- Anzeige -

Farbwechsel

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Farbwechsel

Beitragvon red-thunder » 06.09.2009, 17:52

Hallo Leuts, hoffe ihr könnt mir helfen:

also mein Vater hat von Unitymedia Ende Juni einen neuen Receiver

Model DIC 2221/22

erhalten

orginal software drauf, kein update da kein neueres da
funktioniert auch soweit einwandfrei

jetzt das Problem:

ca alle 2 Wochen wechselt die Bilddarstellung von bunt auf s/w und bleibt dann
insgesammt jetzt 3x
an Einstellungen vom Fernseher liegt es nicht

angeblich ohne sein zu tun

1x habe ich bemerkt, dass von unitymedia wohl direkt nachts ein update gemacht wurde
nehme an: das es entweder durch updates der Programmbelegungen passiert oder er eine bestimmte Tastenkombination drückt wo dies dann auftaucht


Frage: wie kann ich die Programme wieder bunt bekommen

bisher gelang mir dies nur wenn ich werkseinstellungen abrufe, neuer suchlauf und die Favoritenliste neu bearbeite

geht dies auch einfacher?

vielen Dank für eure Hilfe

Gruß Uwe
red-thunder
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.09.2009, 17:30

Re: Farbwechsel

Beitragvon gordon » 06.09.2009, 19:50

hört sich eher nach kaputtem oder nicht richtig sitzenden Scartkabel an.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Farbwechsel

Beitragvon jenne1710 » 07.09.2009, 07:59

ich finde dass hört sich nicht unbedingt nach falsch sitzenden Scart-Kabel an (da der Fehler ja durch bedienung mit der Fernbedienung behoben wird, ohne das Gerät zu berühren).
entweder geräte-Fehler, oder aber doch eine Falsch-Bedienung von Deinem Vater. Auch wenn er noch so oft beteuert, er macht nichts. So kommt "man" aber dennoch recht schnell mal in ein Menu oder auf eine vordefinierte Taste und stellt ggf aus versehen was um.
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Farbwechsel

Beitragvon red-thunder » 07.09.2009, 08:56

gordon hat geschrieben:hört sich eher nach kaputtem oder nicht richtig sitzenden Scartkabel an.


ist definitiv kein falsches oder defektes Kabel, läst sich ja auch ohne Kabelwechsel wieder beheben, ist halt nur umständlich
red-thunder
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.09.2009, 17:30

Re: Farbwechsel

Beitragvon red-thunder » 07.09.2009, 08:59

jenne1710 hat geschrieben:ich finde dass hört sich nicht unbedingt nach falsch sitzenden Scart-Kabel an (da der Fehler ja durch bedienung mit der Fernbedienung behoben wird, ohne das Gerät zu berühren).
entweder geräte-Fehler, oder aber doch eine Falsch-Bedienung von Deinem Vater. Auch wenn er noch so oft beteuert, er macht nichts. So kommt "man" aber dennoch recht schnell mal in ein Menu oder auf eine vordefinierte Taste und stellt ggf aus versehen was um.



Erstmal Danke für die Antwort

Ja Kabelfehler ist ausgeschlossen

ist dir eine Taste oder Tastenkombination bekannt, die so etwas verursacht?

Ach ja wenn ich im Menue nach schaue sind dort die selben Parameter eingestellt wie nach der Werkseinstellung

Danke
red-thunder
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.09.2009, 17:30

Re: Farbwechsel

Beitragvon jenne1710 » 07.09.2009, 09:57

Nee, die Tastenkombination (oder ähnliches) bei diesem Gerät ist mir echt fremd.

Aber, wenn die Einstellungen die gleichen sind, dann hört es sich für mich an, als hätte das Gerät einen Fehler (ich geh jetzt mal davon aus, dass auch der richtige AV Eingang am TV gewählt ist, ab und an gibt es da ja auch schon mal ein Missverständnis zwischen Generation Vater und Generation Kind, ich kenn das).
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Farbwechsel

Beitragvon Lodin_Erikson » 07.09.2009, 12:45

Ich hatte bei meinen Eltern mal ein ähnliches Problem :

Der Kombi-VHS&DVD-Recorder lieferte mal ein korrektes Bild, mal ein Fast-s/w-Bild.
Nach einigem probieren stellte ich fest, das das Bild nur bei DVD gestört war, bei VHS-Wiedergabe und Analog-Empfang nicht. Während diese beiden Signale über das Video-Signal des Scartkabels gingen, wurde das DVD-Signal über die RGB-Leitungen übertragen. Das musste dem TV aber erstmal gesagt werden, das es seinerseits die RGB-Kontakte nur als Eingang benutzen sollte.
Ergo : Einstellungssache beim TV.

Muss nichts mit Eurem Problem zu tun haben, aber wer weis ... :kratz:


VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: Farbwechsel

Beitragvon Moses » 09.09.2009, 19:10

Jo, ich würd auch mal den Ausgang vom Receiver auf FBAS umstellen. Viele TVs zeigen bei besseren Signalen über SCART nur schwarz weiß an oder verarbeiten die hochwertigeren Signale nur an manchen SCART Anschlüssen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 25 Gäste