- Anzeige -

Unitymedia bucht weiterhin ab

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Unitymedia bucht weiterhin ab

Beitragvon Karima66 » 01.08.2010, 13:16

Hallo,
wir sind am 1. Mai von Hessen nach NRW umgezogen. Hatte einen digitalen Receiver und Kabel-TV ordnungsgemäß gekündigt im März zum 1. Mai, Receiver zurückgeschickt. Nun behauptet Unitym. ich hätte nur den digitalen Vertrag gekündigt und hab 2 Kundennummern. Davon war mir aber nichts bekannt. Als ich in Hessen in die Wohnung zog damals 2008, kam nach ca. 2 Monaten ein Mann von einer Firma die für die Unit. arbeitete und sagte mir mein Vertrag müsse umgestellt werden. Daraufhin bekam ich Post mit einer neuen Kundennr. und er sagte mir die alte wäre ab sofort nicht mehr gültig. Und mit dieser Kundennr. habe ich auch den Vertrag gekündigt. Das war dann wohl nur der digitale, aber es sollte doch klar sein, dass, wenn ich ausziehe, auch das analoge TV nicht mehr genutzt wird und ich hatte ja auch nur diese eine Kundennr. und wusste nichts von der anderen, sonst hätte ich das doch mitgekündigt. Nun buchen die mir lustig weiterhin 12,95 Euro ab, ich buche es seit 2 Monaten zurück, obwohl ich normal schon ab Mai nicht mehr zahlen müsste. Mails blieben unbeantwortet, ebenso ein Einschreiben mit Rückschein, dann hab ich angerufen, die Dame am Telefon versprach mir, dass es aus Kulanz erlassen werden würde und sie die Kündigung einstellt, nichts ist passiert, sie buchen weiterhin ab. Und ich zurück, Mahnungen kam bisher keine, hab also für Juni und Juli nichts mehr bezahlt, 2 Rücklastschriften. Mein Konto wird jetzt zum 1. August aufgelöst, da ich hier ein neues gemacht habe.
Bitte, was kann ich jetzt noch tun? Alle Kontaktaufnahmen scheitern. Muss ich einen Anwalt einschalten oder Verbraucherberatung? Nützt ein nochmaliges Einschreiben? Ich denke nicht. Nachher schalten die noch ein Inkassobüro ein, ich verstehs nicht. Habe auch die Einzugsermächtigung zurückgezogen mit sofortiger Wirkung in meinem Schreiben vor 4 Wochen. Wer weiß Rat bitte?
Karima66
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.08.2010, 12:56

Re: Unitymedia bucht weiterhin ab

Beitragvon Karima66 » 02.08.2010, 22:58

Hat sich erledigt. Haben sich sogar entschuldigt. Mal sehen, wie lange es anhält, bis die wieder abbuchen. Is das ein Saftladen
Karima66
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.08.2010, 12:56


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast