- Anzeige -

Unitymedia 3Play Kündigung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Unitymedia 3Play Kündigung

Beitragvon _chris » 26.09.2009, 13:52

Hallo Zusammen,

ich bin seit knapp 6 Monaten Kunde bei UM und möchte nun meinen Vertrag kündigen, weil ich umgezogen bin und mein neuer Vermieter eine SAT-Anlage installiert hat und dementsprechend kein Interesse an UM hat.

Eigentlich ja kein Problem zum Thema künigung aber jetzt kommt der Clou:

Ich habe zuvor mit meiner ex-Freundin in dem Mietshaus ihrer Eltern gewohnt; sprich ich war dort Untermieter ohne Mietvertrag. Der Anschluss läuft somit über den Namen des Vaters und nicht über meinen. Die monatlichen Kosten werden von meinem Konto abgebucht, da die Leitung für mich aus beruflichen Gründen angeschafft wurde.

Ich habe zwar jetzt einen "neuen" Mietvertrag und eine Ummeldebestätigung aber der Vertrag läuft ja nicht über meinen Namen. Die Leitung möchte vom Vater nicht genutzt werden.

Wie könnte man diesen Vertrag kündigen, bzw. was für Optionen habe ich hier?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen Dank!
_chris
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.09.2009, 13:45

Re: Unitymedia 3Play Kündigung

Beitragvon Matrix110 » 26.09.2009, 16:09

Der Vater könnte umziehen( :P ) oder auf Kulanz seitens UM pochen, ansonsten pech gehabt. Wenn der Vater nicht blöd ist lässt er dich auch schön weiter bezahlen, da es schließlich über eine mündliche Vereinbarung so geregelt war.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste