

In der heutigen Zeit sollte es schon ein Smartphone sein, aber nicht so teuer (<300 Euro)

Klar ist: ANDROID

Hier geht es aber schon los. Paralell tauchen im Preissegment die Versionen
- Android 2.3.3 - "Gingerbread"
- Android 4.0.x - "Ice Cream Sandwich"
- Android 4.1.x - "Jelly Bean"
auf. Sind das teilweise veraltete Versionen, von denen man die Finger lassen sollte oder warum ist das so?

Speicherkapazität:
Es gibt hier Systeme mit 4 bzw. 8 GB interner Speicherkapazität.
Ist das vergleichbar mit dem RAM auf dem PC?
Wahrscheinlich nicht. Auf http://www.handy-deutschland.de/handy-finder.html findet man teilweise RAM-Angaben.
Wieviel sollte denn so ein Teil haben? (Ist 1GB eine gute Hausnummer oder sehr schwach?)

Mein Sohn hat sich in den "Sony Experia M" verguckt. Ich würde gerne ein paar Euros mehr für Display und RAM ausgeben.
Rentiert sich so was überhaupt?

Wenn jemand anstatt dem oben genannten Link eine andere gute Vergleichsseite kennt, gerne :glück:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3970
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Handyberatung gesucht.

Beitragvon domserv » 04.03.2014, 17:52

Hallo,

ich stand neulich vor einer ähnlichen Fragestellung, als mein alter Knochen kaputt ging und ich mir ein neues -jetzt Smartphone - kaufen wollte/musste. Hatte auch keine Ahnung. Bin nach wochenlanger Recherche letztendlich beim Samsung galaxy S4 mini gelandet. Das gabs für < 300 bei amazon, hat ausreichend Speicher, der auch noch erweitert werden kann, ne vernünftige Kamera (nicht so wichtig für mich). Hat mit 4,3" Display auch eine vernünftige Größe (wollte nicht mit so einem Riesendisplay rumlaufen). Die Testberichte und Bewertungen waren überwiegend gut. Habs jetzt seit 3 Wochen und bin voll zufrieden.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Handyberatung gesucht.

Beitragvon Jarry » 04.03.2014, 19:50

In der Preislage gibt es eigentlich nur eins.
Moto G
169€ mit 8GB Flash bzw. 199€ mit 16GB
Der rest der Hardware ist recht ordentlich aber halt auch nicht sooo der Brecher. Aber auch kein Wunder bei dem Preis

Das wichtigste aber: Vanilla Android. Also keine drecks Anpassungen von HTC, Samsung oder wem auch immer. Damit zumindest gute Chancen auch noch die nächsten Android Versionen mitzubekommen. Das aktuelle 4.4 wurde bzw. wird gerade verteilt.

http://www.amazon.de/Motorola-Smartphon ... B00GUJRQAC

Einziger Nachteil (Meiner Meinung nach): Der Speicher ist nicht erweiterbar. Also definitiv zum 16GB Modell greifen und etwas haushalten.

Ich werds diesen Monat noch für meine Frau ordern und ihr Lumia 820 endlich ablösen

Gruß

Jarry
Jarry
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 95
Registriert: 28.03.2013, 10:47

Re: Handyberatung gesucht.

Beitragvon domserv » 05.03.2014, 12:17

Jarry hat geschrieben:In der Preislage gibt es eigentlich nur eins.
Moto G
169€ mit 8GB Flash bzw. 199€ mit 16GB
Der rest der Hardware ist recht ordentlich aber halt auch nicht sooo der Brecher. Aber auch kein Wunder bei dem Preis

Das wichtigste aber: Vanilla Android. Also keine drecks Anpassungen von HTC, Samsung oder wem auch immer. Damit zumindest gute Chancen auch noch die nächsten Android Versionen mitzubekommen. Das aktuelle 4.4 wurde bzw. wird gerade verteilt.

http://www.amazon.de/Motorola-Smartphon ... B00GUJRQAC

Einziger Nachteil (Meiner Meinung nach): Der Speicher ist nicht erweiterbar. Also definitiv zum 16GB Modell greifen und etwas haushalten.

Ich werds diesen Monat noch für meine Frau ordern und ihr Lumia 820 endlich ablösen

Gruß

Jarry



Hatte ich bei mir auch im Fokus, weil billig aber trotzdem gutes Gerät. Habe mich letzzendlich dagegen entschieden weil der Akku nicht austauschbar ist und der Speicher nicht erweiterbar ist. Wobei wahrscheinlich 16 GB für den Anfang reichen sollten.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Handyberatung gesucht.

Beitragvon HariBo » 05.03.2014, 12:26

nach ähmlichen Problemen wie bei den Vorschreibern, habe ich mich vor gut einem Jahr für das Sony xperia go entschieden, mir Micro SD auf 32 GB Speicher erweiterbar.
Ich war und bin von der Robustität des Sony überzeugt, die Kamerfunktionen sind ok, ersetzen keine Hochleistungsdigitalkamera, das sollte jedem klar sein.
der Preis damals bei Amazon betrug 220 Eur.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Handyberatung gesucht.

Beitragvon Maik78 » 08.10.2014, 14:50

Für unter 300,- Euro könntest du auch auf hochwertigere Modelle zurückgreifen, wenn du ein Handy mit Vertrag kaufst. Da wäre sogar ein Samsung Galaxy S5 drin (hier klicken). Der Hacken ist aber, dass die Eltern den Vertrag abschließen müssen. Da dein "Großer" erst 16 ist, müsstest du den Vertrag abschließen. Du haftest dann für deinen Sohn. Die Verträge kannst du dir zusammenstellen, wie du sie brauchst. Das wäre eine Alternative.
Maik78
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.10.2014, 14:19

Re: Handyberatung gesucht.

Beitragvon HariBo » 08.10.2014, 14:54

inzwischen ist der kleine über ein halbes Jahr älter .........und ich glaube, der TE hat längst ein passendes Modell gefunden ........
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Handyberatung gesucht.

Beitragvon hajodele » 08.10.2014, 18:21

HariBo hat geschrieben:inzwischen ist der kleine über ein halbes Jahr älter .........und ich glaube, der TE hat längst ein passendes Modell gefunden ........

Der war süß :kiss:
Das ging damals noch eine Weile hin und her.
Zunächst hat mal plötzlich die Mama ein neues Teil gebraucht. Wie durch ein Wunder konnte man plötzlich ein Galaxy S3 mit großem Display beim Saturn für knapp 200 Euro erwerben.
Im Internet lag man immer noch bei 250 Euro.

Mein Sohn wollte unbedingt ein Sony Experia M. Ich überredete ihn noch zu Dual-Sim. Dies konnten wir für rund 150 Euro kaufen.
Er hat jetzt eine Fonic-Karte zum Telefonieren drin (sponsored by Oma), sowie eine 1und1 Internet-Karte für 5 Euro/Monat (sponsored by Papa).
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3970
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Handyberatung gesucht.

Beitragvon ZorrowS » 28.10.2014, 11:30

Hey, so viele gute Ansätze. Gerade die Multi-Sim finde ich sehr gut. Einfach so kombinieren das er billig ins Internet kann und gleichzeitig in die Netze welche wichtig sind, also die Netze die die Eltern auch haben telefonieren und simsen kann.
Außerdem finde ich die Wahl vom Motorola Moto G genau richtig. Mein Neffe hat das auch, war erst skeptisch, wollte eigentlich ein HTC und ist jetzt aber ganz zufrieden. Ein besseres geht ja immer. Aber gerade wenn du bei Amazon bestellen willst, kann ich dir diese Seite empfehlen (http://www.rabattino.de/amazon) Darüber hat meine Schwester, so viel ich weiß, für ihren Sohn auch bestellt und du kannst dabei auch nochmal sparen.
liebe Grüße
ZorrowS
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.10.2014, 14:16

Re: Handyberatung gesucht.

Beitragvon Maggy2020 » 15.09.2015, 09:29

Mit der Handyberatung ist das immer so eine Sache.

Denn die Handys können einfach nicht alle Anforderungen erfüllen. Die einen haben eine sehr hohe Auflösung, die anderen eher einen sehr guten Akku, die anderen legen mehr Wert auf Design und Kratzfestigkeit. Meiner Meinung nach wurden hier sehr gute Tipps gegeben, doch ist auch der Vertrag für das Smarthone sehr wichtig. Denn per prepaid die Angebote wahrzunehmen, machten im Bereich der Kosten keinen Sinn. Wer möchte kann auf http://www.handyvertrag-1a.de/ sich einen ersten Überblick über die Offerten verschaffen.
Maggy2020
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 15.09.2015, 09:12

Nächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste