- Anzeige -

Erkennen of Fernseher angeschlossen ist

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Erkennen of Fernseher angeschlossen ist

Beitragvon hdtrhdyghtr » 17.07.2014, 14:49

Hallo,

Vorhin rief mich von Unitymedia ein Mensch an und behauptete das Unitymedia ein Signal empfinge, das ich einen Fernseher an meinen Anschluss angeschlossen hätte. Da ich 1Play Kunde bin und für keinen analogen Kabelanschluss zahle wäre das natürlich rechtswidrig. Ich besitze allerdings keinen Fernseher daher wird wohl bald ein Techniker vorbei kommen und den Anschluss verplomben.

Allerdings interessiert mich die technische Seite. Ist es für Unitymedia technisch möglich zu erkennen ob ein analoger Fernseher angeschlossen ist oder wollte man mich betrügen?

Gruß
hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 16:26

Re: Erkennen of Fernseher angeschlossen ist

Beitragvon Vollmilchtrinker » 17.07.2014, 16:50

Letzteres. :kratz:
Gruß vom Vollmitri (Vollmichtrinker) alias Ganter Ingo™

Echte ISDN-Telefonie mit der Telekom - VDSL 50 mit der Telekom - Mediareceiver 303 - UM Digital Highlights mit Festplattenreceiver Echostar HD 601 - FritzBox 7390 - Sipgate, Blue Sip, Axxesso, alle Prepaid, so nebenbei
Benutzeravatar
Vollmilchtrinker
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 16.11.2008, 09:31
Wohnort: Münster / Westfalen - Mauritzviertel

Re: Erkennen of Fernseher angeschlossen ist

Beitragvon kalle62 » 17.07.2014, 17:58

hallo

Also wenn von UM dem nächst deine Antennendose zugemauert wird. :zwinker:
Und es Ruft noch mal jemand an und Sagt,UM würde dein SIGNAL VOM TV Empfangen. :kratz:
Weis du das er Gelogen hat. :super:

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste