- Anzeige -

samsung receiver defekt?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

samsung receiver defekt?

Beitragvon therealbadboy » 31.10.2009, 09:27

hallo, ich habe seit ein paar tagen 3play. ich habe die samsung box dazu bekommen.

ich mache die box abends immer über eine steckerleiste komplett aus. wenn ich morgens wieder saft drauf gebe, sind alle einstellungen gelöscht. also auf werkseinstellung.

ist das normal? die box muss doch die daten und die sender speichern...
therealbadboy
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 15.10.2009, 09:44

Re: samsung receiver defekt?

Beitragvon Surrender » 02.11.2009, 17:31

Also das ist lt. Techniker normal. Zu mir meinte er auch, ich sollte den nachts nie komplett vom Netz trennen zwecks Datenverlust.
Surrender
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 21.04.2009, 10:59

Re: samsung receiver defekt?

Beitragvon Dinniz » 02.11.2009, 23:48

Komisch .. bei allen anderen gehts :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: samsung receiver defekt?

Beitragvon bernd2411 » 03.11.2009, 01:48

Quark....dann hatte der Techniker keine Ahnung. So einen hatte ich auch schon,der meinte,ich dürfte unter keinen umständen das Modem ausstecken,sonst würde direkt Unitymedia anrufen und wissen wollen,was los ist :D

Der Samsung ist in meinen Augen defekt. Reklamiere das schnell und hol dir dann lieber einen anderen Receiver. Der Samsung ist eh großer Müll,so wie alle Receiver von Unitymedia. Den Samsung habe ich ungetauscht bekommen und androhung einer Kündigung,weil ich unter "Digitales Bild" was anderes verstehe,als ein griseliges Bild. Dann kam der Techniker und ließ mir den TT-Micro C274 hier. Das ding ist noch schlimmer,hat zwar ein toller Bild,kommt aber nicht mit der umschaltung von DD 5.1 nach Stereo zurecht. Und ich hab Bildfehler mit dem Teil.

Dann wieder angerufen,Techniker kam und meinte,er kann mir nur den gleichen anbieten (ein Kumpel hatte einen Philips bekommen,aber der wird nicht mehr rausgegeben). Daraufhin meinte ich, dann lassen wir das und hab das Ding vor seinen Augen in die Abstellkammer gestellt. Ich hab mir dann für 42 Euro ne Nokia Dbox 2 Kabel geschossen im Originalzustand und dann Linux draufgehauen. Mit dem Teil bin ich sehr zufrieden,jetzt muss nur noch der Kartenärger ein Ende haben.

Fazit: Kaufe dir lieber einen anständigen Reciever zb Dbox 2 (Nokia!!) oder einen Vantage oder ne Dreambox. Diese "billigen" dinger taugen meist nur zum beschweren der Post
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

Re: samsung receiver defekt?

Beitragvon Dlog » 03.11.2009, 10:35

bernd2411 hat geschrieben:Quark....dann hatte der Techniker keine Ahnung. So einen hatte ich auch schon,der meinte,ich dürfte unter keinen umständen das Modem ausstecken,sonst würde direkt Unitymedia anrufen und wissen wollen,was los ist :D

mhm....wo anrufen? auf der telefonleitung, die man mit dem modem selbstredend mit ausgesteckt hat?^^ toller techniker....
das erinnert mich an meine letzte böse mail: mein telefon tat es den ganzen abend nicht.....antwort von UM: wir können leider nichts feststellen, aber rufen sie uns doch an, wenn es wieder probleme gibt.......ja, genau. deppen.....
Dlog
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 25.10.2009, 19:48

Re: samsung receiver defekt?

Beitragvon bernd2411 » 03.11.2009, 20:33

Unitymedia hat aber meine Handynummer und die meiner Freundin. Die melden sich auch darauf,wenns sein muss :D
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste