- Anzeige -

Hausanlage, Kabel wurde neu verlegt, digitalisiert

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Hausanlage, Kabel wurde neu verlegt, digitalisiert

Beitragvon rollicarp » 24.11.2012, 13:40

Hallo!

Wir haben jetzt in unseren Wohnungen neue Dosen gelegt bekommen und die Hausanlage wurde komplett (12 Wohnungen) digitalisiert!
Nun habe ich mehr Problem wie vorher! Meistens aber bei RTL HD. Pixelfehler, Klötzchenbildung, verzerrtes Bild, Bild kurze Zeit Totalausfall!

Anbei die Daten meines HD-Recorders!

Bild

Bild

Bild

Bedanke mich schon im Voraus für hoffentlich hilfreichen Antworten! :super:
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild
Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 14:22
Wohnort: Hessen

Re: Hausanlage, Kabel wurde neu verlegt, digitalisiert

Beitragvon UM-Bigone » 24.11.2012, 16:49

Hallo,

ist die Datenleitung vom Splitter zum HD Recorder in Ordnung ?
Die sollte mindestens mit 80 db abgeschirmt sein.
Besser sind 90 db oder vierfach abgeschirmt 120 db.

Ich habe hier noch einen älteren Thread gefunden,wo es auch um die Verkabelung geht.
viewtopic.php?f=70&t=14840
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Hausanlage, Kabel wurde neu verlegt, digitalisiert

Beitragvon rollicarp » 25.11.2012, 12:57

Vielen Dank für die Antwort! :super:
Habe zwar ein Antennenkabel mit Mantelstromfilter und 2 x mal abgeschirmt, werde es aber mal mit einem mit 120 dB ausprobieren!

Liebe Grüße
aus Hessen!
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild
Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 14:22
Wohnort: Hessen

Re: Hausanlage, Kabel wurde neu verlegt, digitalisiert

Beitragvon Grayfox » 21.12.2012, 09:11

Es kann sein, dass der receiver leicht ins übersteuern kommt bei einem pegel von +11db/71dB.
Einfach mal nen pegelsteller oder nen 5dB Dämpfungsglied davor schalten zu testzwecken...
Benutzeravatar
Grayfox
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2012, 16:46
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Hausanlage, Kabel wurde neu verlegt, digitalisiert

Beitragvon Bastler » 01.01.2013, 10:22

Und wahrscheinlich ist die ganze Anlage auch noch auf UHF übersteuert /vor dem Verstärker nicht korrekt entzerrt. Sollte bei einer komplett umgerüsteten Anlage eigentlich nicht vorkommen...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast