- Anzeige -

Fragen zu ISH analog und digital und zu Sat allgmein

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Beitragvon Heiner » 17.07.2007, 07:29

Lanius hat geschrieben:Hi,

danke für die Antworten. Gibt es denn eine empfehlenswerte Zeitschrift, die sich mit Satanlagen und alles was dazu gehört beschäftigt und sie testet? Oder eine gute Internetseite? Würde mich über Empfehlungen freuen.


Sat-Nachrichten:
http://www.satundkabel.de

Rund um Installation usw.:
http://www.beitinger.de/sat/

Frequenzen:
http://www.lyngsat.com
http://www.kingofsat.net
http://www.flysat.com
http://www.linowsat.de
Heiner
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 675
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum

Beitragvon Lanius » 17.07.2007, 08:05

Hi,

vielen Dank @Heiner so was habe ich gesucht. Werde mal sehen ob der Zeitschriftenladen an der Ecke das Heft hat.

Schönen Gruß
Lanius
Lanius
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2007, 18:29

Beitragvon Heiner » 17.07.2007, 12:45

Bitte.

Infosat wäre da dann vielleicht auch noch was für dich. Aber muss man selbst wissen, welches der Magazine man sich kauft, oder ob man das überhaupt tut. Ich hab alle Digitalfernsehen-Ausgaben seit August 2003, aber insbesondere letztes Jahr hat die Zeitschrift doch stark nachgelassen.
Heiner
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 675
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum

Beitragvon Lanius » 18.07.2007, 18:35

Hi,

so nun hat die nette Dame wieder angerufen, ich habe mir den Name geben lassen. Vorstellen tut Sie sich immer noch mit Firma ISH. Auf meine Frage wann denn dieser Ominöse Abstelltermin sein sollte, meinte Sie diesen gäbe es nicht. Man würde zwar sagen man plane die Abstellung für Ende nächsten Jahres, aber es käme auf den Kunden an, je schneller die Kunden auf Digital wechseln umso schneller könne man dies tun (Aber irgendwo nachlesen könne man dies nicht, schon klar warum). Ich habe Ihr auch klar meine Meinung dazu gesagt, was ich von diesen Anrufen halte, die nach dem Motto ablaufen, sie müssen auf Digital wechseln da Analog bald abgestellt wird, ohne klare Informationen dazu zugeben. Sie meinte noch auf Briefe würden Kunden ja nicht reagieren und daher diese Anrufe, sonst wäre man ja in 4 bis 5 Jahren noch nicht fertig. Ich habe Ihr ausdrücklich untersagt mich weiter wegen diesen Dingen per Telefon zu belästigen.
Es ist eine Unverschämtheit, ich möchte nicht wissen wie viele Kunden durch solche Anrufe in Panik versetzt werden und dann allem zu stimmen. Naja ich werde ISH wahrscheinlich noch einen Brief zu diesem Thema schreiben.

@Heiner
Danke ich hatte mir Sat+Kabel geholt (Händler hatte noch ein Heft). Mal sehen ob ich mir die andere Zeitschrift hole. Die Seite Rund um Installation usw. (http://www.beitinger.de/sat/) war sehr hilfreich. Auf ihr steht ja fast alles was man als Neuling wissen muss.

Schönen Gruß
Lanius
Lanius
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2007, 18:29

Beitragvon Heiner » 18.07.2007, 20:55

Lanius hat geschrieben:
@Heiner
Danke ich hatte mir Sat+Kabel geholt (Händler hatte noch ein Heft). Mal sehen ob ich mir die andere Zeitschrift hole. Die Seite Rund um Installation usw. (http://www.beitinger.de/sat/) war sehr hilfreich. Auf ihr steht ja fast alles was man als Neuling wissen muss.

Schönen Gruß
Lanius


Bitte.
Ja, Beitinger ist gut. Früher gabs eine Seite die hieß bwsat.de, die war auch sehr hilfreich. Wurde aber leider eingestellt.
Heiner
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 675
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum

Vorherige

Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron