- Anzeige -

2 Play 20.000 ohne monatlichen Grundpreis kabelanschluss?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

2 Play 20.000 ohne monatlichen Grundpreis kabelanschluss?

Beitragvon janbatos » 19.08.2009, 16:51

hallo ,

habe interesse an dem UM 2play mit 20.000 Leitung. Bei uns im haus gibt es einen kabelanschluss der von unserer wohnung nicht genutzt wird da wir fernsehen über satellit beziehen.
DIes soll in zukunft auch so bleiben. Ist es möglich das 2play zu erhalten festnetz und internet ohne die grundgebühr des kabelanschlusses zu entrichten sprich fernsehen?
Man müsste unsere Mietpartei im keller nur wieder einstöpseln im keller.Ein kabel verlegen mit router und schon kann ich internet beziehen und das telefon wie üblich über die telefondose..?
Kann es wirklich noch kaum glauben das es wirklich nur 25 euro kostet was bei anderen anbietern wie versatel 34,95 oder 1&1 39.99 kostet..

mfg jan
janbatos
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.08.2009, 16:43

Re: 2 Play 20.000 ohne monatlichen Grundpreis kabelanschluss?

Beitragvon HenrySalz » 19.08.2009, 17:03

Ja kaum zuglauben.

Keine Kabelgrundgebühr! Aber mit der Telefondose das wird dann nichts, die wird bei Kabelinternet/telefon nicht gebraucht. Bekommst dafür ein schickes Modem mit Telefonanschluss und einen Router. :streber:
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: 2 Play 20.000 ohne monatlichen Grundpreis kabelanschluss?

Beitragvon kecks » 19.08.2009, 18:02

Na komm, so teuer sind ISPs nun auch nicht. Du zahlst im Durchschnitt 20€ im ersten Jahr und 30€ im 2. Jahr, was zusammen auch wieder 25€ ergibt. Allerdings bekommst du da nur ne 16000er Leitung, dafür aber jede Menge anderes Zeug, was das alles wieder aufwiegt. Ich zahle bei Vodafone im ersten Jahr 25€ und im 2. Jahr 35€, bekomme dafür aber einen echten ISDN-Anschluss, das Sicherheitspaket, einen UMTS-Stick zum mobilen Surfen in ganz Deutschland sowie zusätzlich 10€ jeden Monat auf meine Handyrechnung gutgeschrieben.
kecks
Kabelexperte
 
Beiträge: 143
Registriert: 21.06.2009, 11:19

Re: 2 Play 20.000 ohne monatlichen Grundpreis kabelanschluss?

Beitragvon HenrySalz » 19.08.2009, 18:19

Das mobile Surfen kostet dann aber extra wenn der DSL Anschluss funzt, oder?
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: 2 Play 20.000 ohne monatlichen Grundpreis kabelanschluss?

Beitragvon kecks » 19.08.2009, 18:44

Die ersten 3 Monate sind kostenlos, danach kann man sich aussuchen, ob man einen Zeittarif haben möchte, also 9 Cent/Minute, einen Volumentarif für ca. 10€/Monat + Preis/MB inkl. 300MB frei oder eine Flatrate für 20€/Monat.
kecks
Kabelexperte
 
Beiträge: 143
Registriert: 21.06.2009, 11:19

Re: 2 Play 20.000 ohne monatlichen Grundpreis kabelanschluss?

Beitragvon janbatos » 19.08.2009, 18:49

LASST DAS BESSER MIT DEM MOBILEN INTERNET !! ich hab das für vodafone und t-moblie verkauft und kenne die nachteile :D

zurück zu meiner frage
janbatos
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.08.2009, 16:43

Re: 2 Play 20.000 ohne monatlichen Grundpreis kabelanschluss?

Beitragvon Grothesk » 19.08.2009, 18:59

Die Frage ist doch beantwortet.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: 2 Play 20.000 ohne monatlichen Grundpreis kabelanschluss?

Beitragvon kecks » 19.08.2009, 19:12

Welche Nachteile wären das denn? Bei Vodafone habe ich bisher jedenfalls keine Probleme, außer, dass sämtliche Bilder aufgrund der Kompressionsalgorithmen in einer schlechten Qualität geladen werden und ggf. bei Bedarf nachgeladen werden müssen. Habe auch unterwegs immer Netz gehabt und konnte die ganzen Zugfahrten über im Internet surfen, ohne Verbindungsabbrüche. Selbst da noch, wo normalerweise beim Telefonieren die Verbindungen immer abgebrochen sind.
kecks
Kabelexperte
 
Beiträge: 143
Registriert: 21.06.2009, 11:19

Re: 2 Play 20.000 ohne monatlichen Grundpreis kabelanschluss?

Beitragvon kecks » 20.08.2009, 15:43

Genau diese Antwort auf die Nachteile habe ich erwartet und sie deckt sich auch mit meinen Erfahrungen bzgl. dem mobilen Internet. Sprich: Keine Nachteile, außer der angesprochenen Problematik mit den Bildern.
kecks
Kabelexperte
 
Beiträge: 143
Registriert: 21.06.2009, 11:19

Re: 2 Play 20.000 ohne monatlichen Grundpreis kabelanschluss?

Beitragvon janbatos » 20.08.2009, 17:25

das sehe ich aber anders..

300mb volumenbeschräkung danach knickt die speed ein auf modem niveau.. hier die super flat mit dem kleingedrucktem
Ab einem Datenvolumen von 5 GB pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Nutzung von VoIP, Instant Messaging und Peer-to-peer Verkehren ist ausgeschlossen. Die Flatrate kann nicht für WLAN und nicht für Verkehre über den BlackBerry APN genutzt werden. Nicht in Verbindung mit MultiSIM buchbar. Eine Weiterveräußerung sowie unentgeltliche Überlassung des Dienstes an Dritte sind unzulässig. T-Mobile behält sich vor, nach 24 Uhr jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen. »R-352»
bis zu 7mbit naja kriegt auch nicht jeder je nachdem wie weit man vom umts verteiler entfernt wohnt oder ist
messaging , skype etc voice over ip sind verboten

vielleicht sind das für euch ja vorteile...
janbatos
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.08.2009, 16:43

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste