- Anzeige -

Unitymedia geht mir mit Inkasso an den Hals!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia geht mir mit Inkasso an den Hals!

Beitragvon Alf2011 » 04.03.2011, 19:12

Wenn ein Problem wiederhin besteht bleibt, schalten einfach bei WDR "Markt" ein, WDR "Markt" tut für sie wirklich einsetzten, z.b. einen problem und kritik per TV veröffentlich, gibt Um dann nach und fertig.

Letzter Montag hat WDR "Markt" auch zeigen, wei ein Familie ein Problem mit UM hat. Nach Hilfe der "Markt" gibt UM nach und Kündigung annehmen und Vertrag auflösen. kein Cent bezahlen muss. Familie bekommt dann endlich in Ruhe. siehe http://www.wdr.de/tv/markt/zursendung/
Bin gehörlos !!
Alf2011
Kabelexperte
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.01.2011, 17:15

Re: Unitymedia geht mir mit Inkasso an den Hals!

Beitragvon Dringi » 04.03.2011, 19:24

Wenn man wirklich 150%ig sicher ist, dass die Forderung unberechtigt ist: Alles irgnorieren und erst wenn das gerichtliche Mahnschreiben kommt dagegen Einspruch erheben. Ggf. sieht man sich dann vor Gericht wieder. Aber wenn die Forderung wirklich unbegründet ist, dann wird es nur für das Inkasso-Unternehmen teuer.

KEINE RECHTSBERATUNG! Bin kein Anwalt, nur meine persönliche Meinung.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1228
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Unitymedia geht mir mit Inkasso an den Hals!

Beitragvon EXDE » 04.03.2011, 21:43

Alf2011 hat geschrieben:Wenn ein Problem wiederhin besteht bleibt, schalten einfach bei WDR "Markt" ein, WDR "Markt" tut für sie wirklich einsetzten, z.b. einen problem und kritik per TV veröffentlich, gibt Um dann nach und fertig.

Letzter Montag hat WDR "Markt" auch zeigen, wei ein Familie ein Problem mit UM hat. Nach Hilfe der "Markt" gibt UM nach und Kündigung annehmen und Vertrag auflösen. kein Cent bezahlen muss. Familie bekommt dann endlich in Ruhe. siehe http://www.wdr.de/tv/markt/zursendung/


Stimmt doch gar nicht was du da erzählst. WDR hat ne Mediathek und da gibt es keinen Bericht über UM.
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Unitymedia geht mir mit Inkasso an den Hals!

Beitragvon HariBo » 04.03.2011, 22:04

EXDE hat geschrieben:
Alf2011 hat geschrieben:Wenn ein Problem wiederhin besteht bleibt, schalten einfach bei WDR "Markt" ein, WDR "Markt" tut für sie wirklich einsetzten, z.b. einen problem und kritik per TV veröffentlich, gibt Um dann nach und fertig.

Letzter Montag hat WDR "Markt" auch zeigen, wei ein Familie ein Problem mit UM hat. Nach Hilfe der "Markt" gibt UM nach und Kündigung annehmen und Vertrag auflösen. kein Cent bezahlen muss. Familie bekommt dann endlich in Ruhe. siehe http://www.wdr.de/tv/markt/zursendung/


Stimmt doch gar nicht was du da erzählst. WDR hat ne Mediathek und da gibt es keinen Bericht über UM.



doch, war tatsächlich so am Montag in Markt.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Unitymedia geht mir mit Inkasso an den Hals!

Beitragvon EXDE » 04.03.2011, 22:24

mist :zwinker:

aber die haben doch in der Mediathek alle 3 Beiträge vom 28.02.2011 und länger geht die Sendung doch nicht .... da kommt doch gar kein UM vor :kratz:
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Unitymedia geht mir mit Inkasso an den Hals!

Beitragvon Alf2011 » 05.03.2011, 10:41

EXDE hat geschrieben:mist :zwinker:

aber die haben doch in der Mediathek alle 3 Beiträge vom 28.02.2011 und länger geht die Sendung doch nicht .... da kommt doch gar kein UM vor :kratz:


Es war wirklich, dass Thema über UM zu berichten. sonst schreibe ich nicht. Unser User HariBo bestätigten auch., das es gibt.

Stimmt ich wundere mich auch, es fehlt . Ich habe Vorschau angeguckt WDR hat 15 minuten herausschneiden. Vielleicht wünscht der Familie, dass nicht beim Internet veröffentlich werden.

Ich schreibe an WDR noch heute per Email, was ist los und warum kein Bericht im Homepage steht.

Grüße Alf2011
Bin gehörlos !!
Alf2011
Kabelexperte
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.01.2011, 17:15

Re: Unitymedia geht mir mit Inkasso an den Hals!

Beitragvon Karastoni » 08.03.2011, 21:19

Hallo Leute,

da ich wieder ein Problem mit Unitymedia haben und dieses bereits gepostet habe, dachte ich dass es mal an der Zeit wird wenigstens dieses Problem aufzuklären.
Sorry, dass ich mich früher nicht gemeldet hatte.

Also es war so, dass meine Kündigung ordnungsgemäß bei UM einging und ich die Bestätigung dafür hatte. Die Abbuchungen wurden auch gestoppt.
Nachdem dann das Problem mit der KOHL KG kam, hatte es sich nach langem Hin und Her doch noch geklärt. UM hatte irgendwie mein Pakte mit der Hardware verschlampt, so dass ich aus irgendwelchen Gründen noch weiterzahlen musste und deshalb das Problem mit der KOHL KG auftrat. Nach mehreren Anrufen wurde mir das dann mitgeteilt und von da an hatte ich keine Probleme mehr... nächstes Problem siehe Thread Nummer 2 :)
Karastoni
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 04.08.2009, 20:41

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 42 Gäste