Senderbelegung TV-Basic

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Senderbelegung TV-Basic

Beitragvon florian57 » 12.07.2009, 13:31

Ich habe mich mit TV-Basic (nur TV) angemeldet. Am 1.7.09 hat es eine Senderumstellung gegeben, hier schon öfters erwähnt. Meine Favoritenliste musste ich ändern, was sehr zeitaufwendig war (TT-micro C264). Wie und wo kann ich die „genaue“ TV-Basic-Senderbelegung für meinen Anschluss erfahren? UM nennt grundsätzlich nur die komplette Senderliste, da muss dann jeder selber sehen und letztlich ausprobieren, welchen Sender kann ich für mein Paket sehen und welchen nicht. Bei über 270 TV-Sendern, die noch nicht einmal im Verschlüsselungssymbol die verschiedenen Pakete unterscheiden, ist das eine sehr, sehr aufwendige und kundenunfreundliche Sache. Mit meiner Smartcard, die ja auf mein Basic-Paket ausgelegt ist, war ich der Meinung, dass ich auch nur die Sender in der Programmbelegung sehe, die für mich freigeschaltet sind.
Frage: Gibt es UM-Digi-Receiver, die eine bessere Verwaltung von Favoriten zulassen bzw. gibt es doch irgendwo meine genaue TV-Basic-Senderbelegung?
Vielen Dank florian57
florian57
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.08.2008, 15:45

Re: Senderbelegung TV-Basic

Beitragvon Visitor » 12.07.2009, 13:45

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3052
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Senderbelegung TV-Basic

Beitragvon MarcM » 12.07.2009, 14:09

Im Forumseigenen Helpdesk sind die Pakete auch aufgeführt.... http://helpdesk.unitymediaforum.de/

Marc
MarcM
Kabelexperte
 
Beiträge: 242
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Senderbelegung TV-Basic

Beitragvon florian57 » 12.07.2009, 16:33

Vielen Dank für die Hinweise, aber als Laie verstehe ich nur „Bahnhof“. „Ausgebaute und nichtausgebaute Netze“ sagt mir gar nichts hier im Raum Frankfurt, ebenso „Analog und digitale Netze“. Sorry, nicht böse gemeint. Ich habe wohl noch einen „analogen“ ehemals Telekom-Übergabepunkt im Haus über den läuft mein TV-Kabelanschluss und über einen „Digi-Receiver“ kann ich „digital“ sehen, wenn ich will oder weiter analog. Die von UM als PDF-Datei abrufbare Senderliste ist wie gesagt sehr groß, man muss wohl selbst sehen, wie man damit zurechtkommt. Ich dachte mit meiner Smartcard schaue ich nur die Sender, die für mich freigeschaltet sind, ist aber wohl nicht so. So muss man dann immer wieder von vorne anfangen, seine Favoritenliste neu zu gestalten, wenn Änderungen anstehen. UM-Service wäre ja wohl, wenn ich die Liste bekomme, die auf mein TV-Paket zugeschnitten ist und nicht umständlich zusammensuchen muss. Na ja, werde damit wohl leben müssen – komfortabel ist das aber nicht.
florian57
florian57
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.08.2008, 15:45

Re: Senderbelegung TV-Basic

Beitragvon Voldemort » 12.07.2009, 16:35

:confused: :confused: :confused:

Bestellst du immer beim Pizzataxi oder kochst du selber ....?
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste