- Anzeige -

Neuling braucht Hilfe!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Neuling braucht Hilfe!

Beitragvon Tuffi007 » 15.10.2009, 10:21

Hallo zusammen,

wie ihr ja schon gelesen habt bin ich neu hier, und habe einige Fragen zu UM 3Play! Leider können mir die freundlichen Damen bei der Hotline auch nicht weiterhelfen, weil sie es glaube ich auch nicht verstehen. so nun mal zu meinem Anliegen.

Also z.Zt. habe ich noch einen DSL 6000 / ISDN Anschluss bei T-Com. Ich habe mich in den letzten Tagen dazu entschlossen, zu UM 3Play zu wechseln.
Da ich festgestellt habe, dass ich einen ISDN Anschluss gar nicht mehr brauche, wollte ich dann bei UM auch nur noch analog nehmen.
Mein PC geht über eine normale LAN Verbindung an der Fritzbox (Fritzbox-WLAN-3270) ins Internet, und mein Lapi über W-LAN.(so soll es auch bleiben) Kann ich meine Fritzbox bei 3Play analog behalten oder ist die dann unbrauchbar?
Was wird denn bei der Installation eines analogen Anschlusses von UM mitgeliefert?
In meinem Büro habe ich meine Kabelbuchse auf der gegenüberliegenden Seite des PC liegen. Z.ZT. habe ich ein Telefonkabel hinter der Sockelleiste bis zu meinem PC liegen, wo dann auch die ganzen Anschlüsse liegen (NTBA, Splitter usw.) Kann ich die Geräte von UM alle an der Kabelbuchse anschließen, und dass wieder mit einem langen Kabel zu meinem PC / Fritzbox führen?

Ich hoffe, dass das verständlich geschrieben ist. Würde mich über Antworten sehr freuen!

Grüße

Tuffi

PS: Bin noch auf der Suche nach einem guten und günstigen Twin Kabel Receiver (Zufunftsicher was HDTV betrifft) mit oder ohne Festplatte, eigentlich habe ich noch ein DVD Recorder
Tuffi007
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.10.2009, 09:55

Re: Neuling braucht Hilfe!

Beitragvon reset » 15.10.2009, 10:47

Hi!

Also Du bekommst ein Kabelmodem, einen WLAN-Router und einen DigtalReciever!

Das Kabelmodem kommt an die MMD (MultiMediaDose)
von da geht ein Netzwerkkabel an den Router,
Bei WLAN is dann hier Schluß! :zwinker:

Sonst noch ein Netzwerkkabel vom Router zum PC.
Das wars.

Das analoge Telefon kommt direkt an das Kabelmodem.
Es spricht auch nix gegen die Weiterverwendung Deiner FB (FritzBox)
Musst Du halt nur die Konfiguration ändern.

Hoffe hat Dir geholfen.
Gruß
reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Neuling braucht Hilfe!

Beitragvon Tuffi007 » 15.10.2009, 10:57

reset hat geschrieben:Hi!

Also Du bekommst ein Kabelmodem, einen WLAN-Router und einen DigtalReciever!

Das Kabelmodem kommt an die MMD (MultiMediaDose)
von da geht ein Netzwerkkabel an den Router,
Bei WLAN is dann hier Schluß! :zwinker:


reset

Also jetzt kein WLAN mehr machbar oder was? :confused:
Tuffi007
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.10.2009, 09:55

Re: Neuling braucht Hilfe!

Beitragvon reset » 15.10.2009, 11:00

Tuffi007 hat geschrieben: Also jetzt kein WLAN mehr machbar oder was? :confused:


NEIN!
Schluß mit der Anschliesserrei! Mit Kabel und so. :zwinker:
Wenn Du WLAN benutzt brauchst Du doch keine extra Kabel mehr zum PC oder Laptop!

Gruß
reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Neuling braucht Hilfe!

Beitragvon Tuffi007 » 15.10.2009, 11:07

reset hat geschrieben:
Tuffi007 hat geschrieben: Also jetzt kein WLAN mehr machbar oder was? :confused:


NEIN!
Schluß mit der Anschliesserrei! Mit Kabel und so. :zwinker:
Wenn Du WLAN benutzt brauchst Du doch keine extra Kabel mehr zum PC oder Laptop!

Gruß
reset

Ach so. Der PC soll ganz normal per LAN ins Internet. Nur der Lapi per WLAN im ganzen Haus. Also kann ich alles weiter nutzen wie bisher auch?
Und wie verhält es sich mit der länger der Kabel, da der PC auf der anderen Seite der MMD sitzt. (Also Kabel links - PC rechts) Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe muss ich nur ein LAN Kabel von dem Kabelmodem zu meiner vorhandenen Fritzbox legen oder?

Ich hoffe ich nerve nicht!! :zwinker:
Tuffi007
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.10.2009, 09:55

Re: Neuling braucht Hilfe!

Beitragvon koax » 15.10.2009, 11:11

Tuffi007 hat geschrieben:In meinem Büro habe ich meine Kabelbuchse auf der gegenüberliegenden Seite des PC liegen. Z.ZT. habe ich ein Telefonkabel hinter der Sockelleiste bis zu meinem PC liegen, wo dann auch die ganzen Anschlüsse liegen (NTBA, Splitter usw.) Kann ich die Geräte von UM alle an der Kabelbuchse anschließen, und dass wieder mit einem langen Kabel zu meinem PC / Fritzbox führen?

Die einfachste (kabelärmste) Lösung ist, den PC auch WLAN-fähig zu machen und die Fritzbox und das Kabel-Modem zusammen in der Nähe des Wandanschlusses zu betreiben.
Wenn Du die Fritzbox nach wie vor per Kabel an den PC anschließen willst, musst Du ein LAN-Kabel verlegen.
Bei Fritzbox neben dem Modem: langes LAN-Kabel vom PC zur Fritzbox
Bei Fritzbox neben dem PC: langes LAN-Kabel vom Modem zur Fritzbox.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Neuling braucht Hilfe!

Beitragvon reset » 15.10.2009, 11:15

Hi Tuffi007!

]Ach so. Der PC soll ganz normal per LAN ins Internet. Nur der Lapi per WLAN im ganzen Haus. Also kann ich alles weiter nutzen wie bisher auch?


JA. Nur halt ohne DSL-Splitter! Dafür halt das KabelModem.

Und wie verhält es sich mit der länger der Kabel, da der PC auf der anderen Seite der MMD sitzt. (Also Kabel links - PC rechts) Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe muss ich nur ein LAN Kabel von dem Kabelmodem zu meiner vorhandenen Fritzbox legen oder?


Ja. Nur ein Kabel Kabelmodem -> FritsBox. Und: WICHTIG: Neue Konfig der FritzBox.
(Tipp: Vorher ALLE andere Software des alten Anbieters rausschmeisen!)

Solange Du nicht gerade in einer Turnhalle wohnst, geht das schon mit der Kabellänge. :zwinker:

Ich hoffe ich nerve nicht!! :zwinker:


Nein!

Gruß
reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Neuling braucht Hilfe!

Beitragvon Tuffi007 » 15.10.2009, 12:27

DANKE!!!! :D :super:
Tuffi007
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.10.2009, 09:55


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSNbot Media und 26 Gäste