- Anzeige -

Analoger Anschluss nowendig für Internet und Telefon?

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Analoger Anschluss nowendig für Internet und Telefon?

Beitragvon WENNEW » 02.09.2008, 17:16

Hallo leutz... :winken:
Ich hatte 3Play und bin jetzt auf 2Play gewechselt und möchte gerne nun auch meinen analogen Anschluss komplett kündigen (ich gucke kein Fernsehen, daher soll alles eingemottet werden und die Kohle gespart werden :D )...
Also: Muss der analoge Anschluss aktiv bleiben für Internet und Telefon oder funzt das unabhängig davon?

Lieben Gruß in die Runde
Wennew
WENNEW
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 27.01.2008, 13:18

Re: Analoger Anschluss nowendig für Internet und Telefon?

Beitragvon Grothesk » 02.09.2008, 17:57

Geht unabhängig davon.
Für TV wird dann meist ein Sperrfilter eingebaut.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Analoger Anschluss nowendig für Internet und Telefon?

Beitragvon WENNEW » 02.09.2008, 18:00

Vielen Dank für die schnelle Antwort.... :super:
WENNEW
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 27.01.2008, 13:18

Re: Analoger Anschluss nowendig für Internet und Telefon?

Beitragvon Mike » 02.09.2008, 19:25

Als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich, dass hier von einem Analoganschluss der Telekom die Rede ist :)

Wird Telefon bei UM wirklich als "Analoganschluss" geführt?
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Analoger Anschluss nowendig für Internet und Telefon?

Beitragvon Grothesk » 02.09.2008, 20:40

Die Frage bezog sich auf analogen Kabelanschluß.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Analoger Anschluss nowendig für Internet und Telefon?

Beitragvon Bastler » 03.09.2008, 20:55

Geht unabhängig davon.
Für TV wird dann meist ein Sperrfilter eingebaut.

:brüll: Wers glaubt. Da weden spartanischere Mittel eingesetzt :zwinker: ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Analoger Anschluss nowendig für Internet und Telefon?

Beitragvon shamuk » 05.01.2009, 14:51

Hallo ihr..

Ich bin schon ewig bei ish / jetzt unitymedia Kunde und eigentlich ganz zufrieden..

Derzeit habe ich einen Vertrag 3play UND einen analogen Anschluss, dabei aber das Gefühl, dass die mich damit über den Leisten ziehen. :wand:

Ist im 3play nicht der digitale Anschluss enthalten? Dann sollte ich doch den Analogen kündigen können, oder??
shamuk
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2009, 14:46

Re: Analoger Anschluss nowendig für Internet und Telefon?

Beitragvon psychoprox » 05.01.2009, 15:09

Nein das geht nicht. Bei 3play ist DigitalTV Basic enthalten, aber kein digitaler bzw. analoger Anschluss. Der ist Vorraussetzung für 3play.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Analoger Anschluss nowendig für Internet und Telefon?

Beitragvon Dinniz » 05.01.2009, 15:43

Kannst höchstens auf digitalen Grundanschluss umstellen dann bekommst noch einen Digitalreceiver.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Analoger Anschluss nowendig für Internet und Telefon?

Beitragvon Moses » 05.01.2009, 21:21

Wenn du im Moment 17,90€ für den analogen Kabelanschluss (bzw. entsprechend den Betrag mit 3% Rabat bei Jährlicherzahlweise) zahlst, dann ist es für dich günstiger den Anschluss in einen digitalen Kabelanschluss umzuwandeln. Das erfüllt für 3Play auch die Bedingung, dass ein Kabelanschluss vorhanden ist und kostet nur 16,90€ im Monat, spart also 1€ und wie dinniz sagt, bekommt man noch einen Receiver mit Smartkarte.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste