- Anzeige -

3D Fernsehen! Fragen ...

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.

3D Fernsehen! Fragen ...

Beitragvon Internetzi » 11.10.2012, 21:20

Hallo allerseits ...

Seit heute ist es komplett ... mein neues Entertainment System hier zu Hause ...

Habe endlich einen schönen flachen Samsung LED im Wohnzimmer ... daran hängt nun eine tolle Soundanlage ... und auch den PC habe ich per Glasfaserkabel an die Soundanlage gehangen, so dass der ganze bisherige HiFi Kram, der 15 Jahre gute Dienste geleistet hat, weg kann. Ein wahrer Traum in Bild und Ton!

Was ich mich nun frage ... bin mit der Thematik 3D nicht so vertraut ... mein Fernseher kann mit einem Tastendruck von 2D auf 3D umschalten. Macht das Sinn oder ist 3D Fernsehen nur dann richtig gut, wenn man entsprechende 3D Filme ansieht?

Und Frage 2 hierzu ... was sind die Unterschiede zwischen den 3D Brillen? Es gibt ja welche für ein paar Euro und dann super teure ...

Und was bitteschön ist eine Shutter Brille?

Fragen über Fragen ... wo sind die Experten, die die Antworten haben? :kratz:
Internetzi
Kabelexperte
 
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 17:44

Re: 3D Fernsehen! Fragen ...

Beitragvon Pauling » 11.10.2012, 22:03

Shutterbrillen: Sind diese Flimmerbrillen für 3D die man teuer kaufen muss, du hättest dich lieber mal vorher informiert, bevor du 3D nutzen willst.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: 3D Fernsehen! Fragen ...

Beitragvon kalle62 » 12.10.2012, 23:00

hallo
Du Kaufs dir einen Neuen TV,sitzt davor.Und fragst im Forum welches Bild oder Technik besser ist.

KALLE
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: 3D Fernsehen! Fragen ...

Beitragvon gordon » 12.10.2012, 23:47

da mittlerweile viele Fernseher einfach 3D haben, kann es durchaus sein, dass man einen kauft, der 3D-fähig ist, ohne dass man das jetzt als Kaufkriterium angesehen hat. Deshalb ist die Frage durchaus berechtigt.

@TE
da du ja nun schon ein Gerät hast, musst du die dafür passende Brille erwerben, wenn du 3D nutzen willst. Also entweder eine teure Shutterbrille oder eine billigere Polarisationsbrille. Wenn letzteres der Fall ist, liegt dem Fernseher aber schon mindestens eine bei.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 3D Fernsehen! Fragen ...

Beitragvon Internetzi » 13.10.2012, 08:52

Da kann ich Gordon nur beipflichten; dass mein Fernseher 3D unterstützt merke ich erst jetzt, aber es hat zu meiner Kaufentscheidung absolut NULL beigetragen. Genauso begeistert war ich als ich sah, dass ich mit meinem Fernseher im Internet surfen kann. Wusste ich auch nicht ...

Also die Shutterbrillen, die Samsung zu meinem Gerät empfiehlt, kosten nur 15 € ... also überschaubar.

Die Frage ist nur ob 3D nur bei speziell dafür vorgesehenen Filmen Sinn macht oder ob es generell ein toller Effekt ist.
Wie ich schon schrieb kann ich mit einem Tastendruck von 2D auf 3D umstellen. Allerdings stelle ich mir hier halt die Frage ob der Effekt genauso ist wie bei etwaigen 3D Filmen, die speziell als 3D konzipiert wurden ... :kratz:
Internetzi
Kabelexperte
 
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 17:44

Re: 3D Fernsehen! Fragen ...

Beitragvon gordon » 13.10.2012, 11:30

sinnvoll ist es vor allem bei 3D-Material. Oft haben die Fernseher (LG zumindest) Apps, mit denen 3D-Videos gestreamt werden können. UM hat ja auch HighTV im Netz, der in 3D sendet. Man kann natürlich auch einfach ein stereoskopisches Bild aus nicht-3D-Material erzeugen, kann auch ganz nett aussehen (habe ich mal mit "Sin City" ausprobiert), aber 2D sollte man grundsätzlich auch in 2D gucken.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 3D Fernsehen! Fragen ...

Beitragvon Pauling » 13.10.2012, 13:07

Shutterbrillen sollten man aber wirklich vorher persönlich getestet haben, weil einigen Menschen damit schlecht wird.

Zum 3D-Effekt bei normalen Programm. Man hat halt eben den Effekt, dass scharf dargestellte Objekte etwas vor dem Bildschirm dargestellt werden. Bei Trickfilmen funktioniert es nicht, da überall scharfe Kanten sind (Vorder und Hintergrund).
Ansonsten ist Material, das extra in/für 3D produziert wurde ein echtes Erlebnis.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus


Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste