- Anzeige -

2. Karte bei Unitymedia?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

2. Karte bei Unitymedia?

Beitragvon flitzpiepe » 22.09.2009, 12:59

Hallo,
habe ein bestehendes Digital-Abo zu 3,90€.
Nun möchte ich für mein Zweitreceiver (mit Alphacrypt-Classic) eine zusätzliche Karte beantragen.
Ich habe gelesen das diese 5,00€ zusätzlich im Monat kostet.
Kann ich nicht besser einen neuen zweiten Vertrag zu 3,90€ bei denen abschließen?
Falls das nicht gehen sollte wegen den Namen dann könnte ich ja auch das zusätzliche Abo über den Namen meiner Frau laufen lassen.
Ist so etwas möglich?

Schöne Grüße

Olli
flitzpiepe
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.09.2009, 12:53

Re: 2. Karte bei Unitymedia?

Beitragvon dfarin » 22.09.2009, 13:25

Hast du denn mal getestet ob deine bereits vorhandene Karte in deinem Rechner läuft ?
Mir hat man bei UM gesagt das, sollte man nicht die UM eigenen Geräte nutzen, eine andere Karte braucht, die dann grundsätzlich 5 Euro + kostet.
32Mbit sind zu WENIG !
Meine Arbeit -> http://www.sterkl.de -> Mein Blog http://dennisfarin.de
Mein LastactionSEO -> http://dennisfarin.de/seo/lastactionseo/
dfarin
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 22.09.2009, 12:44
Wohnort: NRW

Re: 2. Karte bei Unitymedia?

Beitragvon flitzpiepe » 22.09.2009, 13:38

Hi,
meine vorhandene Karte läuft einwandfrei in beiden Receiver.
Bei beiden Receivern benutze ich ein Alphacrypt-Classic Modul.
Wenn ich ein neues Abo abschließe würde ich ja auch wieder einen Receiver von denen dazu bekommen. Die Karte würde ich natürlich nicht in den Ihren Receiver laufen lassen.
Würde gerne wissen wo der Unterschied zur zweiten Karten zu 5,00€ gegenüber ein Zweitabo zu 3,90€ besteht?
Welche Vor- bzw. Nachteile habe ich?

Schöne Grüße

Olli
flitzpiepe
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.09.2009, 12:53

Re: 2. Karte bei Unitymedia?

Beitragvon dfarin » 22.09.2009, 14:16

Also soweit ich das erkenne, wäre der einzige Nachteil die zusätzliche Vertragsbindung des 2.ten Abos.
Die "Zusatzkarte" wird ja zum Abo dazugepackt, somit ändert sich die vorhandene Vertragslaufzeit nicht.
32Mbit sind zu WENIG !
Meine Arbeit -> http://www.sterkl.de -> Mein Blog http://dennisfarin.de
Mein LastactionSEO -> http://dennisfarin.de/seo/lastactionseo/
dfarin
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 22.09.2009, 12:44
Wohnort: NRW

Re: 2. Karte bei Unitymedia?

Beitragvon 64646 Heppenheim » 22.09.2009, 14:17

flitzpiepe hat geschrieben:Hallo,
habe ein bestehendes Digital-Abo zu 3,90€.
Nun möchte ich für mein Zweitreceiver (mit Alphacrypt-Classic) eine zusätzliche Karte beantragen.
Ich habe gelesen das diese 5,00€ zusätzlich im Monat kostet.
Kann ich nicht besser einen neuen zweiten Vertrag zu 3,90€ bei denen abschließen?
Falls das nicht gehen sollte wegen den Namen dann könnte ich ja auch das zusätzliche Abo über den Namen meiner Frau laufen lassen.
Ist so etwas möglich?

Schöne Grüße

Olli


Also, wenn die Karte die du jetzt hast im Zweitreceiver funktioniert, dann besstelle ein zweites Abo! Denn Abos bestellen kannst du wieviel du willst auf einen Namen. Habe selber zwei Abos, funktioniert ohne Probleme :cool:

Manche Receiver können mit UM- Karte nichts anfangen, dann brauchst du eine andere Karte von UM um diesen Receiver zu betreiben! Das kostet dann eben 5 EUR monatl.!

Hier mal der LINK zu Smartcards: viewtopic.php?f=54&t=5572
Unitymedia Digital TV-Liste
Belegungsplan HD & SD & SKY + Pakete & Preise
Benutzeravatar
64646 Heppenheim
Übergabepunkt
 
Beiträge: 300
Registriert: 29.06.2009, 13:35
Wohnort: HESSEN

Re: 2. Karte bei Unitymedia?

Beitragvon Moses » 22.09.2009, 20:27

dfarin hat geschrieben:Hast du denn mal getestet ob deine bereits vorhandene Karte in deinem Rechner läuft ?
Mir hat man bei UM gesagt das, sollte man nicht die UM eigenen Geräte nutzen, eine andere Karte braucht, die dann grundsätzlich 5 Euro + kostet.


Das stimmt nicht. Die Karte für 5€ braucht man nur, wenn man unbedingt Premiere Receiver nutzen will. Für alle Receiver mit CI Slot gehen beide Karten über das Alphacrypt Classic.

dfarin hat geschrieben:Also soweit ich das erkenne, wäre der einzige Nachteil die zusätzliche Vertragsbindung des 2.ten Abos.
Die "Zusatzkarte" wird ja zum Abo dazugepackt, somit ändert sich die vorhandene Vertragslaufzeit nicht.


Auch das stimmt leider nicht. Auch bei der "Zusatzkarte" wird ein weiteres Digital TV Basic Abo abgeschlossen. Es ist halt nur ein anderer Tarif für 5€ im Monat. Daher ist es immer sinnvoll ein normales Abo für 3,90€ im Monat zu bestellen, es sei denn man will unbedingt den alten Premiere Receiver weiter nutzen und das ist einem 1,10€ mehr im Monat wert... ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste