- Anzeige -

Das Kunden Service Center von Ish- ein Witz!

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Das Kunden Service Center von Ish- ein Witz!

Beitragvon Kuddie » 21.10.2006, 19:01

Ich habe Anfang der BuLi-Saison Arena über ish bestellt.

Vereinbart wurde eine Zahlweise 1 Jahr (ca. 170 Euro) im Voraus. Das Geld wurde entsprechend abgebucht. Soweit so gut!

Nun erhalte ich jeden Monat eine Rechnung über ca. 15 Euro von Ish-für eine Leistung, die ich bereits -wie gesagt- im Voraus bezahlt habe!

Und dann buchen sie von meinem Konto ab..und ich wieder zurück. Ich habe denen Faxe und Mails gesandt (so, wie es gemacht werden soll laut deren Schreiben!). Doch alles wird dort ignoriert! :smt017

Der Hammer ist, dass das sogenannte Kundenservice.-Center unter der 01805 663 100 telefonisch nie erreichbar ist.. Hat man sich erstmal weiterleiten lassen und gerät an den Bereich Rechnung (die Ziffer 1 oder 2 nach dem zweiten Weiterklicken) kommt immer die Ansage " Unsere Bearbeiter sind im Gespräch, rufen Sie später an!" :smt013 Man kann da -egal zu welcher Zeit (und ich habe es wirklich häufig trotz der 0,12 € pro Anruf versucht!!) -nie jemanden erreichen! :schnarch:


Und so kommt dann nächsten Monat einfach die nächste (falsche ) Rechnung! Ohne eine vertragliche Grundlage zu haben,wird Geld abgebucht. Und stellen einem zusätzlich die Rückbuchungsgebühren in Rechnung.

Ich habe gestern beim Klicken am Telefon einfach mal ne andere Nummer geklickt um zu prüfen,ob im Servicecenter überhaupt jemand sitzt! :gsicht: Und dann kam ich zu Arena! Dort sagte man mir, dass sich viele Kunden über diese schlampige Art der Sachbearbeitung bei Ish beschweren (eigentlich ist es keine, da sie sich mit gegebenen Sachverhalten nicht auseinandersetzen! :schnarch: ) ..und das ein ziemlicher Saftladen sei! :smt005

Ich habe das Gefühl, dass im sogenannten Servicecenter gar keiner sitzt und dort lediglich ein veralteter Computer steht, der einfach neue Rechnungen produziert! So was Schlampiges habe ich bisher nicht erlebt!

Naja.. ich werde wohl mal die Geschäftsleitung anschreiben, vielleicht können die mir helfen! Oder habt Ihr nen Rat??
Ich verzweifel an sogenannten Kundenservice-Centern!
Kuddie
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.10.2006, 18:36
Wohnort: Essen

Beitragvon ralfk » 21.10.2006, 19:17

Tja, über den sogenannten Service bei ish gab es hier im Forum schon das ein oder andere Posting.

Vor über 2 Wochen habe ich telefonisch auf 2play+ upgedatet. Erst mit dem Eintreffen der Rechnung gestern habe ich dann erfahren, dass ich schon seit 10 Tagen die neuen Services nutzen kann (und auch bezahle). Eine Nachricht darüber gab es freilich nach Freischaltung nicht :smt009. Na ja, solange die Technik läuft (und das tut sie weitestgehend), muss man wohl zufrieden sein. Die Technik ist denn auch das Einzige, was bei denen funktioniert.

Per Zufall habe ich auf deren Homepage entdeckt, dass man nun ein "Kundenlogin" einrichten kann. Einmal registriert hat man Zugang zu den persönlichen Daten und den gebuchten Services. Das ist wenigstens mal ein Schritt in die richtige Richtung. Dort hat man auch Zugriff auf die Kontoverbindung...
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Beitragvon Kuddie » 21.10.2006, 19:20

kommst Du da rein??

ich habe das heute nicht geschafft!
Ich verzweifel an sogenannten Kundenservice-Centern!
Kuddie
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.10.2006, 18:36
Wohnort: Essen

Beitragvon ralfk » 21.10.2006, 19:24

Ja, kein Problem. Habe mich soeben eingeloggt.

Hast Du denn Probleme beim Einloggen oder bei der Registrierung ?
Bei der Registrierung muss man alle Angaben genauso einfügen, wie sie im Vertrag stehen. Die Kontonummer ist die Deiner Bank.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Beitragvon Kuddie » 21.10.2006, 19:25

ich versuche es nachher nochmals! Aber weiterhelfen wird es mir sicher nicht!
Ich verzweifel an sogenannten Kundenservice-Centern!
Kuddie
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.10.2006, 18:36
Wohnort: Essen

Beitragvon ralfk » 21.10.2006, 19:27

Wirklich weiterhelfen wird es in der Tat nicht. Eine Email an den Geschäftsführer (Adresse sollte auf der Homepage stehen) könnte helfen. Das habe ich auch schon mal gemacht, und es kam dann auch schnell eine Antwort :zwinker:
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Beitragvon Kuddie » 21.10.2006, 19:30

Gut, dann bekommt der ein nettes Schreiben! Ich bin so was von sauer! :smt013

Bei Premiere habe ich ähnliches erlebt , aber nicht in der Vollendung !

Base war auch nicht schlecht!

Wenn es bei diesen Anbietern mal Pannen gibt, biste aufgeschmissen!
Ich verzweifel an sogenannten Kundenservice-Centern!
Kuddie
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.10.2006, 18:36
Wohnort: Essen

Re: Das Kunden Service Center von Ish- ein Witz!

Beitragvon Lorkes » 16.01.2009, 10:52

Also ich frage mich echt, wie ihr alle noch so ruhig sein könnt.
Ich habe seit 2 Monaten das Tel-Internet-TV Paket, Fernsehen ging von Anfang an nicht.
Ich hab 4 mal angerufen. Jeweils 15-20 Minuten.
"Bitte warten sie" "Alle Mitarbeiter sind im Gespräch"

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das alles nur Tricks sind. Da stecken doch Leute hinter, die den "Service-Mitarbeitern" sagen: Sagen sie doch mal einfach so zum Herrn X: "Entschuldigen Sie, ich kann sie nicht verstehen. Bitte wählen sie sich erneut ein!", auch wenn ICH NOCH KEIN EINZIGES WORT GESAGT HABE!!!
Und um mal ihre Kumpels, die Techniker zu erwähnen: GENAU DAS SELBE!!!! Die wollen doch, dass wir sie anrufen!

Von wegen Störung!!! Die drücken auf nen Knopp und bei mir funktioniert nichts mehr und dann kriegen die nämlich die Kohle von mir. Durchs telefonieren.

Ich muss mich so sehr zusammenreißen, nicht bestimmte Wörter zu benutzen. Ich habe mir für heute Vormittag extra frei genommen, da der Techniker (nachdem er den Termin von gestern abgesagt hat)(ich habe mir dafür auch den Vormittag frei genommen) um 8 Uhr vorbei kommen wollte. EINEINHALB STUNDEN SPÄTER ER IST IMMER NOCH NICHT DA

ERZÄHL MIR JEMAND WAS ÜBER DEN PREIS, ICH MACH NE SCHULISCHE AUSBILDUNG ICH HAB KEINE KOHLE ABER ICH WECHSEL SOBALD ES MÖGLICH IST ZU JEMANDEM MIT S-E-R-V-I-C-E

Mit herzlichen Grüße, ein Kunde der UnityMedia-Esel
Lorkes
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.01.2009, 10:27

Re: Das Kunden Service Center von Ish- ein Witz!

Beitragvon Dinniz » 16.01.2009, 11:05

Genau .. alles eine riesen Verschwörung und die das WorldTradeCenter wurde von Teletubbies zum einsturz gebracht.

bw: Rest in Peace little Thread.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Das Kunden Service Center von Ish- ein Witz!

Beitragvon orman » 16.01.2009, 11:11

Lorkes hat geschrieben:....Von wegen Störung!!! Die drücken auf nen Knopp und bei mir funktioniert nichts mehr....
Ist klar :hirnbump:

Lorkes hat geschrieben:und dann kriegen die nämlich die Kohle von mir. Durchs telefonieren......

"Kunden, die via Unitymedia telefonieren, können über die Rufnummer 0800 / 700 11 77 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen. "
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Lorkes hat geschrieben:...ABER ICH WECHSEL SOBALD ES MÖGLICH IST ZU JEMANDEM MIT S-E-R-V-I-C-E

Na dann viel Glück!
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Nächste

Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste