- Anzeige -

Ungebetene Anrufe 033528484104 (im Auftrag von UM)

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Ungebetene Anrufe 033528484104 (im Auftrag von UM)

Beitragvon silence_house » 31.08.2009, 22:27

Ja wenn ich die mal ranbekommen würde.
Aber nein die rufen immer an wenne ich nicht da bin oder wenn ich da bin ist keiner von denen dran.
Beruflich ist das immer schön mit den Firmen die ihren supertollen überteuerten Toner verkaufen wollen, einfach alle 5min mal nein sagen dann reden die weider 10min.
Das ist zum lachen.

Das ist mir bei der Bundesnetzagentur zu aufwendig erst 2 Seiten ausfüllen und dann per Post verschicken, solange die nicht andauernd die Nummer ändern reicht mir das sperren in der Fritzbox
silence_house
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.09.2008, 01:43
Wohnort: Detmold

Re: Ungebetene Anrufe 033528484104 (im Auftrag von UM)

Beitragvon abcdef » 04.09.2009, 15:07

...einfach über die HP auf das Kontaktformular zugreifen und hineinschreiben, das DU keinerlei Werbeanrufe willst. Innerhalb von 6 Wochen hast du die offizielle Bestätigung, das dieses nicht mehr erfolgt, sollte es danach immer noch sein, ab zur Polizei: Anzeige erstatten!
abcdef
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 04.09.2009, 14:12

Re: Ungebetene Anrufe 033528484104 (im Auftrag von UM)

Beitragvon silence_house » 22.09.2009, 10:42

In einer Pressemitteilung von gestern hat die Bundesnetzagentur jetzt einige Nummer die in Verbindung mit Prediktive Dialern gebracht werden gesperrt:

http://www.bundesnetzagentur.de/media/archive/17220.pdf

Vielleicht ist ja oben genannte auch dabei
silence_house
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.09.2008, 01:43
Wohnort: Detmold

Re: Ungebetene Anrufe 033528484104 (im Auftrag von UM)

Beitragvon saschab » 23.09.2009, 16:30

Ich weise Callcenteragenten immer darauf hin, das bei mir standartmässig alle Gespräche aufgezeichnet werden. Mache ich natürlich nicht, funktioniert aber in 99% der Fälle. Die Agenten legen dann meistens auf.

sascha
Früher: 300 Baud Balsaholz Akustikkoppler, 1200/75 Dataphon S21-23d, 2400 Baud Hayes Modem, 14.400 Baud US Robotics, 28.800 Baud Hayes comp., 64kbit ISDN,DSL1000, 2000, 6000, 16000, UM 32000
Aktuell UM 64000, FB6360, fw 6.00
saschab
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 25.05.2008, 15:43
Wohnort: Recklinghausen

Re: Ungebetene Anrufe 033528484104 (im Auftrag von UM)

Beitragvon urabe » 02.12.2009, 16:39

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen sucht Fälle, in denen Verbraucher nach dem 26.10.2009 ungebeten zum Zweck der Werbung für Unitymedia-Produkte angerufen wurden oder nach dem 16.11.2009 von Vertretern besucht wurden, die sich unter dem Vorwand den Kabelanschluss überprüfen zu müssen, Zutritt zur Wohnung verschafft haben, um dann für einen digitalen Kabelanschluss zu werben, meist mit der Behauptung, Fernsehen über einen analogen Kabelanschluss sei in Kürze nicht mehr möglich. Sie hat in diesen Fällen die Möglichkeit, Vertragsstrafen geltend zu machen. Bitte senden an vz.nrw@vz-nrw.de.
urabe
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.12.2009, 14:26

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 38 Gäste