- Anzeige -

Muss ich analogen Anschluss anmelden?

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Re: Muss ich analogen Anschluss anmelden?

Beitragvon gordon » 02.10.2010, 11:33

korki hat geschrieben:Mal eine Frage dazu:

Ich bin vor zwei Wochen umgezogen und habe mein 3play-Paket von UM mitgenommen. Ich bezahle außerdem noch die Anschlußgebühren für's Analog-TV. Anschlußgebühren zahle ich jetzt aber auch über die Nebenkosten (laut Vermieter soll das nicht UM sein :kratz: ). Kann ich den Analaog-TV-Anschluß bei UM jetzt kündigen?

ja, kannst du. frag aber mal nach, es kann nämlich sein, dass das beim Umzug schon UM-seitig erledigt wurde.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Muss ich analogen Anschluss anmelden?

Beitragvon korki » 02.10.2010, 18:40

Danke schonmal für die Antworten! :)

Ich habe eben mit dem Kundenservice telefoniert und da sagte man mir, ich bräuchte einen Nachweis meines Vermieters und dann könne man den Anschluß kündigen. Na mal schauen..
korki
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.09.2010, 23:11

Vorherige

Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste