- Anzeige -

Schlechtes Bild!

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Re: Schlechtes Bild!

Beitragvon Moses » 19.10.2008, 19:40

Der Receiver ist für die meisten Röhren vollkommen ausreichend. Ein großes Plus ist noch, dass er sehr stabil das Signal erkennt (andere Receiver sind da deutlich empfindlicher).

Leute, die sich teure Flachbildschirme leisten können (und damit immer noch "Cutting-Edge" Technologie kaufen) müssen eben darauf achten, dass die Zuspieler auch entsprechend sind... der Aldi DVD Player taugt am dicken HDTV auch nicht sonderlich viel (zumindest der, den ich hier hab).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Schlechtes Bild!

Beitragvon hellsbells_1 » 07.11.2008, 17:09

ich bin neu hier
hallo erst mal..... also wenns ein VW ist dann ist er akzeptiert... ich hab nochnie ein zuverlässigeres auto gefahren...

nu mal im ernst.... warum bietet UM denn keine besseren receiver gegen einen einmaligen aufpreis an... wäre doch mal ein überdenkenswerter vorschlag... z.B. in 3 klassen unterteilt... standard-line/profi-line/luxus-line.... desweiteren find ich es auch nicht zeitgemäss die hardware wieder zurück zu verlangen...

1. die hardware ist doch nach einem jahr sowieso total veraltet..
2. der verwaltungsaufwand der rücknahme und der entsorgung ist doch mindestens genau so teuer wenn nicht teurer als die überlassung an den kunden...
3. die kundenzufriedenheit würde garantiert steigen
4. wenn die zuzahlung unter dem neupreis des gerätes liegen würde, würden so vermute ich zumindestens alle die sich einen anderen receiver kaufen gerne auf das angebot bei UM zugreifen, da könnten sie ja noch gewinn machen :confused:

oder bekomm ich jetzt als neukunde einen standard von vor einem jahr...
mfg Dieter

--- Philips LCD-TV 32PFL7403D/12 100Hz; PIONEER DVR 555H-S; AVR Yamaha 361; LS Canton Movie 60 CX; DVD Player LG DK 9723P
hellsbells_1
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 05.11.2008, 14:59

Re: Schlechtes Bild!

Beitragvon Moses » 07.11.2008, 19:12

1. Das ist ein ziemlicher Trugschluss... bei DVB-C Receivern, genau wie bei DVB-S Receivern gab es in den letzten 5-6 Jahren kaum wirkliche Entwicklung. Es gibt jetzt aktuell einen langsamen Umbruch von SD nach HD, aber den hat UM noch nicht vollführt und wird sicherlich die HD Receiver auch nicht kostenlos verteilen (oder nochwas länger warten ;)).

2. Aber zum Ende des Vertrags nochmal 50€ vom Kunden einstreichen ist doch verlockend, oder nicht? ;) Die Receiver werden zum Teil auch gesäubert und neu verpackt und dann wieder verschickt. Außerdem kümmert sich da der externe Dienstleister drum... ;)

3. Warum? Nur weil man nen eigenen Receiver hat für den man im Zweifel noch viel zu viel bezahlt hat? Die meisten Kunden wissen doch gar nicht, dass der Receiver ihnen nicht gehört und wollen einfach nur fernsehen. ;)

Deine Idee in allen Ehren... aber wer sich nen wirklich guten Receiver kaufen will, kümmert sich eh selber drum und sucht sich das aus, was er haben will. Solche Angebote (wie z.B. von Premiere) dienen eigentlich nur dazu den Kunden absolut über den Tisch zu ziehen... denn die Receiver, die dann als "Luxus line" verkauft werden, sind in der Qualität auch nicht deutlich besser, als die "normalen", haben dafür aber ein paar mehr Features, die allerdings zum größten Teil nutzlos oder verstümmelt sind (z.B. Aufnahmen, die man nicht aus dem Gerät raus bekommt).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste