- Anzeige -

Neuanschluss mit HD Recorder ?

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Neuanschluss mit HD Recorder ?

Beitragvon Disco69 » 21.11.2013, 15:39

Hallo,

ein Freund von mir zieht in eine gebrauchte Einfamilienhausimmobilie in der ein Kabelanschluss im Keller anliegt. Telefon und Internet soll weiter von der Telekom bezogen werden.(Beruflich bedingt)
Jetzt möchte er ein HD Recorder mit HD Option buchen. Soweit ich gelesen habe kostet es 27,90€ im Monat (17,90€ der Anschluss,6,-€ der Recorder und 4,-€ die HD Option)
+ einmalig 30,-€ für die Aktivierung der Hardware.
Meine Frage ist nun ob ein Techniker eine Multimediadose verlegen muss ? Da der HD Recorder doch ein Rückkanal braucht ,oder?
Disco69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2009, 11:18

Re: Neuanschluss mit HD Recorder ?

Beitragvon Vollmilchtrinker » 21.11.2013, 20:05

Warum UM? Wenn er schon Telefon und Internet von der Telekom hat, dann sollte er T-Entertain in Erwägung ziehen.
Gruß vom Vollmitri (Vollmichtrinker) alias Ganter Ingo™

Echte ISDN-Telefonie mit der Telekom - VDSL 50 mit der Telekom - Mediareceiver 303 - UM Digital Highlights mit Festplattenreceiver Echostar HD 601 - FritzBox 7390 - Sipgate, Blue Sip, Axxesso, alle Prepaid, so nebenbei
Benutzeravatar
Vollmilchtrinker
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 16.11.2008, 09:31
Wohnort: Münster / Westfalen - Mauritzviertel

Re: Neuanschluss mit HD Recorder ?

Beitragvon Disco69 » 22.11.2013, 09:45

Vollmilchtrinker hat geschrieben:Warum UM? Wenn er schon Telefon und Internet von der Telekom hat, dann sollte er T-Entertain in Erwägung ziehen.



Keine Alternative, da es nur eine 16000 Leitung ist. TV-Signal Verteilung in den einzelne Räumen ist auch nicht gerade unkompliziert.
Weiß denn keiner ob nun ein Techniker kommen muss ? Auch wegen Erneuerung des Verstärkers z.b. und muss man den dann extra bezahlen beim Neuanschluss ?
Disco69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2009, 11:18

Re: Neuanschluss mit HD Recorder ?

Beitragvon domserv » 22.11.2013, 10:01

Disco69 hat geschrieben:Hallo,

ein Freund von mir zieht in eine gebrauchte Einfamilienhausimmobilie in der ein Kabelanschluss im Keller anliegt. Telefon und Internet soll weiter von der Telekom bezogen werden.(Beruflich bedingt)
Jetzt möchte er ein HD Recorder mit HD Option buchen. Soweit ich gelesen habe kostet es 27,90€ im Monat (17,90€ der Anschluss,6,-€ der Recorder und 4,-€ die HD Option)
+ einmalig 30,-€ für die Aktivierung der Hardware.
Meine Frage ist nun ob ein Techniker eine Multimediadose verlegen muss ? Da der HD Recorder doch ein Rückkanal braucht ,oder?


Wo hast due denn die Zahlen her? Es gibt doch nur noch den Horizin HD Recorder und der kostet 8,- € im Monat. Mit dem Recorder kannst du eigentlich die Videothek benutzen, dafür müßte aber der Anschluss rückkanalfähig sein. Und das muss ein Techniker einstellen. Bin aber aber nicht ganz sicher bezüglich Rückkanal.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Neuanschluss mit HD Recorder ?

Beitragvon Wasserbanane » 22.11.2013, 11:23

Den alten weißen HD-Recorder kriegt man auch noch. Man muss der selbst danach fragen.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Neuanschluss mit HD Recorder ?

Beitragvon domserv » 22.11.2013, 12:05

Wasserbanane hat geschrieben:Den alten weißen HD-Recorder kriegt man auch noch. Man muss der selbst danach fragen.



OK, gut zu wissen, falls Meiner mal den Geist aufgibt.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Neuanschluss mit HD Recorder ?

Beitragvon Disco69 » 22.11.2013, 12:42

domserv hat geschrieben:
Disco69 hat geschrieben:Hallo,

ein Freund von mir zieht in eine gebrauchte Einfamilienhausimmobilie in der ein Kabelanschluss im Keller anliegt. Telefon und Internet soll weiter von der Telekom bezogen werden.(Beruflich bedingt)
Jetzt möchte er ein HD Recorder mit HD Option buchen. Soweit ich gelesen habe kostet es 27,90€ im Monat (17,90€ der Anschluss,6,-€ der Recorder und 4,-€ die HD Option)
+ einmalig 30,-€ für die Aktivierung der Hardware.
Meine Frage ist nun ob ein Techniker eine Multimediadose verlegen muss ? Da der HD Recorder doch ein Rückkanal braucht ,oder?


Wo hast due denn die Zahlen her? Es gibt doch nur noch den Horizin HD Recorder und der kostet 8,- € im Monat. Mit dem Recorder kannst du eigentlich die Videothek benutzen, dafür müßte aber der Anschluss rückkanalfähig sein. Und das muss ein Techniker einstellen. Bin aber aber nicht ganz sicher bezüglich Rückkanal.


Die "Zahlen" stehen auf der Homepage von Unitymedia, wenn man unter TV - Kabelanschluss - Digitaler Anschluss - Hardware auswählt.
Disco69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2009, 11:18

Re: Neuanschluss mit HD Recorder ?

Beitragvon Stiff » 24.11.2013, 15:49

Hd Kabelanaschluss (19,90) plus HD Recorder (6,-) macht 25,90 :zwinker:
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Neuanschluss mit HD Recorder ?

Beitragvon Disco69 » 25.11.2013, 11:55

Stiff hat geschrieben:Hd Kabelanaschluss (19,90) plus HD Recorder (6,-) macht 25,90 :zwinker:



Stimmt...Danke habe ich glatt übersehen !
Disco69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2009, 11:18


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste