- Anzeige -

analog Programmänderung

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

analog Programmänderung

Beitragvon Frank Boy » 08.01.2009, 22:15

Ab Dienstag 13.01.08 ändert sich die analoge TV-Programme bei Unitymedia NRW

Hier ein Bericht von http://www.unitymedia.de/info/nrw/index.html

Hier die Programmliste:

http://blob.unitymedia.de/Download/Puek_NRW_130109.pdf

Bekommt man dann kein NDR, BR mehr rein oder sind das nur die Änderung?
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Re: analog Programmänderung

Beitragvon mischobo » 09.01.2009, 09:59

Frank Boy hat geschrieben:...
Hier die Programmliste:

http://blob.unitymedia.de/Download/Puek_NRW_130109.pdf

Bekommt man dann kein NDR, BR mehr rein oder sind das nur die Änderung?
... in der Übersicht hat man die Programme auf den Kanälen S4 bis S10 schlichtweg vergessen aufzuführen ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: analog Programmänderung

Beitragvon HariBo » 09.01.2009, 18:06

Pressemitteilung:

. JANUAR 2009: FERNSEHEMPFANG IN NRW: DREI SENDER WECHSELN ANALOGEN PROGRAMMPLATZ IM UNITYMEDIA-KABEL
• Ab 13. Januar: COMEDY CENTRAL und NICK auf gemeinsamen analogen Programmplatz
• arte zukünftig 24 Stunden im analogen Kabelnetz zu sehen – Bloomberg TV ausschließlich digital im Kabel zu empfangen
• Umbelegung nur in Regionen mit modernisiertem Kabelnetz
• Digitaler Kabelanschluss mit riesiger Programmauswahl – brillante Bild- und Tonqualität






ACHTUNG – WICHTIGE VERBRAUCHERINFORMATION:

Köln, den 7. Januar 2009 – Im Kabel tut sich was: Die Entscheidung des Senders COMEDY CENTRAL, zukünftig gemeinsam mit Schwester-Sender NICK auf einem Programmplatz verbreitet zu werden, erfordert eine geringfügige Änderung der Programmbelegung im analogen Kabel von Unitymdia. In der Nacht zum Dienstag, den 13. Januar 2009, wechseln drei Sender ihren analogen Programmplatz. Im digitalen Kabel kommt es zu keiner Änderung der Programmbelegung – Kunden mit Digitalem Kabelanschluss stehen auf Wunsch über 350 TV- und Audiprogramme zur Auswahl.

Ab Dienstag, dem 13. Januar 2009, ändert sich die analoge Programmbelegung wie folgt: Auf eigenen Wunsch sind die Sender COMEDY CENTRAL und das Kinderprogramm NICK auf einem gemeinsamen Programmplatz (K24) zu empfangen. Tagsüber, in der Zeit von 6.00 bis 20.15 Uhr wird auf diesem Sender das Programm von „NICK“ ausgestrahlt, abends und nachts in der Zeit von 20.15 Uhr bis 6.00 Uhr morgens wird das Programm von COMEDY CENTRAL gezeigt. Ebenfalls auf einem neuen Programmplatz zu empfangen sind die Sender EuroNews und RTL SHOP (K23), die sich wie bisher die Sendezeit teilen. Zusätzlich weitet der deutsch-französische Kulturkanal arte seine Sendezeit im analogen Kabelnetz von NRW aus und wird zukünftig 24 Stunden zu sehen sein. Der Sender Bloomberg TV ist dann ausschließlich digital im Kabel zu empfangen. Eine aktuelle Programmübersicht zum analogen Kabelempfang kann hier abgerufen werden.

Die Änderungen in der Programmbelegung gelten für alle Regionen in NRW, in denen das Kabelnetz modernisiert wurde – bei über 80 Prozent des Netzes ist dies bereits der Fall. Als Faustregel gilt: Überall dort, wo zusätzlich zu Fernsehen auch Internet und Telefon über das TV-Kabel möglich sind, ist die Netzaufrüstung bereits abgeschlossen. Eine Karte zum aktuellen Stand der Netzmodernisierung in NRW kann hier abgerufen werden.

Unitymedia informiert auf den betroffenen Sendern mit Laufschrift-Einblendungen am unteren Bildrand und im Internet unter www.unitymedia.de/info über die Kanalumstellung. Fragen zum Thema Programmbelegung beantwortet auch der Kundenservice unter 01805/678405 (14 Cent /Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk anbieterabhängig).







7. JANUAR 2009: FERNSEHEMPFANG IN HESSEN: ÄNDERUNG DER ANALOGEN PROGRAMMBELEGUNG IM UNITYMEDIA-KABEL
• Ab 13. Januar: COMEDY CENTRAL und NICK auf gemeinsamen analogen Programmplatz
• Geringfügige Änderung bei der analogen Programmbelegung
• Digitaler Kabelanschluss mit riesiger Programmauswahl – brillante Bild- und Tonqualität






ACHTUNG – WICHTIGE VERBRAUCHERINFORMATION:

Köln, den 7. Januar 2009 – Im Kabel tut sich was: Die Entscheidung des Senders COMEDY CENTRAL, zukünftig gemeinsam mit Schwester-Sender NICK auf einem Programmplatz verbreitet zu werden, erfordert eine geringfügige Änderung der analogen Programmbelegung im Kabel in weiten Teilen Hessens. In der Nacht zum Dienstag, den 13. Januar 2009 wechseln einige Sender ihren analogen Programmplatz. Im digitalen Kabel kommt es zu keiner Änderung der Programmbelegung – Kunden mit Digitalem Kabelanschluss stehen auf Wunsch über 350 TV- und Audioprogramme zur Auswahl.

Ab dem 13. Januar 2009 sind die Sender COMEDY CENTRAL und das Kinderprogramm NICK auf eigenen Wunsch auf einem gemeinsamen Programmplatz zu empfangen. Tagsüber, in der Zeit von 6.00 bis 20.15 Uhr wird auf diesem Sender das Programm von „NICK“ ausgestrahlt, abends und nachts in der Zeit von 20.15 Uhr bis 6.00 Uhr morgens wird das Programm von „COMEDY CENTRAL“ gezeigt. Die Änderungen in der analogen Programmbelegung sind je nach Region unterschiedlich. Anhand der beigefügten Detailübersicht und Karte lassen sich die regionalen Programmänderungen der jeweils farbig markierten Region zuordnen.

Unitymedia informiert auf den betroffenen Sendern mit Laufschrift-Einblendungen am unteren Bildrand und im Internet unter www.unitymedia.de/info über die Kanalumstellung. Fragen zum Thema Programmbelegung beantwortet auch der Kundenservice unter 01805/678405 (14 Cent /Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk anbieterabhängig).

Wesentlich mehr TV- und Audioprogramme in brillanter Qualität sowie zahlreiche Komfortfunktionen bietet der Digitale Kabelanschluss. Zusätzlich zu über 70 digitalen TV-Sendern ist der Zugang zu aktuellen Kino-Highlights auf Abruf sowie das Freitagsspiel der Fußball-Bundesliga bereits inklusive – auf Wunsch stehen über 350 TV- und Audioprogramme zur Auswahl. Unitymedia erleichtert Verbrauchern den Digitalumstieg und stellt den Digital-Receiver kostenlos zur Verfügung.

Ausführliche Informationen sowie Bestellmöglichkeiten für Digital TV, Internet und Telefon von Unitymedia finden interessierte Kunden unter www.unitymedia.de oder auch über das Kundenservice-Center unter 01805/678405 (14 Cent /Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk anbieterabhängig).

HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste