- Anzeige -

Frage zu dvb-C Karte und Unitymedia

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Frage zu dvb-C Karte und Unitymedia

Beitragvon Satjunkie » 11.10.2009, 21:53

Hallöchen liebe Leute....

ich hab mich gerade bei der Community hier angemeldet, weil ich seit geraumer Zeit überlege mir bei Unitymedia das TV Basic Paket zu holen.
Ich möchte allerdings nicht über den Standart Receiver gucken sondern über meinen HTPC.

Ich hatte vor 2 Tagen mit einem Mitarbeiter von UM telefoniert. Dieser sagte mir das mich das Abo 5€ kostet. Das Angebot für 3,90€ kann man nur mit dem UM Reciever nutzen.


So nun meine Frage:


Ich möchte als TV Karte die "TerraTec Cinergy C HD CI-DVB-T PCI" nutzen.
eicht es dann wenn ich das Alphacrypt Light Ver. 1.18 nehme? :confused:
Da ich jetzt und auch später nicht Sky oder der gleichen nutzen will, brauche ich wirklich nur ein CI für das Basispaket von Unitymedia.


Wäre toll wenn mir da jemand helfen könnte.
Satjunkie
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.2009, 21:44

Re: Frage zu dvb-C Karte und Unitymedia

Beitragvon Grothesk » 11.10.2009, 22:07

Das Abo zu 5€ kommt mit dem AlphaCrypt Light aus, das Abo zu 3,90€ benötigt das AlphaCrypt Classic.
Ist ein Rechenexempel, welche Kombination günstiger ist.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 27 Gäste