- Anzeige -

Suche Ansprechpartner zu Kabelkopfstation Horn-Bad Meinberg

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Suche Ansprechpartner zu Kabelkopfstation Horn-Bad Meinberg

Beitragvon BENEFACTOR » 17.02.2009, 23:29

Hallo zusammen,

ich suche einen Ansprechpartner zur Kabelkopfstation Horn-Bad Meinberg in Ostwestfalen-Lippe.

Konkret geht es mir um Informationen, welche Bezugssender der Kabelkopf in Horn-Bad Meinberg ab etwa Mitte der 80er Jahre verwendet hat, um Fernseh- und Hörfunkprogramme nach Horn, Bad Meinberg, Steinheim und die umliegenden Gemeinden auszukabeln.

Der Kabelkopf zeichnete sich früher, als Programme noch nicht einfach digital über den Satellit ASTRA empfangen und weiterverbreitet werden konnten, durch einige innovative Techniken zur Vermeidung von Gleichkanalstörungen aus. Darüber möchte ich gerne einen Fachartikel schreiben, vorher jedoch einen Techniker der ehemaligen Telekom oder Deutschen Bundespost zu den genauen Empfangsparametern befragen.

Durch den persönlichen Kontakt zu einem Techniker des Rechtsnachfolgers UnityMedia weiß ich, daß es von dort keinerlei Informationen geben wird. Es wäre daher toll, wenn es in diesem Forum jemanden gibt, der wen kennt, der jemanden kennt. :smile:

Infrage kommen zum Beispiel Techniker des ehemaligen Fernmeldeamtes 2 der Deutschen Bundespost Fernmeldedienste in Bielefeld (habe dort seinerzeit mal ein Praktikum absolviert). Meines Wissens gab es jedoch auch in Detmold ein Fernmeldeamt, das Mitte der 80er Jahre den Ausbau des ehemaligen Fernsehfüllsenders Horn/Lippe zum Kabelkopf Horn-Bad Meinberg durchgeführt haben könnte.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar, an wen ich mich wenden könnte.

Danke im Voraus.

Gruß,

Dirk
BENEFACTOR
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.02.2009, 23:08

Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste