- Anzeige -

dvb-c Modem eingebaut in TV

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

dvb-c Modem eingebaut in TV

Beitragvon old_juergen » 12.10.2009, 17:16

Hallo, möchte mir einen neuen LCD-TV kaufen.

Die meisten haben bereits ein DVB-C-Modem eingebaut.

Ersetzt dieses Modem die Box, die von UM geliefert wurde? Wenn ja, muß dann trotzdem noch die Smartcard eingesetzt werden und wenn ja, wo?

Danke im voraus.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: dvb-c Modem eingebaut in TV

Beitragvon Matrix110 » 12.10.2009, 18:20

1. DVB-C Receiver
2. Ja und zusätzlich benötigst du um die Verschlüsselten Programme zu empfangen ein Alphacrypt Classic Modul (~100€) dort hinein kommt die Smartcard.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: dvb-c Modem eingebaut in TV

Beitragvon Red-Bull » 12.10.2009, 18:25

Du meinst einen DVB-C Tuner mit dem du direkt die digitalen TV Programme von UM sehen kannst.

Ja, du kannst dann ohne externen Receiver die Programme sehen WENN dein neuer TV ein sog. CI-Slot für ein CI Modul hat.
Das Modul übernimmt das entschlüsseln. Du brauchst ein AlphaCrypt Classic Modul (nicht das Light!). In das Modul wird die UM Smartcard geschoben und die Kombination dann in dein CI Slot des TVs und es wird hell. z.B. HIER erhältlich.
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: dvb-c Modem eingebaut in TV

Beitragvon old_juergen » 12.10.2009, 19:19

Danke, macht aber wenig Sinn, wenn ich mir noch zusätzlich ein Modul kaufen muß. Dann nutze ich lieber die Box von UM.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: dvb-c Modem eingebaut in TV

Beitragvon koax » 12.10.2009, 19:23

old_juergen hat geschrieben:Danke, macht aber wenig Sinn, wenn ich mir noch zusätzlich ein Modul kaufen muß. Dann nutze ich lieber die Box von UM.

Das macht zumindest insoweit Sinn, dass das digitale empfangene Signal nicht nach analog gewandelt wird, um über SCART an das TV-Geräte zu gelangen, um dort anschließend wieder digital verarbeitet zu werden.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: dvb-c Modem eingebaut in TV

Beitragvon std » 12.10.2009, 19:36

d das du kein zusätzliches Gerät rumstehen hast, keine zusätzliche Fernbedienung, wahrscheinlich bessere Bildquali des internen Tuners
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: dvb-c Modem eingebaut in TV

Beitragvon 64646 Heppenheim » 13.10.2009, 13:52

Hallo,

mittlerweile gibt es auch LCD-TV, z. B. im Media Markt, die kein zusätzliches Modul brauchen oder du das Modul geschenkt in dem Preis vom LCD-TV bekommst. Diese LCD-TV werden ausgezeichnet mit "UNITY DIGITAL TV". Bisher habe ich die Marken LG, Phillips und Samsung gesehen, gibt es von 32-42 Zoll und sogar mit Full HD :D
Unitymedia Digital TV-Liste
Belegungsplan HD & SD & SKY + Pakete & Preise
Benutzeravatar
64646 Heppenheim
Übergabepunkt
 
Beiträge: 300
Registriert: 29.06.2009, 13:35
Wohnort: HESSEN


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 31 Gäste