- Anzeige -

Zwangsverkabelter Netcologne Mieter

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.

Zwangsverkabelter Netcologne Mieter

Beitragvon dieOma » 11.09.2012, 08:48

Hallo Forum,
weiß vielleicht von euch jemand welche Möglichkeiten (außer Wohnungswechsel) ein Mieter hat, den Vermieter dazu anzuregen den Kabelanbieter zu wechseln und wie man da am besten vorgeht(z.B.Mietergemeinschaft mobilisieren)? :kratz:
Der Spaß fängt erst dann an, wenn man die Regeln kennt.Im Universum sind wir aber momentan noch dabei die Spielanleitung zu lesen.(Richard Feynman)
Benutzeravatar
dieOma
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 27.08.2012, 08:23
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Zwangsverkabelter Netcologne Mieter

Beitragvon Matrix110 » 11.09.2012, 11:12

Dem Eigentümer steht es frei welchen Anbieter er verwendet, wenn der also nicht will kann man das ganze vergessen.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18


Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste