- Anzeige -

Bild zittert in Bereichen auf LCD

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Bild zittert in Bereichen auf LCD

Beitragvon fernsehkucker » 10.05.2009, 21:01

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum.

Ich empfange auf meinen neuen LCD-Fernseher Sony KDL 37W5500 (hatte vorher Röhre) die Programme über einen analogen Kabelanschluß. Jetzt habe ich mehrfach festgestellt, daß Bereiche des Bildes manchmal wackeln oder zittern. Ist auf mehreren Sendern zu beobachten.

Ist das normal? Oder liegt es am Fernseher oder Unitymedia?

Danke und Gruß
fernsehkucker
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.05.2009, 20:47

Re: Bild zittert in Bereichen auf LCD

Beitragvon fernsehkucker » 12.05.2009, 00:44

Hallo noch einmal.

Kann mir keiner bei dem Problem helfen?

Habe ich es nich gut genug beschrieben?

Danke für Eure Mithilfe.
fernsehkucker
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.05.2009, 20:47

Re: Bild zittert in Bereichen auf LCD

Beitragvon gordon » 12.05.2009, 09:18

die Kombination LCD/analog kann funktionieren, aber ist nicht ideal... ich würde dir echt nen Umstieg auf Digital empfehlen.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Bild zittert in Bereichen auf LCD

Beitragvon fernsehkucker » 12.05.2009, 17:53

Der Sony KDL 37W5500 hat ja auch einen DVB-C Tuner, wie ich jetzt gesehen habe. Also den Suchlauf gemacht und siehe da, die öffentlich-rechtlichen Sender sind in einer wesentlich besseren Qualität zu sehen.

Aber wo sind die Privaten wie RTL, n-tv, ... abgeblieben?

Danke für Anregungen und Infos.

Grüße
fernsehkucker
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.05.2009, 20:47

Re: Bild zittert in Bereichen auf LCD

Beitragvon Moses » 12.05.2009, 18:18

Gefunden werden sollten die auch (wenn nicht ist der Empfang gestört, was sicherlich bei RTL, Pro7 usw. an der Kabeldose liegt). Wenn gar keine "privaten" Sender gefunden werden, hast du möglicherweise irgendwo eingestellt, dass verschlüsselte Sender nicht in die Kanalliste aufgenommen werden sollen?

Gucken kannst du die Sender (alles außer die ÖR) nur, wenn du eine entsprechende Smartkarte von UM hast und die mit einem CAM in deinem TV betreibst. Mehr dazu auch hier: viewtopic.php?f=47&t=5571
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Bild zittert in Bereichen auf LCD

Beitragvon fernsehkucker » 12.05.2009, 21:51

Sorry, hätte ich besser ausdrücken sollen. Gefunden wurden sie, sie waren nur "schwarz", also keine Inhalte.

ABER, warum muß ich denn für die privaten noch extra bezahlen? Die sind doch über DVB-T oder DVB-S auch kostenlos oder?

Danke auf jeden Fall für den Hinweis und die Lösung!
fernsehkucker
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.05.2009, 20:47

Re: Bild zittert in Bereichen auf LCD

Beitragvon Moses » 13.05.2009, 22:41

Du musst nicht extra bezahlen, sondern brauchst eine Smartkarte für die Grundverschlüsselung. Die bekommst du, wenn du einen digitalen Kabelanschluss beantragst. Falls du deinen Kabelanschluss über die Mietenebenkosten beziehst und da nur ein analoger Kabelanschluss drin ist, werden allerdings leider 3,90€ Gebühren pro Monat an Miete für Receiver und Smartkarte fällig (den Receiver brauchst du nicht zwingend, aber die Verträge ohne Receiver sind mit 5€ im Monat teurer.)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast