- Anzeige -

Analoger Kabelanschluss

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Analoger Kabelanschluss

Beitragvon Hacky60 » 05.10.2016, 23:22

Hallo Zusammen
Brauche mal Rat von euch. Ich war immer im Glauben ich habe einen Kabelanschluss der immer so weiter läuft, nun liest man ja immer wieder dass das analoge Fernsehen abgeschaltet wird, und ich dachte da ich einen neueren Fernseher habe kann ich digital Fernsehen schauen, nun habe ich aber aber gesehen dass bei meinem Kundencenter bei Kabelanschluss steht ich habe einen analogen Kabelanschluss. Was bedeutet das für mich wenn das analoge Fernsehen abgeschaltet wird und was muss ich tun damit ich an meinen Kabelanschluss weiter fernsehen kann. Für euere Hilfe schonmal besten Dank.
Gruß Hacky
Hacky60
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2016, 23:00

Re: Analoger Kabelanschluss

Beitragvon F-orced-customer » 05.10.2016, 23:59

Musst gar nix tun wenn der TV nen DVB-C tuner hat einfach auf den umschalten.
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Analoger Kabelanschluss

Beitragvon Andreas1969 » 06.10.2016, 06:16

Hacky60 hat geschrieben: nun habe ich aber aber gesehen dass bei meinem Kundencenter bei Kabelanschluss steht ich habe einen analogen Kabelanschluss.


Das bedeuted einfach nur, daß Du keinen digitalen Receiver oder ein CI Modul von denen gemitet hast bzw. im Einsatz hast. Auf dem Kabel sind generell alle Programe vorhanden, einige sind aber verschlüsselt.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1411
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Analoger Kabelanschluss

Beitragvon kalle62 » 06.10.2016, 09:49

hallo

An der Antennendose liegen in der Regel Analog und Digital Empfang an,einfach mal einen Digitalen Sendersuchlauf machen.Das kann zbs beim TV bzw Senderliste heißen DTV ist Digital--ATV wäre dann Analog.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD/Atemio 7500
2xHD+ über Sat.
LX1 und LX2 mit HDF
2xET9200 mit HDF.2xCoolstream Neo2 mit UM2
Unibox Eco+ mit UM2
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4210
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Analoger Kabelanschluss

Beitragvon Andreas1969 » 06.10.2016, 12:27

kalle62 hat geschrieben:An der Antennendose liegen in der Regel Analog und Digital Empfang an,einfach mal einen Digitalen Sendersuchlauf machen.


Das ist genau die richtige Vorgehensweise.
Das TV sollte dann zumindest alle digitalen frei empfangbaren Sender finden.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1411
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Analoger Kabelanschluss

Beitragvon Hemapri » 06.10.2016, 21:39

Hacky60 hat geschrieben:Brauche mal Rat von euch. Ich war immer im Glauben ich habe einen Kabelanschluss der immer so weiter läuft, nun liest man ja immer wieder dass das analoge Fernsehen abgeschaltet wird, und ich dachte da ich einen neueren Fernseher habe kann ich digital Fernsehen schauen, nun habe ich aber aber gesehen dass bei meinem Kundencenter bei Kabelanschluss steht ich habe einen analogen Kabelanschluss.


Das ist nur eine alte Produktbezeichnung. Ehemals waren die digitalen Sender nicht frei empfangbar und wer nur die analogen sehen durfte, hatte also einen "analogen Kabelanschluss". Technisch gesehen gibt es so etwas nicht und die Bezeichnung ist auch unsinnig.

MfG
Hemapri
Übergabepunkt
 
Beiträge: 354
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Analoger Kabelanschluss

Beitragvon Andreas1969 » 06.10.2016, 21:45

Hemapri hat geschrieben:Technisch gesehen gibt es so etwas nicht und die Bezeichnung ist auch unsinnig.

Mal wieder typisch Unitymedia. :wand:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1411
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Analoger Kabelanschluss

Beitragvon Hacky60 » 06.10.2016, 23:03

Hallo
Ich danke euch für euere Antworten, da mein Fernseher einen Digitalemfänger hat, ich kann an ihm sogar zwischen digital und analog hin und her wechseln, ist meine die Frage damit beantwortet.
Danke noch mal.
Gruß Hacky
Hacky60
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2016, 23:00

Re: Analoger Kabelanschluss

Beitragvon Andreas1969 » 07.10.2016, 06:40

Hacky60 hat geschrieben:ich kann an ihm sogar zwischen digital und analog hin und her wechseln


Bald nicht mehr, dann nur noch digital :D

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1411
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Analoger Kabelanschluss

Beitragvon Horst.Soell » 07.10.2016, 15:16

In Hanau ist der analoge Kabelanschluss bereits am 20. September 2016 abgeschaltet worden!
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 763
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Nächste

Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast