- Anzeige -

ATI Grafikkarte 2x Ausgänge nicht nutzbar

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.

ATI Grafikkarte 2x Ausgänge nicht nutzbar

Beitragvon brendy » 05.07.2012, 22:33

Hallo zusammen =),

ich habe folgende problematik mit einer ATI HD 6450 Karte. Ich habe über den VGA Port den Bildschirm angeschloßen, über den DVI Port mit solch einen Adapter:
http://www.amazon.de/Adapter-Digital-Gr ... 580&sr=8-2
(DVI>VGA) ein zweites VGA Kabel angeschloßen, was mit dem TV-Gerät verbunden ist.
Leider habe ich hier am DVI>VGA Ausgang kein Signal, trotz Catalyst konfiguration.
Welch Möglichkeiten habe ich hier noch um 2 VGA-Ausgänge gleichzeitig zu betreiben ?

Herzlichen Dank =).
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s
Telefon: Telefon-Komfort mit FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.50) + FRITZ!Fon C4
TV: Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option
Mobil: Family&Friends + Surf
:hammer: :winken:
brendy
Kabelexperte
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.10.2009, 22:55
Wohnort: NRW

Re: ATI Grafikkarte 2x Ausgänge nicht nutzbar

Beitragvon oxygen » 06.07.2012, 09:16

2x VGA gibt es heutzutage nicht mehr. Der DVI Adapter funktioniert nicht, weil der Port auf der Grafikkarte wahrscheinlich kein kombiniterte DVI-I sondern ein rein Digitaler DVI-D Port ist. Für sowas brauchst du eine Speziallösung, z.B. von Matrox.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: ATI Grafikkarte 2x Ausgänge nicht nutzbar

Beitragvon MarcM » 06.07.2012, 09:27

Hat der TV keinen freien HDMI mehr ? DVI<>HDMI Adapter/Kabel gibts ebenso.... klick

Marc
MarcM
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: ATI Grafikkarte 2x Ausgänge nicht nutzbar

Beitragvon caliban2011 » 06.07.2012, 10:05

oxygen hat geschrieben:2x VGA gibt es heutzutage nicht mehr. Der DVI Adapter funktioniert nicht, weil der Port auf der Grafikkarte wahrscheinlich kein kombiniterte DVI-I sondern ein rein Digitaler DVI-D Port ist. Für sowas brauchst du eine Speziallösung, z.B. von Matrox.

Komisch ist aber, dass ein DVI-I Adapter nicht auf eine DVI-D Buchse passen würde.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: ATI Grafikkarte 2x Ausgänge nicht nutzbar

Beitragvon oxygen » 06.07.2012, 10:25

Ja das stimmt. Hm.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: ATI Grafikkarte 2x Ausgänge nicht nutzbar

Beitragvon brendy » 06.07.2012, 11:18

Der DVI-Port an der Graka schaut von hinten so aus:
http://www2.anobo.de/resource?articleId ... =4&index=3

Ein HDMI-Kabel zum TV-Gerät wäre natürlich perfekt, habe ich auch schon probiert. Allerdings hat das TV-Gerät für den PC-Eingang nur einen VGA und 3,5 Anschluß.

//edit.: Die einzigste HDMI-Verbindungsmöglichkeit wäre:

Desktop-PC > HDMI Anschluß > HD-Recorder > Signal auf TV

Das wäre aber auch nicht möglich, oder ?
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s
Telefon: Telefon-Komfort mit FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.50) + FRITZ!Fon C4
TV: Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option
Mobil: Family&Friends + Surf
:hammer: :winken:
brendy
Kabelexperte
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.10.2009, 22:55
Wohnort: NRW

Re: ATI Grafikkarte 2x Ausgänge nicht nutzbar

Beitragvon ernstdo » 06.07.2012, 11:36

Desktop-PC > HDMI Anschluß > HD-Recorder > Signal auf TV


Nö, der HD Recorder hat ja keinen HDIM Eingang und kann somit auch das Signal nicht durchschleifen ...

Hat der Fernseher denn nur einen HDMI Port?
Denn DVI auf HDMI wäre die beste Lösung, klar das man den Ton noch mit einem separaten Audiokabel zum Fernseher bringen muss ..

Hast Du denn in Deiner Lösung mit dem VGA Kabel bei der Garak auch die richtige Auflösung eingestellt gehabt?
Bei meinem Fernseher standen zwar alle möglichen Auflösungen in der Anleitung aber geklappt hat es nur mit ein paar wenigen ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: ATI Grafikkarte 2x Ausgänge nicht nutzbar

Beitragvon brendy » 06.07.2012, 11:43

ernstdo hat geschrieben:
Desktop-PC > HDMI Anschluß > HD-Recorder > Signal auf TV


Nö, der HD Recorder hat ja keinen HDIM Eingang und kann somit auch das Signal nicht durchschleifen ...

Hat der Fernseher denn nur einen HDMI Port?
Denn DVI auf HDMI wäre die beste Lösung, klar das man den Ton noch mit einem separaten Audiokabel zum Fernseher bringen muss ..

Hast Du denn in Deiner Lösung mit dem VGA Kabel bei der Garak auch die richtige Auflösung eingestellt gehabt?
Bei meinem Fernseher standen zwar alle möglichen Auflösungen in der Anleitung aber geklappt hat es nur mit ein paar wenigen ...



Warum DVI auf HDMI ?
HDMI auf HDMI wäre doch genauso möglich, wenn...

Es ist noch ein weiterer HDMI-Port am TV-Gerät frei der allerdings nicht unter dem Input-Device "PC" eingeordnet ist.
Hier hatte ich auch schon versucht (HDMI>HDMI) vom Desktop-PC ein Signal zu bekommen.

Auflösungen hatte ich bisher noch nicht alle durch.

//edit.: TV-Gerät zeigt durchgehend bei allen getesteten varianten "Kein Signal".
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s
Telefon: Telefon-Komfort mit FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.50) + FRITZ!Fon C4
TV: Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option
Mobil: Family&Friends + Surf
:hammer: :winken:
brendy
Kabelexperte
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.10.2009, 22:55
Wohnort: NRW

Re: ATI Grafikkarte 2x Ausgänge nicht nutzbar

Beitragvon ernstdo » 06.07.2012, 11:56

Ups, hatte den HDMI Port der Graka übersehen, dachte die hätte nur VGA und DVI ...

Eigentlich sollte der Fernseher das Signal also auch die Auflösung bei HDMI ja automatisch erkennen.

Aber wenn bei DVI und HDMI nix am Fernseher ankommt scheint es ja eher eine falsche Einstellung am PC zu sein ....

Aber die Graka ist auch z. B. auf Dual View (kann bei Ati wieder anders heißen) eingestellt, also das auf beiden Bildschirmen das gleiche Bild erscheint?
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: ATI Grafikkarte 2x Ausgänge nicht nutzbar

Beitragvon brendy » 06.07.2012, 13:17

ernstdo hat geschrieben:Aber wenn bei DVI und HDMI nix am Fernseher ankommt scheint es ja eher eine falsche Einstellung am PC zu sein ....


Das werde ich nochmal durchgehen, ggf. abscreenen, da das ganze Szenario nicht bei mir ist :).

ernstdo hat geschrieben:Aber die Graka ist auch z. B. auf Dual View (kann bei Ati wieder anders heißen) eingestellt, also das auf beiden Bildschirmen das gleiche Bild erscheint?


Erweitert, Duplizieren etc... schon durchprobiert.
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s
Telefon: Telefon-Komfort mit FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.50) + FRITZ!Fon C4
TV: Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option
Mobil: Family&Friends + Surf
:hammer: :winken:
brendy
Kabelexperte
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.10.2009, 22:55
Wohnort: NRW


Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste