- Anzeige -

Eine Frage wegen Unity testbild.

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Eine Frage wegen Unity testbild.

Beitragvon Wurstie » 06.08.2007, 21:57

Guten Abend.
Mich würde mal intressieren, Was die Bezeichnung Unitymedia Gießen 20 bei den Testbildern die immer aufgeschaltet werden.
Wen ein Analoger TV Sender gestört ist?

Ich stelle mir die frage schon etwas länger.
Und die Antwort was es bedeutet würde mich sehr intressieren.
Wurstie
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 11.08.2006, 16:02
Wohnort: Gießen

Re: Eine Frage wegen Unity testbild.

Beitragvon Bastler » 23.05.2008, 12:12

Auch wenn der Threaderöffner garantiert nicht mehr mitliest und ich Gefahr laufen, dass dieser Thread gleich geschlossen wird :zwinker: :
Das ist die Bezeichnung der Vermittlungsstelle (Telefon) an der sich die Kabelkopftselle befindet.
Die Nummer hinter dem Namen bezeichnet den ASB ( Anschlussbereich).

Bei "Gießen 20" Bedeutet das also:
- Kabelkopstelle an der Vermittlungsstelle Gießen im Anschlussbereich 20.

Das gleiche System gab es auch bei terrestrischen Sendern, wenn sie von der Telekom betrieben wurden.

Im Kabel hatten wir hier früher meist kein normales (FuBk-)Testbild, sondern das "Tischtuch"-Testbild (Generatoren von Fa. Haucke, gibts heute manchmal bei ebay zu kaufen :D)
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Eine Frage wegen Unity testbild.

Beitragvon sauger345 » 19.06.2008, 12:34

gibts ne karte oder so wo man sieht welche nummer welcher bereich hat?
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste