- Anzeige -

Unitymedia 3Play mit Telefonanl. und altem Signalverstärker?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Unitymedia 3Play mit Telefonanl. und altem Signalverstärker?

Beitragvon jenz » 19.09.2009, 16:27

hallo zusammen!
ich würde nun gerne endlich auch zu unitymedia wechseln, habe aber noch fragen!
wir haben im haus eine telefonanlage (umex) mit der man von apparat zu apparat telefonieren oder auch gespräche weiterverbinden kann, ausserdem haben wir noch einen alten signalverstärker, aber für internet muss er ja Rückkanal?fähig sein?
meine frage: kann ich die telefonanlage weiter betreiben und brauche ich einen neuen signalverstärker!
wer muss den signalverstäker zahlen, ich oder Um? und installieren mir die techniker diesen auch und schließen die telefonanlage wieder richtig an oder kostet das dann wieder extra?
besten dank
gruß
jens
jenz
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.10.2008, 17:49

Re: Unitymedia 3Play mit Telefonanl. und altem Signalverstärker?

Beitragvon Visitor » 19.09.2009, 16:50

Hallo,
der Rückkanalverstärker wird kostenlos installiert.
Für die Eumex-TK-Anlage brauchst du TelefonPlus von UM. Dir wird über eine FRITZBOX ein SoAusgang zur Verfügung
gestellt, an dem du deine Eumex weiterbetreiben kannst. Das Anschliessen der Eumex kannst du selber vornehmen, oder unter Einsatz von Bares durch den Techniker machen lassen, wenn bei Ihm KnowHow vorhanden ist. :zwinker:
Für alle weiteren Fragen empfehle ich dir die Suchfunktion.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Unitymedia 3Play mit Telefonanl. und altem Signalverstärker?

Beitragvon jenz » 20.09.2009, 02:03

@visitor: besten dank!
jenz
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.10.2008, 17:49


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste