- Anzeige -

Geht ihr noch ins Kino?

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.

Re: Geht ihr noch ins Kino?

Beitragvon Glueckstiger » 21.05.2010, 11:26

Udo83 hat geschrieben:Das Leben spielt sich draußen ab und gemeinsam in nem Kino über nen Witz im Film zu lachen - ist auch schön!


Nur doof ist es, wenn in Filmen eine Situation so vorhersehbar ist, dass man selber schon lacht, waehrend man in Villabajo noch auf die Pointe wartet.
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Geht ihr noch ins Kino?

Beitragvon mrkrisnow » 21.05.2010, 13:36

Ich denke, grundsätzlich ist Kino niemals vergleichbar mit dem, was man zuhause sieht. So viele Menschen, die Emotionen, die Traugrigkeit oder das Lachen, dass bekommt man zuhause niemals. Ich meine von der Menge her. Mir fällt das immer sehr auf, wenn ich Besuch bei mir hab.

Die Leute interessieren sich zu 90 % nicht auf den Fernseher sondern auf die Unterhaltung, es sei denn es sind Sportsendungen.
Im Kino kann ich den Film absolut genießen, zwar kommen da auch immer mal ein paar verrückte Leute ins Bild oder gehen einen auf den Geist, Aber in großen Kinos, wie beim Cinestar oder Cinemaxx werden solche störenfriede schnell entfernt.

Ich persönlich ziehe das Kino immer noch vor, obwohl ich Sky Film habe und genug Filme aufm PC. Dort schalte ich vorher mein Telefon immer ab und da klingelt auch keiner an der Tür. Aber ich muss auch sagen, dass ich dennoch die 3D-Vorstellungen vorziehe auch wenn da die Technik noch bei weitem verbessert werden kann. Viele Kinos haben ja nicht mal fähige 3D-Leinwände.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Geht ihr noch ins Kino?

Beitragvon Glueckstiger » 21.05.2010, 14:26

mrkrisnow hat geschrieben:Die Leute interessieren sich zu 90 % nicht auf den Fernseher sondern auf die Unterhaltung, es sei denn es sind Sportsendungen.


Das musst du mir bitte mal uebersetzen... :D

mrkrisnow hat geschrieben:Im Kino kann ich den Film absolut genießen, zwar kommen da auch immer mal ein paar verrückte Leute ins Bild oder gehen einen auf den Geist, Ich persönlich ziehe das Kino immer noch vor, obwohl ich Sky Film habe und genug Filme aufm PC.


Ich habe auch genug Filme zuhause und gehe daher nur ins Kino, wenn der Film eine grosse Leinwand erfordert. In Herr der Ringe z.B. und auf Draengen meiner Frau auch in die Twilight-Filme... :D
Ansonsten schau ich mir die Filme lieber zuhause an, auch wenn ich da "nur" einen 37er mit 2.0-Sound habe. Aber hier hab ich meine Ruhe. Keine Leute, die einem gegen die Lehne treten und rumknistern/schmatzen und sich unterhalten. Mal von den Mondpreisen mal abgesehen. Frueher (vor 12-13 Jahren) bin ich relativ oft ins Kindo gegangen, aber da war ich auch noch toleranter gegenueber den Nervern und die Preise waren mit 7 DM im Sterneticket von CinemaxX (5er Ticket fuer 35 DM afaik) auch quasi geschenkt. ;)

mrkrisnow hat geschrieben:Aber ich muss auch sagen, dass ich dennoch die 3D-Vorstellungen vorziehe auch wenn da die Technik noch bei weitem verbessert werden kann.


Geh mir bloss wech mit dem Mist. :wand:
Ich brauch kein 3D, wenn ich auf eine Bildebene festgenagelt werde. Ich finde extrem irritierend, wenn ich eine angebliche Freiheit habe, aber nur eine Ebene scharf sehen kann.
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Geht ihr noch ins Kino?

Beitragvon mrkrisnow » 21.05.2010, 14:44

mrkrisnow hat geschrieben:Die Leute interessieren sich zu 90 % nicht auf den Fernseher sondern auf die Unterhaltung, es sei denn es sind Sportsendungen.


Glueckstiger hat geschrieben:Das musst du mir bitte mal uebersetzen... :D


Miteinander Unterhalten, meinte ich, wenn man einen Film schaut. Im Kino hält man dagegen die Fresse, weil man nicht alles machen darf. Reden stört da und zu einem nach hause kommen die meisten menschen ja nicht wegen dem film sondern wegen der person oder den personen.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Geht ihr noch ins Kino?

Beitragvon Glueckstiger » 21.05.2010, 15:45

mrkrisnow hat geschrieben:Miteinander Unterhalten, meinte ich, wenn man einen Film schaut. Im Kino hält man dagegen die Fresse, weil man nicht alles machen darf. Reden stört da und zu einem nach hause kommen die meisten menschen ja nicht wegen dem film sondern wegen der person oder den personen.


Waehrend des Films eine getrennte Unterhaltung fuehren?
Ich meine, meine Frau und ich kommentieren auch das Gesehene anders als im Kino, aber unser Augenmerk liegt schon auf der Handlung.
Wenn man sich trifft fuer einen Videoabend, kann man sich ja vorher und nachher unterhalten. Aber wenn staendig einer am quatschen ist, faende ich das eher nervig.
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Geht ihr noch ins Kino?

Beitragvon Moses » 26.05.2010, 22:56

Da muss ich mrkrisnows Beobachtung teilen: Viele Leute, die auf einen "Filme-Abend" vorbei kommen, quatschen auch während dem Film weiter. Insbesondere, wenn man einen Film hat, der sich erst langsam aufbaut, da ist schnell der Film aus dem Fokus und das Gequatsche sehr laut. Wenn's nen guter Film war, versteht man dann das Ende nicht mehr... aber naja. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Geht ihr noch ins Kino?

Beitragvon mrkrisnow » 29.05.2010, 14:53

Moses hat geschrieben:Da muss ich mrkrisnows Beobachtung teilen: Viele Leute, die auf einen "Filme-Abend" vorbei kommen, quatschen auch während dem Film weiter. Insbesondere, wenn man einen Film hat, der sich erst langsam aufbaut, da ist schnell der Film aus dem Fokus und das Gequatsche sehr laut. Wenn's nen guter Film war, versteht man dann das Ende nicht mehr... aber naja. ;)


Du hast es nochmal zusammengefasst, was ich meinte.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Geht ihr noch ins Kino?

Beitragvon Norbert » 29.05.2010, 19:23

Ich war seit ca 15-20 Jahren nicht im Kino.
Ich gucke aber auch wenige Filme, eher so Serien ;)
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: Geht ihr noch ins Kino?

Beitragvon ElectroRob » 05.07.2010, 02:20

Ich habe meiner Hardware mal etwas mehr Platz und somit Luft gegönt:

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
ElectroRob
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.04.2010, 12:18

Re: Geht ihr noch ins Kino?

Beitragvon ElectroRob » 25.07.2010, 18:43

Inception werde ich mir mal im Kino anschauen, wird mal wieder zeit, dass ich ein Kino von innen sehe...
Benutzeravatar
ElectroRob
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.04.2010, 12:18

VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron