- Anzeige -

Grundsätzliche Fragen zum neuen Unitymedia-Anschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Grundsätzliche Fragen zum neuen Unitymedia-Anschluss

Beitragvon Michel123 » 18.07.2009, 22:39

Hallo,
wir haben uns vor kurzen für einen 2play-Tarif von Unitymedia entschlossen.
Da der Einrichtungstermin nun näher rückt, entstand doch noch die ein oder andere Frage. Ich befürchte, diese wurde hier schon mal thematisiert, ich konnte jedoch nichts passend finden.

Also, der Techniker richtet ja einen Anschlussdose des Kabelanschlusses auf den neuen Anschluss ein, mit den drei Anschlüssen. Kann ich dann auch nur an diese Dose mein Telefon anschließen? Das würde ja vorraus setzen, dass mein Telefon in unmittelbarer Nähe zum Fernseher stehen muss? Oder kann ich auch weiterhin meine Telefone in die ganz normale Telefondose stecken und wird das irgednwie "übermittelt"?

2. Frage hat nichts mit 2play zu tun. Meine Oma hat passt bekommen von Unitymedia, dass sie über UM einen Telefonanschluss für 0 Euro bekommen kann, mit 3 Euro mtl. Mindestumsatz. Warum finde ich dazu nirgendwo etwas im Internet? Der Telefonanschluss wird überall nur mit Flatrate beworben.

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen.
Gruß, michel.
Michel123
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2009, 22:34

Re: Grundsätzliche Fragen zum neuen Unitymedia-Anschluss

Beitragvon Voldemort » 18.07.2009, 22:45

Michel123 hat geschrieben:(...) Kann ich dann auch nur an diese Dose mein Telefon anschließen? Das würde ja vorraus setzen, dass mein Telefon in unmittelbarer Nähe zum Fernseher stehen muss? Oder kann ich auch weiterhin meine Telefone in die ganz normale Telefondose stecken und wird das irgednwie "übermittelt"? (...)



Das Telefon wird an das Kabelmodem angeschlossen. Das wiederum wird an die Multimediadose angeschlossen. In die alte Telefondose wird nix mehr eingesteckt.




Michel123 hat geschrieben:(...), dass sie über UM einen Telefonanschluss für 0 Euro bekommen kann, mit 3 Euro mtl. Mindestumsatz. Warum finde ich dazu nirgendwo etwas im Internet? Der Telefonanschluss wird überall nur mit Flatrate beworben.
(...)



Kunden mit Einzelnutzervertrag bietet Unitymedia für mtl. 16,90 € den digitalen Kabelanschluss + Telefonanschluss an.
Verbindungen ins deutsche Festznetz kosten 2,5 Cent/Minute. Verbindungen zu anderen Telefonkunden im Unitymedia-Kabelnetz sind kostenlos. Der Mindestumsatz beträgt 3 € im Monat.


Flyer:

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Voldemort am 18.07.2009, 22:49, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Grundsätzliche Fragen zum neuen Unitymedia-Anschluss

Beitragvon Michel123 » 18.07.2009, 22:47

Bedeutet aber das es definitiv eine Kabelverbindung zwischen Kabelmodem und Telefon geben muss, ja?
Von der anderen Aktion stelle ich später gerne Fotos ein, der Flyer die wir bekommen haben.
Michel123
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2009, 22:34

Re: Grundsätzliche Fragen zum neuen Unitymedia-Anschluss

Beitragvon Voldemort » 18.07.2009, 22:51

Flyer hab ich grad gefunden und eingestellt.
Und, ja, das Telefon kommt per Schnur ins Kabelmodem.
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Grundsätzliche Fragen zum neuen Unitymedia-Anschluss

Beitragvon Norbert » 19.07.2009, 17:29

Gibt es kein Kabelmodem mit integrierter DECT Basisstation, sowie es das für normale Modem/Router (z.B. Fritzbox7270) auch gibt ??
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: Grundsätzliche Fragen zum neuen Unitymedia-Anschluss

Beitragvon leachim » 20.07.2009, 00:24

Selbst wenn, müssten die ja UM verifiziert sein. Das ist ja nicht so wie bei der FritzBox, bei der man mehrere Anbieter in den Einstellungen auswählen kann.
Das wird alles von UM gesteuert. Als Leihe kann man da nix machen. Wenn die "Eierlegendewollmilchsau" mit der config von UM nix anfangen kann, bringts nix.

Ich glaube aber nicht, dass es sowas gibt, denn sonst würde UM nicht extra Kabelmodem+Fritzbox bereit stellen.
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Re: Grundsätzliche Fragen zum neuen Unitymedia-Anschluss

Beitragvon hauweg » 22.07.2009, 18:58

Ich glaube nicht, das UM dieses Problem lösen kann ! :hammer:
Jeder weiß, dass UM viel Geld verdienen will. Also sollten wir nicht so tun, als ob es anders wäre.
Benutzeravatar
hauweg
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.07.2009, 14:18


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste