- Anzeige -

Dmax Bild immer schlecht

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Dmax Bild immer schlecht

Beitragvon Abrafax82 » 18.02.2009, 13:55

Hallo,

möchte gerne wissen ob bei euch Dmax auch so Grotten-schlecht rüber kommt wie bei mir!!??

Nicht nur das der Sender viel Lauter als andere ist. Das Bild wirkt irgendwie blind ohne Brillianz mit ständigem farbrauschen. Das Bild wirkt wie mit einer alten Kamera aufgenommen (ala. Bitte Lächeln (Homeviedeos oder youtube). Bei schnellen Bewegungen sind die Konturen des Bewegten Objekts ausgefranzt.
Wenn sich ein Kopf bewegt (Beispiel) bilden sich am rande des Kopf rausch streifen die weit in das Gesicht rein reichen.

Auch mit einen Plasma TV LG 50 PG 6000 gibts es keine wesentliche verbesserung.
Ob analog oder digital bringt auch kaum verbesserung bei beiden Geräten.
Abrafax82
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2009, 22:28

Re: Dmax Bild immer schlecht

Beitragvon Harro51 » 18.02.2009, 17:31

Was erwartest du von einem Billigsender mit ein Bitrate "unter aller Sau"?
Kommt eben nur Pixelmatsch raus.
Wie ich schon in einem anderen Thread schrieb, schmeisst die Billigheimer mit den miserablen Bitraten aus dem Kabel, runter vom Sateliten und raus aus dem DVB-T,
dann ist mehr Platz für die "Qualitätssender" und auch endlich für vernünftiges HDTV.
Das ist aber auch eine politische Entscheidung und keiner der Entscheidungsträger möchte seinen Lobbyisten vor der nächsten Wahl verprellen. :D

Warten wir also weiter auf höchste Qualität oder auch nicht.
Es betrifft ja nicht nur diesen Sender sondern auch Premiere die aus reiner Geldgier immer mehr Themenkanäle in ihr Programmpaket quetschen.
Siehe :http://www.digitalfernsehen.de/news/news_727391.html
Harro51
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 07.01.2009, 21:45

Re: Dmax Bild immer schlecht

Beitragvon marty7 » 29.03.2009, 10:21

Hier bin neu hier und neu bei Primacom/UM .
Habe meinen Anschluß erst 3.Tage und bin auch mit DMax total unzufrieden.Nur mit Schnee kommt der bei mir an:(Mehrfamilienhaus wurde komplett neu verkabelt!
Aber bei uns in 52382 Niederzier betreibt das Kabelnetz noch die PrimaCom.Einspeisung der Programme macht UM.Am Haupt Einspeise wird laut Auskunft noch das ganze Netz mit 450 Betrieben:(.Das komische an der Sache ist das angeblich Premiere HD bei uns laufen soll obwohl der bei über 600 eingespeist wird?
3play PREMIUM 150 Horizon Box Fritzbox 6360
marty7
Kabelexperte
 
Beiträge: 183
Registriert: 27.03.2009, 19:51
Wohnort: Düren

Re: Dmax Bild immer schlecht

Beitragvon Mattmax » 02.06.2009, 23:25

Habe ein ähnliches Problem. Der TV-Digital Anschluss läuft über Unitymedia, aber nach deren Aussage machen die nur die Einspeisung. Das Netz soll wohl noch EWT, bzw. jetzt TC gehören. Auf deren Internetseite haben ich nach einer Verfügbarkeitsprüfung festgestellt, dass unsere Strasse nicht durch sie unterstützt wird. Also wer ist jetzt mein Ansprechpartner, um ein vernünftiges Bild (DMAX, VIVA) zu bekommen. Am Verteiler kann es nicht liegen, da dieser vor kurzen erst ersetzt worden ist.
EX-UM-Kunde
Mattmax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 22.03.2008, 14:45

Re: Dmax Bild immer schlecht

Beitragvon Unity-User » 03.06.2009, 21:02

Also wenn UM sagt, dass bei dir die EWT zuständig ist, wird das wohl stimmen.
Ich würde um auf Nummer sicher zu gehen einfach mal meinen Vermieter/Hausverwalter fragen, an wen die zahlen.
Ist die Antwort EWT, dann sind die auch zuständig.
3play PREMIUM 150
Allstars inkl Allstars HD
Sky Film. Sport BuLi inkl. HD
Unity-User
Kabelexperte
 
Beiträge: 120
Registriert: 14.04.2009, 22:27
Wohnort: Hattingen


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste