- Anzeige -

3play und TelefonPlus

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: 3play und TelefonPlus

Beitragvon Sylvia » 16.10.2009, 19:06

Hallo, heute war der Techniker da und es klappt
Telefon, TV und Internet. ABER :
wie bekomme ich jetzt meine E-Mails ?
Was muss ich tun oder neu einstellen ?
Wer könnte mir da einzelne Schritt sagen
was ich da machen muß.
Bin im Moment etwas hilflos.
Danke im voraus
Sylvia
Sylvia
Kabelneuling
 
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2009, 13:17

Re: 3play und TelefonPlus

Beitragvon HariBo » 16.10.2009, 19:10

wie es genau geht, kannst du hier nachlesen:

http://www.unitymedia.de/faqs/search?topic[]=&search[words]=Mail+konfigurieren
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 3play und TelefonPlus

Beitragvon Sylvia » 16.10.2009, 19:14

Vielen Dank für die superschnelle Antwort.
Ich möchte meine E-Mail mit Outlook Express abholen.
Das finde ich aber nicht unter dem angegebenen Link
oder muß ich da auf eine andere Seite gehen.
Soll ich etwas in den Einstellung in Outlook Express machen
Wäre toll wenn ich noch einen guten Tipp bekomme.
Gruß Sylvia
Sylvia
Kabelneuling
 
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2009, 13:17

Re: 3play und TelefonPlus

Beitragvon HariBo » 16.10.2009, 19:18

du musst den Link manuel kopieren, dann kommst du hierhin für Outlook Express

http://www.unitymedia.de/faqs/8bfe3691- ... figurieren

hier klappt die Verlinkung :zwinker:
Zuletzt geändert von HariBo am 16.10.2009, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 3play und TelefonPlus

Beitragvon gordon » 16.10.2009, 19:20

wie jetzt, nur weil dein Provider neu ist, wechselst du die Mailaddy?

Guck bei Haribos Link bei Windows Mail, da wird es ähnlich sein wie bei OE.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 3play und TelefonPlus

Beitragvon Sylvia » 16.10.2009, 19:28

Oh super mit den Tipps.
Aber das Problem ist, das sich Meine jetzige E-Mail Adresse mit @t-online.de auch geändert hat oder etwa nicht.
Ich habe ein Aktivierungscode für Unitymedia e-Mai Account bekommen. Muß ich mich dort zuerst anmelden ?
Gruß Sylvia
Sylvia
Kabelneuling
 
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2009, 13:17

Re: 3play und TelefonPlus

Beitragvon HariBo » 16.10.2009, 21:56

ja
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 3play und TelefonPlus

Beitragvon koax » 17.10.2009, 07:41

Sylvia hat geschrieben:Aber das Problem ist, das sich Meine jetzige E-Mail Adresse mit @t-online.de auch geändert hat oder etwa nicht.

Deshalb sollte man grundsätzlich einen Email-Account eines Nichtproviders für seine Email-Adresse verwenden, die sich dann eben beim Providerwechsel nicht ändert.
Das gilt umso mehr für T-Online, deren Email-Account sowieso nur mit zusätzlichen Gebühren vernünftig nutzbar ist. Solche Anbieter mit kostenlosem Email-Account gibt es etliche, z.B. GMX.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: 3play und TelefonPlus

Beitragvon Sylvia » 17.10.2009, 09:14

Hallo,
ich wollte es noch mal bei Unitymedia mit der E-Mail - Adresse probieren. Und dann kommt die Nachricht:
Sie sind kein aktiver Internetkunde von Unitymedia. Das Erstellen von Email-Adressen ist nicht möglich
Was habe ich falsch gemacht, denn den Aktivierungscode habe ich richtig eingegeben.
Gruß Sylvia
Sylvia
Kabelneuling
 
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2009, 13:17

Re: 3play und TelefonPlus

Beitragvon phoenixx4000 » 08.11.2009, 03:14

koax hat geschrieben:
Sylvia hat geschrieben:Aber das Problem ist, das sich Meine jetzige E-Mail Adresse mit @t-online.de auch geändert hat oder etwa nicht.

Deshalb sollte man grundsätzlich einen Email-Account eines Nichtproviders für seine Email-Adresse verwenden, die sich dann eben beim Providerwechsel nicht ändert.
Das gilt umso mehr für T-Online, deren Email-Account sowieso nur mit zusätzlichen Gebühren vernünftig nutzbar ist. Solche Anbieter mit kostenlosem Email-Account gibt es etliche, z.B. GMX.


Danke Koax, daß Du mene Meinung zu unabhängigen E-Mailadressen teilst.
Wenn ich das hier gepostet hätte, dann hätte ich mir hier wieder was anhören können, wie ich bereits in einem anderen Thread feststellen musste.
Ich habe grundsätzlich nichts gegen Providergebundene E-Mailadressen.
Aber die HAuptadresse, welche für einen selber wichtig ist, sollte immer und unabhängig erreichbar sein.
Nur zwei Dinge sind unendlich, Das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher. (Albert Einstein)
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste