- Anzeige -

Kabel in Mietswohnung enthalten/ Digital dazubuchen??

Unitymedia speist weiterhin einige analoge Programme ein. Analoges TV wird jedoch bis in wenigen Jahren aussterben, daher empfehlen wir den Umstieg zum Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia.

Kabel in Mietswohnung enthalten/ Digital dazubuchen??

Beitragvon mariuspb » 14.01.2010, 13:12

Hallo ihr Lieben (gehe mal davon aus ;) )

ich ziehe demnächst in ein Mietshaus, indem für alle ein analoger Kabelanschluss vorhanden ist, welcher jeweils über die Nebenkosten abgerechnet wird.
Nun möchte ich gerne Kabel Digital dazu buchen mit Telefon und Internet. Ist das so einfach möglich?
Oder muss für alle der Anschluss umgestellt werden.??

Über eine schnelle und sachliche Antwort würde ich mich freuen.

Liebe Grüße

Marius
mariuspb
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2010, 13:06

Re: Kabel in Mietswohnung enthalten/ Digital dazubuchen??

Beitragvon HENIC » 14.01.2010, 16:01

Zu aller erst über die Unitymedia _Homepage checken ob für deine Adresse die Angebote (Internet und Telefon) überhaupt möglich sind.
Dann würde mich erst einmal bei den Vermieter/Hausverwalter erkundigen ob eventuell schon Änderungen am Kabelanschluss des Hauses getätigt wurden (vielleicht nutzt dort jemand schon 2/3Play) und dann gleich die Einverständnis holen ob der Vermieter/Hausverwalter damit einverstanden ist das eventuell nötige Umbaumaßnahmen die in der Regel Kostenfrei sind getätigt werden dürfen. Wenn diese vorliegt würde ich bei Unitymedia 2 oder 3Play bestellen.

In der Regel wird in den folgenden 14 Tagen nach der Bestellung automatisch Kontakt mit dir aufgenommen. Es wird sich eine beauftragte Firma/Techniker zwecks Terminabsprache für die Installation bei dir melden. Beim Termin muss für den Techniker der Hausübergangspunkt (HÜP) des Kabelanschlusses frei zugänglich sein und alle anderen Örtlichkeiten in denen die Hausanlage installiert ist.

Der Techniker wird dann überprüfen ob es mit der bestehenden Hausanlage überhaupt möglich ist (im Rahmen des üblichen) bei dir den gewünschten Zugang zu installieren. Wenn nicht dann kommt kein Vertrag zustande, wenn doch dann wird er sicher einen neuen Verstärker einbauen und eventuell andere Änderungen vornehmen und falls notwendig auch den HÜP erneuern (austauschen), in der Regel alles kostenfrei, plus 1 Multimediadose. Da es sich ja um ein Mehrfamilienhaus handelt wo mehrere am Anschluss hängen würde ich um unnötigen Ärger zu vermeiden den anderen Mietparteien mitteilen das es an dem Termintag zu Störungen kommen kann, vielleicht einfach über einen Aushang.

Sicher sind hier im Forum noch Experten die täglich mit der Installation zu tun haben und mich korrigieren oder ergänzen können falls eine meiner Infos nicht richtig war.
Benutzeravatar
HENIC
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.01.2010, 15:23

Re: Kabel in Mietswohnung enthalten/ Digital dazubuchen??

Beitragvon mariuspb » 19.01.2010, 08:51

Besten Dank für die schnelle Antwort.
Ich wollte nur erst noch auf eine mögliche Ergänzungsantwort warten bevor ich mich hier bedanke :)

werde mich dann mal an meinen Vermieter wenden und einmal bei Unitymedia nachfragen.
Die müssten mir ja sagen können, was auf dieses Haus alles bei denen Angemeldet ist, bzw ob da Geräte getauscht werden müssten.

Liebe Grüße

Marius
mariuspb
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2010, 13:06

Re: Kabel in Mietswohnung enthalten/ Digital dazubuchen??

Beitragvon HENIC » 19.01.2010, 09:56

Der Verfügbarkeitscheck auf der Unitymedia Homepage sagt dir auch schon welche Leistungen an deiner Adresse möglich sind:
http://www.unitymedia.de/produkte/index.html
Benutzeravatar
HENIC
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.01.2010, 15:23

Re: Kabel in Mietswohnung enthalten/ Digital dazubuchen??

Beitragvon mariuspb » 20.01.2010, 08:49

Also der check sagt dieses:


Bei Ihnen sind folgende Angebote verfügbar:

* Digitales Fernsehen
* Internet (bis zu 32.768 kbit/s)
* Telefon

War im original vor allem drei nen Haken :)

Heißt dieses denn das am Hausanschluss keine zusätzlichen Geräte angebracht oder getauscht werden müssen, oder nur das dieses theoretisch da möglich ist?
mariuspb
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2010, 13:06

Re: Kabel in Mietswohnung enthalten/ Digital dazubuchen??

Beitragvon HENIC » 20.01.2010, 09:24

Das heißt nur das ab Hausanschluss diese Leistungen möglich sind, sagt aber nichts darüber aus ob im Haus die dafür nötigen technischen Vorraussetzungen schon gegeben sind. Wenn schon andere Mietparteien im Haus Internet/Telefon über Kabel nutzen, dann braucht der Techniker wahrscheinlich bei dir nur noch die MM-Dose anbringen falls die Zuleitung (Kabel) auch ok ist.
Benutzeravatar
HENIC
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.01.2010, 15:23


Zurück zu Analoger Kabelanschluss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast