- Anzeige -

Kabelempfang gestört

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Kabelempfang gestört

Beitragvon bibabu » 23.04.2010, 18:29

Hallo,

wir haben eine kleines Problem mit unserem Kabelanschluss. Seit heute Nachmittag ist der Empfang gestört. Das Bild rauscht und ist verzerrt. Dieses Problem tritt an allen Geräten (3) auf.

Also gut ich habe erstmal bei der Hotline angerufen und um Rat gefragt. Für meinen Ort / Region liegt keine Störmeldung vor. Ich solle doch mal bei unseren Nachbarn nachfragen. Gesagt getan meine Nachbarn haben keine Probleme mit dem Empfang. Laut Hotline liegt das Problem also an unserer Hausanlage. Diese "Hausanlage" wurde irgendwann vor 15 Jahren durch irgendeinen Vorgänger von Unitymedia installiert und hat seitdem tadellos funktioniert. Im Keller konnte ich nur einen Verstärker (Bild) entdecken.

Nun meine Frage: Wie finde ich herraus ob dieser Verstärker noch funktioniert oder kaputt ist. Wer kann mir das überhaupt reparieren (Unitymedia hat mir bereits gesagt sie seien dafür nicht zuständig)?

gruß Daniel
bibabu
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.04.2010, 18:08

Re: Kabelempfang gestört

Beitragvon benifs » 23.04.2010, 19:40

Gibt/Gab es sonst irgendwelche Probleme mit elektrischen Geräten zu dem Zeitpunkt als die Signalstörung erkannt wurde? Vlt. hat das Kind den Verstärker gefunden und die Stellschraube der Verstärkung runtergeregelt? Ansonsten den Receiver/Fernseher direkt an das Kabel anschließen was in den Verstärker reingeht um zu gucken ob das Bild gut ist (auf jeden Fall besser als nach nem defekten Verstärker). Wenn das nicht hilft nen Techniker rufen. Unitymedia soll sich bei Digitalverträgen angeblich kostenlos darum kümmern, auch wenn sie gar nicht für die Kabelverteilung in deinem Haus zuständig sind.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste