- Anzeige -

Teilweise schlechter Fernsehempfang bei einigen Sendern

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Teilweise schlechter Fernsehempfang bei einigen Sendern

Beitragvon Bibes » 12.05.2014, 18:49

Hallo,

habe seit einiger Zeit auf verschiedenen Fernsehkanälen schlechten bis sehr schlechten Fernsehempfang. Dies macht sich durch ein vergrießtes Bild und Streifen im Bild bemerkbar.Dies ist bei einigen Sendern stärker bei anderen schwächer zu verzeichnen. Es gibt auch Kanäle da ist das Bild einwandfrei.

An der Hausanlage sind vier Fernseher angeschlossen und bei allen Geräten besteht dies Problem. Die Kabel sind in Ordnung und die Stecker alle fest verbunden und an den Leitungen und Dosen wurde nichts verändert. An was kann dies liegen? Da das Problem an allen Fernsehgeräten besteht, nehme ich an, dass der Fehler bei Kabel-BW liegt. Es handelt sich hierbei noch um einen analogen Kabelanschluss. Ich habe das Problem schon vor 10 Tagen per Mail an den Service von Kabel-BW gemailt, ohne von dort eine Antwort erhalten zu haben. Auch eine Erinnerungsmail blieb unbeantwortet.

Vielleicht hatte im Forum schon jemand solch ein Problem und kann mir sagen, an was dies liegen könnte.
Bibes
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.05.2014, 18:19

Re: Teilweise schlechter Fernsehempfang bei einigen Sendern

Beitragvon Katja » 11.06.2014, 13:05

Hallo :winken:

So etwas kann mehrere Gründe haben.
Es kann an der Hausinnenverkabelung, oder auch am Übergabepunkt liegen. Auch die Leitungen in der Straße könnten die Ursache sein.
Eine Antwort darauf wird dir wohl nur ein Techniker geben können.
Da du dich aber auch schon schriftlich an KabelBW gewandt hast, werden sich die Kollegen auch melden (wenn zurzeit auch etwas spät).
Sie können anhand deiner Daten Prüfungen vornehmen und die Ursache eingrenzen.
Hab´ bitte noch ein wenig Geduld :kafffee:

Danke & viele Grüße
Katja :pcfreak:
Katja
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.02.2014, 14:32


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste