- Anzeige -

Antennendose austauschen lassen

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Antennendose austauschen lassen

Beitragvon realRhino » 25.03.2012, 23:16

Hallo zusammen!

Ich bräuchte mal einen Rat:

Es geht um den analogen Kabelanschluss bzw. die analoge Kabeldose meines Vaters. Mein Vater (88) hat beim Hausputz aus Versehen das Antennenkabel so aus der Dose gerissen, dass der innere "Pin" des Kabels in der Dose stecken geblieben ist und sich nun nicht mehr aus der Antennendose entfernen lässt. Zwar kann er das Antennenkabel noch in die Dose reinstecken, allerdings leidet dadurch natürlich die Bildqualität. Daher möchte er nun seine Antennendose von Unitymedia erneuern lassen, allerdings fürchtet er sich vor eventuell hohen Kosten, die ein solcher Austausch kosten könnte.

Könntet ihr mir vielleicht sagen, ob Unitymedia ihm die neue Dose in Rechnung stellt und wie teuer es eventuell werden könnte?

Vielen Dank schon mal im Voraus!
realRhino
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 25.03.2012, 22:56

Re: Antennendose austauschen lassen

Beitragvon Radiot » 26.03.2012, 00:33

Hi,
die Dose muss nicht zwingend von Unity getauscht werden.

Was war für eine drin?
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Antennendose austauschen lassen

Beitragvon realRhino » 26.03.2012, 13:58

Ich bin, was dieses Thema betrifft, ein absoluter Neuling. Soweit ich das weiß, ist es eine ganz normale Antennendose für analoges Kabel.

Vergleichbare Dose
realRhino
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 25.03.2012, 22:56


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast