- Anzeige -

Premiere möglich?

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Premiere möglich?

Beitragvon teddie83 » 05.01.2008, 21:40

Hallo Forum !

Zur Zeit empfange ich über einen analogen Kabelanschluß von unitymedia mein Fernsehprogramm. Nun würde ich aber gerne Premiere Flex abschließen. Wie sieht das mit dem Receiver aus ? Kann ich da einen ganz "normalen" Kabelreceiver kaufen, der Premiere geeignet ist? Was bedeutet das Wort "digitaler Kabelreceiver"? Ich habe ja bloß den analogen Anschluß. Funktioniert das dann trotzdem ?


Danke,
melanie
teddie83
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.01.2008, 21:38

Re: Premiere möglich?

Beitragvon mischobo » 05.01.2008, 21:52

teddie83 hat geschrieben:Hallo Forum !

Zur Zeit empfange ich über einen analogen Kabelanschluß von unitymedia mein Fernsehprogramm. Nun würde ich aber gerne Premiere Flex abschließen. Wie sieht das mit dem Receiver aus ? Kann ich da einen ganz "normalen" Kabelreceiver kaufen, der Premiere geeignet ist? Was bedeutet das Wort "digitaler Kabelreceiver"? Ich habe ja bloß den analogen Anschluß. Funktioniert das dann trotzdem ?


Danke,
melanie
... um Premiere nutzen zu können, benötigst du keinen digitalen Kabelanschluss. Du benötigst nur einen "geeignet für Premiere"-Receiver sowie die dazugehörige Smartcard. Neben den Premiere-Programmen kannst du auch die digitalen Angebote von ARD und ZDF sehen. Außerdem sind derzeit mit der Premiere Karte auch RTL und 1-2-3.tv (UnityDigitalTV) zu sehen ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Premiere möglich?

Beitragvon Basti300685 » 20.04.2010, 18:03

mischobo hat geschrieben:
teddie83 hat geschrieben:Hallo Forum !

Zur Zeit empfange ich über einen analogen Kabelanschluß von unitymedia mein Fernsehprogramm. Nun würde ich aber gerne Premiere Flex abschließen. Wie sieht das mit dem Receiver aus ? Kann ich da einen ganz "normalen" Kabelreceiver kaufen, der Premiere geeignet ist? Was bedeutet das Wort "digitaler Kabelreceiver"? Ich habe ja bloß den analogen Anschluß. Funktioniert das dann trotzdem ?


Danke,
melanie
... um Premiere nutzen zu können, benötigst du keinen digitalen Kabelanschluss. Du benötigst nur einen "geeignet für Premiere"-Receiver sowie die dazugehörige Smartcard. Neben den Premiere-Programmen kannst du auch die digitalen Angebote von ARD und ZDF sehen. Außerdem sind derzeit mit der Premiere Karte auch RTL und 1-2-3.tv (UnityDigitalTV) zu sehen ...


Kann ich mit den Sky-Receiver dann auch die analogen Programme sehen (Pro7, Kabel Eins, etc.)????
Basti300685
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitragvon benifs » 20.04.2010, 19:08

Ein Digitalreceiver kann in der Regel keine analogen Programme anzeigen.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Premiere möglich?

Beitragvon Basti300685 » 20.04.2010, 19:16

benifs hat geschrieben:Ein Digitalreceiver kann in der Regel keine analogen Programme anzeigen.


Also habe ich dann sozusagen gelitten..... :wand:

Oder gibts da irgendwie ne andere Möglichkeit?

Weil bei mir gibt es anscheinend noch kein digitales Kabelfernsehen, habe da diesen Verfügbarkeitscheck gemacht und schon bei der PLZ Angabe stand dort, das dies bei mir noch nicht verfügbar ist.
Basti300685
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitragvon benifs » 20.04.2010, 19:22

Jeder Fernseh seit, sagen wir 1950, kann analoges Fernsehen empfangen, dafür ist kein Receiver nötig (außer bei Analog-Sat). Wo ist denn dein Problem für das du einen 2 Jahre alten Thread ausgräbst? Digitales Kabelfernsehen sollte eigentlich überall verfügbar sein, was nicht überall geht ist Internet und Telefon über das Unitymediakabelnetz. Sicher, dass du an der richtigen Stelle geguckt hast?
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Premiere möglich?

Beitragvon Grothesk » 20.04.2010, 19:23

Ohne digitale Sender im Kabel wird das auch mit Premiere nix.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Premiere möglich?

Beitragvon Basti300685 » 20.04.2010, 19:31

benifs hat geschrieben:Jeder Fernseh seit, sagen wir 1950, kann analoges Fernsehen empfangen, dafür ist kein Receiver nötig (außer bei Analog-Sat). Wo ist denn dein Problem für das du einen 2 Jahre alten Thread ausgräbst? Digitales Kabelfernsehen sollte eigentlich überall verfügbar sein, was nicht überall geht ist Internet und Telefon über das Unitymediakabelnetz. Sicher, dass du an der richtigen Stelle geguckt hast?


Es geht darum das ich einen laufenden Sky-Vertrag habe, für den ich 59,90€ im Monat bleche......und ich leider umziehen muss und dort halt anstatt Satellit nur Kabelempfang ist....

Dafür brauche ich ja einen Receiver....mit diesem empfängt man dann ja aber nur die Sky-Programme und RTL, ZDF und ARD, aber ja keine analogen wie Kable Eins, Pro 7, etc.

Und diese würde ich schon geren sehen.

Naja, war auf der Unitymedia Homepage und habe dort diesen Check gemacht...dort wurde mir schon nach der PLZ-Eingabe gesagt: "Leider ist unser Angebot an Ihrer Adresse noch nicht verfügbar".

Und sorry für die Umstände....
Basti300685
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitragvon Grothesk » 20.04.2010, 19:40

Die analogen Sender empfängst du ja auch ganz konventionell direkt über den Fernseher.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Premiere möglich?

Beitragvon Basti300685 » 20.04.2010, 19:46

Grothesk hat geschrieben:Die analogen Sender empfängst du ja auch ganz konventionell direkt über den Fernseher.


Das ist mir schon klar....

Es geht ja darum das ich gerne alles über einen Receiver sehen möchte, sonst muss ich ja immer umstecken wenn ich was bei Sky sehen will und wenn ich dann was bei Pro7 sehen will wieder direkt in den Fernseher....
Basti300685
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Nächste

Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste