- Anzeige -

Bildstörungen bei Digitalfernsehen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Bildstörungen bei Digitalfernsehen

Beitragvon internetoma » 11.09.2009, 15:55

Hallo zusammen, bin neu hier und hab eben viele Beiträge gelesen. Ich habe da ein ähnliches Problem, wie bereits besprochen. Ich hatte zuerst einen Reciever Technotrend TT-Micro C274S, hiermit wurde die Smartcard erst gar nicht freigeschaltet, alles zurück, jetzt ein Samsung DCB-B270G. Mußte schon zweimal einen Techniker rufen, da bei mir immer mal wieder, sporadisch, das Bild zerfällt und ich auf normal Kabel umschalten muss. Der erste Techniker, der kam, hat kurz gemessen, gemeint, Leitung ist gut und war wieder weg. Erneuter Anruf am gleichen Abend, jetzt endlich wieder ein Techniker, der gleiche wie beim ersten Mal mit einem zweiten, neue Dose eingebaut, Signal ist, ich weiß gar nicht, welche Werte das sind, zwischen 73 und 77, was immer das heißt, diese kommen auf am Reciever an. Jetzt habe ich an Unity nochmal eine Mail geschickt, da heute wieder massive Bildstörungen auftraten. Hab dann auch noch das Antennenkabel getauscht, aber der gleiche Effekt.
Wer hat einen Rat, woran das noch liegen könnte? Modem auslesen kann ich nicht, zumal Reciever und PC ca. 5 Meter auseinander stehen, wohne in einem Mehrfamilienhaus, wo schon mehrere Familien Digi-Fernseh haben. Warum gerade bei mir die Störungen? War gerade ich eine Person zu viel, daß die Leitung das nicht mehr bringt?
Bin für jede Hilfe dankbar
Internetoma
internetoma
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2009, 15:20

Re: Bildstörungen bei Digitalfernsehen

Beitragvon 64646 Heppenheim » 15.09.2009, 16:02

Du hast den Receiver getauscht, Kabel getauscht, die Dose getauscht, du könntest höchstens noch die Smardcard tauschen, obwohl ich nicht glaube das es an ihr liegt, aber ein Versuch ist es wert :confused:
Wenn es dann nicht funktioniert, kannst du alleine nichts mehr machen... mußt dann UM druck machen, dass etwas passiert!!! :motz: :motz: :motz:
Unitymedia Digital TV-Liste
Belegungsplan HD & SD & SKY + Pakete & Preise
Benutzeravatar
64646 Heppenheim
Übergabepunkt
 
Beiträge: 300
Registriert: 29.06.2009, 13:35
Wohnort: HESSEN

Re: Bildstörungen bei Digitalfernsehen

Beitragvon phoenixx4000 » 11.10.2009, 14:44

internetoma hat geschrieben: Signal ist, ich weiß gar nicht, welche Werte das sind, zwischen 73 und 77, was immer das heißt, diese kommen auf am Reciever an. Jetzt habe ich an Unity nochmal eine Mail geschickt, da heute wieder massive Bildstörungen auftraten. H


Ein hoher Signalpegel ist kein garant für einen optimalen Digitalempfang.
Hier ist eher der SNR (Signal-Rauschabstand) und die BER (Bitfehlerrate) interessant.
(Man kann durchaus auch einen Spitzen SNR und BER haben, wenn der Pegel unter 70dB liegt!!!)

Allerdings ist ein Signalpegel unter 62 dB auch schon wieder Problematisch.

Ein SNR unter 34dB kann schon dazu führen, daß ein Digitalsignal nicht mehr vernünftig vom reciever aufbereitet werden kann.

Aus deinem Postign ist leider nicht zu erkennen, ob du nur Unity-Digital-TV Kunde bist oder auch Tel. bzw. I-Net über UM beziehst.

Für den Fall, daß I-Net und /oder Tel. bei Dir nicht installiert wurden und du den Reciever lediglich an die vorhandene Antennenanlage angeschlossen hast, bitte mal überprüfen, ob Hausverstärker für den Frequenzbereich bis 862 MHz geeignet ist. (Vorsicht !! Auch neuere Verstärker z.B. von Schwaiger sind nicht zwangsläufig digitaltauglich, auch wenn's draufsteht!!)

Bei alten Antennenanlagen mit nicht ausreichender Abschirmung kann es auch zu Signaleinstreuungen kommen (Ingress) dies führt auch zu schwankungen im SNR und somit zu Bildaussetzern.
Im Fall von Ingress-Einstrahlung können auch Betriebsfunk (Taxi/Bus/Bahn) sowie Funkanwendungen (CB-Funk/ Amateurfunk) für dein Problem verantwortlich sein.
Nur zwei Dinge sind unendlich, Das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher. (Albert Einstein)
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste