- Anzeige -

Ist noch analoger Anschluss möglich?

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Ist noch analoger Anschluss möglich?

Beitragvon sigrid62 » 03.07.2011, 13:35

Hallo,
ich ziehe demnächst nach Melsungen.
Lt. Verfügbarkeitscheck Unitymedia ist dort noch analoges Fernsehen verfügbar.
Ich finde aber auf der Homepage von UM keine Angebote dafür.
Weiß jemand, ob man noch so einen Anschluss beantragen kann und wie hoch
die monatlichen Kosten sind.
Auf meine Mail-Anfrage bei Unitymedia habe ich bisher keine Antwort erhalten, sicher
auch da die ja lieber digital verkaufen wollen oder.

Gruß Sigrid
sigrid62
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.07.2011, 20:34

Re: Ist noch analoger Anschluss möglich?

Beitragvon UMClausi » 03.07.2011, 13:58

sigrid62 hat geschrieben:Hallo,
ich ziehe demnächst nach Melsungen.
Lt. Verfügbarkeitscheck Unitymedia ist dort noch analoges Fernsehen verfügbar.
Ich finde aber auf der Homepage von UM keine Angebote dafür.
Weiß jemand, ob man noch so einen Anschluss beantragen kann und wie hoch
die monatlichen Kosten sind.
Auf meine Mail-Anfrage bei Unitymedia habe ich bisher keine Antwort erhalten, sicher
auch da die ja lieber digital verkaufen wollen oder.

Gruß Sigrid


:winken:

Steht doch eigentlich hier -17,90 €uro-

http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... media.html

und die öffentlich rechtlichen in HD bzw. Eins Extra, Eins Festival, ZDF Neo usw.... liegen als digitales Signal auch schon an und können mit TV bzw. HDTV mit integriertem Kabeltuner bzw.externem Resi oder HD Resi empfangen werden
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: Ist noch analoger Anschluss möglich?

Beitragvon sigrid62 » 03.07.2011, 14:04

Ich dachte, dass ist der Preis für digitales Fernsehen.
Gruß Sigrid
sigrid62
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.07.2011, 20:34

Re: Ist noch analoger Anschluss möglich?

Beitragvon UMClausi » 03.07.2011, 14:12

sigrid62 hat geschrieben:Ich dachte, dass ist der Preis für digitales Fernsehen.
Gruß Sigrid


Kannst Du ja auch so abschließen für 17,90, dann haste Du Digital mit Basicpaket für RTL, SAT 1, PRO 7 usw..und auch natürlich analog

Die Kosten für einen Analogen Kabelanschluss sind bereits in Digital TV BASIC enthalten.
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: Ist noch analoger Anschluss möglich?

Beitragvon conscience » 03.07.2011, 14:20

Analoge und Digitale Verträge sind preislich als Einzelnutzervertrag identisch.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Ist noch analoger Anschluss möglich?

Beitragvon Neukundenrabatt » 03.07.2011, 15:39

Es werden alle Programme parallel über dasselbe Kabel übertragen. Es gibt keine getrennten Anschlüsse für analoges oder digitales Fernsehen. Sofern digitale Signale eingespeist werden, stehen diese auch überall zur Verfügung. Ansonsten nur die analogen Sender. Alle digitalen Programme (bis auf die ÖR) sind verschlüsselt. Daher braucht es einen Reciever mit Smartcard, um diese gucken zu können. Nur dafür braucht man einen "Digital"-Vertrag. Die analogen Programme kann man immer empfangen, solange das Kabel nicht abgeklemmt wird.
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste