- Anzeige -

Unitymedia Infokanal analog...

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Unitymedia Infokanal analog...

Beitragvon mischobo » 25.11.2007, 17:35

... neuerdings werden in NRW diverse Programme durch den Unitymedia Infokanal unterbrochen. Derzeit sind das Nick (K24, von 22 bis 24 Uhr) und NRW.TV (S6, von 12:30 bis 14:30 Uhr).

Hat jemand diese Partagierungen noch auf anderen Kanälen beobachten können ?
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Unitymedia Infokanal analog...

Beitragvon UM-Kunde » 25.11.2007, 23:29

Passt zwar nicht zum Thema, aber brennt mir auf den Nägeln: NRW.tv kann es doch nur freuen, dass die Leute von UM dort für täglich zwei Stunden ihren Infokanal ausstrahlen, denn günstiger kann man sein ohnehin schon schlechtes "24 Stunden"-Programm doch gar nicht füllen.
Es ist einfach nur traurig, dass es in NRW nicht machbar ist, ein qualitativ hochwertiges Programm auf die Beine zu stellen. Die ganzen lokalen und regionalen Sender (WM.TV, Studio 47, Center TV und Co.) bringen mehr Infos und Kompetenz auf die Mattscheibe, als dieses 0815-Programm aus dem Medienhafen der Landeshauptstadt.
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Unitymedia Infokanal analog...

Beitragvon mischobo » 25.11.2007, 23:47

... tja, es wurde Anfang des Jahres soviel angekündigt, wovon kaum was übrig geblieben ist. Die haben es noch nicht mal rechtzeitig geschafft, ein 24-Stunden-Programm auf die Beine zu stellen. Zur Primetime läuft wie eh und je DMAX, nur jetzt mit dem Unterschied, das DMAX jetzt als Fensterprogramm gesendet wird.
Mit Kai3 hatte NRW.TV wenigstens ein paar Zuschauer gewinnen können. Und was machen die ? Zerstückeln Kai3, verteilen das über den ganzen Tag und nachmittags kommt statt KAI3 Jamba.TV. Ne, NRW.TV, so wird das nichts. NRW.TV wird immer mehr zu einem Mediendienst á la Mona TV. Wenn NRW.TV so weiter macht, wird es der LfM-NRW schwerfallen, weiterhin ein Vorrangprivileg für die analoge Verbeitung im Kabel aufrecht zu erhalten. Die eigenen Formate bestehen nur aus Talk und damit wird man auf Dauer keine Zuschauer gewinnen können. Jamba TV, Gems TV, Der Schmuckkanal, Channel Live TV reißen nicht gerade vom Hocker. Und "Get Mobile" und "Deutsche Familienversicherung" als Sendung zu deklarieren finde ich schon heftig ...

Zurück zum Thema: gem. der Programmübersicht auf http://www.nrw.tv wird der Infokanal nur Dienstag bis Freitag auf NRW.TV gesendet ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron