- Anzeige -

RTPI kostet Geld ?

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.

RTPI kostet Geld ?

Beitragvon panko » 14.07.2011, 20:49

Habe seit heute UM und wollte RTPI schauen.
Aber Pustekuchen "Hinweis 204".
Ein wenig Recherche und siehe da: Bei UM gibt es das Paket "Digital TV SPANIEN / PORTUGAL". Will man den Sender RTPI schauen, muss man das Paket buchen.

Ist ja nicht verwunderlich, das man für manche Sender zahlen muss.
Allerdings war RTPI über TeleColumbus immer kostenlos, und auch über Satellit lässt sich der Sender unverschlüsselt empfangen.

Ist das bei UM so üblich das man für eigentlich freie Sender, extra zahlen muss?
Das find ich echt mal ärgerlich...
panko
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.07.2011, 20:27

Re: RTPI kostet Geld ?

Beitragvon Reinhold Heeg » 14.07.2011, 22:15

Hallo, panko
Was erwartest du, wenn selbst Sat1, RTL und Co. im Kabel zu PayTV gemacht wird, um abkassieren zu können? :wut:
Gruß
Reinhold
Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: RTPI kostet Geld ?

Beitragvon Dinniz » 14.07.2011, 23:52

TeleColumbusWest hat solche Sender auch über Kabelkopfstationen eingespeist.
Im Kabelnetz selbst ist bis auf die ÖR alles Grundverschlüsselt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast