- Anzeige -

Offizielle Internetseite von ish!!!

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Offizielle Internetseite von ish!!!

Beitragvon Martin » 09.04.2006, 12:58

Hallo Leute,

die offizielle Internetadresse von Ish lautet:

http://www.ish.de

Gruß Martin
Martin
Kabelexperte
 
Beiträge: 233
Registriert: 04.04.2006, 15:39

Beitragvon opa38 » 29.04.2006, 16:35

Hallo Martin

Leider ist die ish HP nicht immer auf den neuesten Stand und wird meiner Meinung sehr stiefmütterlich behandelt.

Wenn ich mir dem Presse-Bereich anschaue, dann kommen mir echt die Tränen.... :smt005

Gottseidank gibt es ja Foren. :zwinker:

gruss oppa
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitragvon mischobo » 29.04.2006, 17:09

... dann schau Dir erstmal die Tividi Kino - Übersicht an :(
Seit der Übernahme durch iesy haben sich diverse Dinge nicht unbedingt verbessert. Die Aktualität der Homepage lässt zu wünschen übrig; die recht praktischen Testkanäle gibt es nicht mehr, die hervorragend dafür geeignet waren Problem zu lokalisieren; die Streichung des MTV-Paketes, auch wenn es dafür andere neue Programme gab ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon websurfer83 » 29.04.2006, 17:39

mischobo hat geschrieben:... die Streichung des MTV-Paketes, auch wenn es dafür andere neue Programme gab ...


Das MTV-Paket war einer der großen Pluspunkte früher bei ish. Deshalb habe ich ish früher auch als den besten aller Kabelanbieter in Deutschland gehalten. Doch seit der Einführung von tividi ist dies Vergangenheit und Kabel Deutschland liegt in meiner Gunst wieder vorne.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2060
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon mischobo » 29.04.2006, 17:58

... naja, ish bekam neue Eigentümer, die ihre eigene Pläne hatten. Was ihs-Kunden schon hinter sich haben, steht Kabel BW versorgten Kunden noch bevor. Der bisherige Kabel BW-Investor Blackstone sieht bei der Telekom wohl bessere Gewinnchancen und verkauft seine Anteile an einen anderen Investor. Mal abwarten wie sich das dort entwickelt. Der neue Eigentümer wird natürlich den Markt beobachtet haben und auch das Angebot und das Verhalten von Unity Media und Kabel Deutschland dürfte dem neuem Kabel BW Investor auch nicht entgangen sein. Mit Sicherheit wird sich auch bei Kabel BW einiges ändern. Bei den Unity Media-Unternehmen werden z.Zt. alle Kapazitäten auf arena gebündelt, wobei alles andere eher vernachlässigt wird. Auch der "Personal-Ausstausch" bei ish zu Jahresbeginn wird dabei keine untergeordnete Rolle spielen.
Alles im allem hat bei mir das Ansehen in den letzten Monaten stark gelitten und es ist für mich aktuell noch nicht absehbar, wann sich das wieder ändern könnte. Unity Media sollte die Digitaliserung auf jedenfall deutlicher forcieren und endlich mal alle Programme die analog verbreitet werden auch digital zu verbreiten. Außerdem sollte man das Hyperband nur dafür nutzen, wofür es ursprünglich geplant war, nämlich um darüber digitale Programme zu verbreiten ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon websurfer83 » 29.04.2006, 18:57

mischobo hat geschrieben:... Unity Media sollte die Digitaliserung auf jedenfall deutlicher forcieren und endlich mal alle Programme die analog verbreitet werden auch digital zu verbreiten. Außerdem sollte man das Hyperband nur dafür nutzen, wofür es ursprünglich geplant war, nämlich um darüber digitale Programme zu verbreiten ...


Genau das erwarte ich von Kabel BW auch. Denn das, was momentan hier abgezogen wird ist nicht in Ordnung. Mittlerweile ist Kabel BW der Anbieter in Deutschland, der in nicht-ausgebauten Gebieten am wenigsten kostenfreie Sender einspeist (ARD Digital, ZDF.vision, RTL World, zusammen ganze 35 Sender).

Deshalb wäre mir ein Schlucken durch die KDG ganz und gar nicht unrecht. Was mich beunruhigt ist lediglich der Gedanke, ORF, SF und die Franzosen zu verlieren ...
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2060
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon Heiner » 29.04.2006, 19:46

Im Übrigen wird es hier voraussichtlich ab Juni 25 neue FreeTV-Sender geben, wenn da auch ORF und SF dabei sein würden, dann würd ich die KDG knutschen :lovingeyes: :D :zwinker:

Und dann noch arena und den PPV-Dienst dazu... dies Jahr ist bis jetzt wirklich das beste Kabeljahr, nachdem ich letztes Jahr sogar total anti Kabel war. :zwinker:

Auf jeden Fall steht uns noch einiges an Programmen und Diensten bevor, kurz gesagt, nie war digitales Kabel so gut!
Heiner
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 675
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum

Beitragvon Schoen » 24.05.2006, 19:01

Auf jeden Fall steht uns noch einiges an Programmen und Diensten bevor, kurz gesagt, nie war digitales Kabel so gut!


....wenn es denn mal funktioniert....

Ich denke, da ist ISH nach der letzten "Frequenzfummelei" weit von entfernt. Siehe Einträge hier im Forum und bei den TV-Kartenherstellern.
Schoen
ehemaliger User
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.05.2006, 21:50

Beitragvon mischobo » 30.05.2006, 15:49

Schoen hat geschrieben:
Auf jeden Fall steht uns noch einiges an Programmen und Diensten bevor, kurz gesagt, nie war digitales Kabel so gut!


....wenn es denn mal funktioniert....

Ich denke, da ist ISH nach der letzten "Frequenzfummelei" weit von entfernt. Siehe Einträge hier im Forum und bei den TV-Kartenherstellern.
... die letzte "Frequenzfummelei" hat die Bildqualität bei den Privaten sichtbar verbessert. ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon Mustimax » 12.10.2006, 11:44

seit heute haben ish und iesy neue Webpräsenzen. ich persönlich finde es nicht so gut, dass sie, bis auf den inhalt (nrw/hessen) identisch sind...


ish - Startseite

iesy - Startseite
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste