- Anzeige -

Sondervertrag Level 4

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Re: Sondervertrag Level 4

Beitragvon HariBo » 08.04.2010, 20:14

ich kenne de Siemensschränke in vielen Dortmundern Kellern sehr gut, teilweise sind ja sogar noch original Bauteile drin.
Die Kabelcom Dortmund, aus der später die RKS-Dortmund wurde, hatte ausser dem Namen, nichts mit der Essener Kabelcom zu tun. In Essen war die Kabelcom, genau wie die Primacomin Aachen, als NE4 Betreiber für das gesamte Stadtgebiet zuständig. Da sie das alleinige Vertriebsrecht hatte, brauchte sie nicht darauf achten, so viele Teilnehmer wie möglich an einen ÜP aus Kostengründen anzuschließen, sonder sie bauten praktisch in jedes Haus einen ÜP, solange der Eigentümer nichts dagegen hatte, also ähnlich der damaligen DBP.
Es gab damals im ganzen Bundesgebiet sehr viele RKS´en, jede ein Verbund des Heimischen Elektrohandwerks und und Anteilseigner teilweise der DBP oder privater Investoren,Als die Telekom ans Ruder kam, wurden die Karten neu gemischt und die Anteile an den RKS´en verkauft, getauscht usw.
Im Rheinland behielt die DTKG die Hoheitsrechte und benannte ihre NE4 Gesellschaften in DTKS (Deutsche Telekom Kabel Service ) um, der heutigen ishKS. Im Ruhrgebiet und Sauer/Siegerland erhielt die damalig noch schweizerische TC die Anteile und entwickelte durch unendliche Fusionierungen die RKS-Rhein-Ruhr.
Als die DTKG dazu verdonnert wurde, eins ihrer Netze zu verkaufen, wurden die Kabelnetze zunächst regionalisiert, so zB Kabel NRW, was nach dem Verkauf an Callahan zu ish wurde, die damaligen NE4 gesellschaften waren im Preis schon drin, daher auch dann die ishKS.
Irgendwann kaufte die TC auch die Essener Kabelcom.
Durch die Übernahme seitens Unitymedia entsand dann die UMS, zu der natürlich auch die ishKS dann geschoben wurde als NE4 Betreiber.
Auch die KSG Paderborn gehört inzwischen dazu.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Sondervertrag Level 4

Beitragvon blattlaus » 08.04.2010, 21:16

Hallo zusammen und danke für die Antworten.

Da ich damals meine Wohnungen selbst verkabelt habe, gehört mir alles nach dem Übergabepunkt. Da haben die NICHTS dran zu fummeln. :nein:
UM weiß bei mir auch nicht genau, wie viele Leute angeschlossen sind. Die können sich nur darauf verlassen, was ich denen sage. :naughty:
Alle meine Mieter zahlen auch und die sind alle angemeldet. Wenn mal jemand auszieht, dann rufe ich bei UM an und melde den Anschluss ab. Das wird auch bei der nächsten Abrechnung berücksichtigt. Es ist noch NIE jemand rausgekommen, der irgendetwas abgeklemmt hat. Und auf meinem Verteiler steht nicht Kabelcom.
Theoretisch kann ich Dutzende Wohnungen anschließen, ohne dass die mir was anhaben können.
Ich habe UM schon zweimal gefragt, wann denn mein Vertrag genau endet, aber bisher kam nichts zurück.
Mein nächster Schritt wird sein, dass ich UM noch mal frage wann der Vertrag ausläuft, dann werde ich kündigen und anfragen ob wir einen neuen Vertrag abschließen können.
Aber ein Mehrnutzervertrag sollte es schon sein. 12,80 € ist besser als meine, zurzeit 15,27 €.
Muss ich von denen alles neu verkabeln lassen? Bei mir liegt ja alles und funktioniert. Ich brauche eigentlich nur einen anderen Tarif.

Gruß…….blattlaus
blattlaus
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.03.2010, 15:56

Re: Sondervertrag Level 4

Beitragvon HariBo » 08.04.2010, 21:37

Neuverkabelt werden muss da nix, evtl Bauteile und vor allem Verstärker müssen ausgetauscht werden, ebenso die Dosen.
Zahlst du für alle, oder zahlen deine Mieter selbst?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Sondervertrag Level 4

Beitragvon blattlaus » 09.04.2010, 21:49

Also wenn da was ausgetauscht werden muss, dann will ich das selber machen. Habe erst letztens einen neuen Verstärker installiert, für digitalen Anschluss wenn jemand mal möchte.
Aber meine Mieter sind recht genügsam, die wollen analog weiterschauen.
Und ansonsten funktioniert alles, da muss nichts getauscht werden. Ich bekomme doch das gleiche Signal wie jetzt auch.
Wenn ich einen neuen Vertrag mit UM abschließe, dann würde mich eine Wohneinheit nur noch 12,80 € kosten. Sehe ich das richtig?
Irgendwo habe ich gelesen, dass der Preis mit Service ist. Sprich, wenn ich einen an- oder abmelde würde ein Techniker kommen und das Kabel abklemmen.
Das ist aber nicht so im meinem Sinne. Ich weiß genau wo meine Kabel liegen und will nicht, dass UM da rumspielt. :nein:

Kann man evtl. den Anschluss auch ohne Service bekommen? :confused:
Gibt es spezielle Laufzeiten für einen Mehrnutzervertrag, oder läuft er nur ein Jahr und verlängert sich dann jeweils wieder um ein weiteres Jahr wenn man nicht kündigt?

Fragen über Fragen


Gruß…..blattlaus
blattlaus
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.03.2010, 15:56

Re: Sondervertrag Level 4

Beitragvon ernstdo » 09.04.2010, 23:18

@ haribo

Aber alles in allem ist das doch ziemlich chaotisch und so kommen dann solche Problem zustande wie „blattlaus“ sie jetzt hat, und er wird wohl nicht der einige sein.


@ blattlaus

Fragen über fragen die Dir wahrscheinlich eher gut geschulte UM Mitarbeiter beantworten können.
Vielleicht kann Dir „haribo“ ja mal einen sehr kompetenten UM Berater für ein persönliches Beratungsgespräch empfehlen :zwinker:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Sondervertrag Level 4

Beitragvon blattlaus » 10.04.2010, 21:41

Ohne UM Mitarbeiter wird es wohl nicht mehr gehen. Der soll mir mal den ganzen Mist erklären
Nach den ganzen Schriftwechseln mit UM denke ich, dass die auch keinen Überblick mehr haben. :kratz:
Das ich so einfach meinen alten Vertrag kündigen und dann sofort einen neuen Vertrag abschließen kann, glaube ich auch nicht.
Um den Tarif für die 12,80 € zu bekommen, muss ich bestimmt wieder eine Einmalgebühr pro WE bezahlen und der Vertrag läuft wieder über Jahrzehnte.

Aber das soll mir der UM Mitarbeiter erklären.

Gruß.......blattlaus
blattlaus
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.03.2010, 15:56

Re: Sondervertrag Level 4

Beitragvon ernstdo » 10.04.2010, 22:51

Das ich so einfach meinen alten Vertrag kündigen und dann sofort einen neuen Vertrag abschließen kann, glaube ich auch nicht.


Vielleicht kommt UM ja wenn Du kündigst mal von sich aus in die Puschen und macht Dir ein Angebot :zwinker:
Eine Kündigung kann man ja auch, früh genug, widerrufen :zwinker:

Um den Tarif für die 12,80 € zu bekommen, muss ich bestimmt wieder eine Einmalgebühr pro WE bezahlen und der Vertrag läuft wieder über Jahrzehnte.


Also da Deine Hausanlage ja wohl i. O. ist und nur für Kabel TV genutzt wird denke ich nicht das dann noch mal eine Einmalzahlung auf Dich zu kommt.
Zu einer MVLZ kann ich aber nichts sagen, die käme auch wohl eher in Frage wenn Die Anlage von UM für andere Dienste erneuert werden müßte.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Vorherige

Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste