- Anzeige -

UM Kündingung via email

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

UM Kündingung via email

Beitragvon liZZo » 15.07.2009, 11:24

Hallo Freunde,

ich wollte heute ein Produkt Kündigen, aber irgendwie finde ich die Email addy von UM nicht auf der Homepage.
Hab da angerufen und mir wurde gesagt im Kundenbereich auf der HP sollte es zu finden sein.

:sauer: wenn ich dann zum kündingunsbereich wechseln will kommt dann Vertrag & Rechnung :zerstör:

kann mir da jemand mal den richtigen link geben?

Ich flip noch aus :wand:

grüße
liZZo
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2009, 17:46

Re: UM Kündingung via email

Beitragvon Voldemort » 15.07.2009, 11:25

Man kündigt nichts per eMail. Schon allein um auf Nummer sicher zu gehen tut man dies per Einschreiben mit Rückschein auf dem Postwege. Sonst ist hinterher das Geschrei wieder groß...
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: UM Kündingung via email

Beitragvon liZZo » 15.07.2009, 11:28

Ich kanns das einschreiben per rückmeldung über web.de machen. Das ist nicht das Problem :)
liZZo
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2009, 17:46

Re: UM Kündingung via email

Beitragvon Voldemort » 15.07.2009, 11:36

Is´ klar...
Abgesehen davon hat Unitymedia keine offizielle eMail... :D
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: UM Kündingung via email

Beitragvon gordon » 15.07.2009, 11:37

Voldemort hat geschrieben:Is´ klar...
Abgesehen davon hat Unitymedia keine offizielle eMail... :D

lass ihn doch... bleibt er halt noch ne Weile länger Kunde. :D
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: UM Kündingung via email

Beitragvon Voldemort » 15.07.2009, 11:48

gordon hat geschrieben:lass ihn doch... bleibt er halt noch ne Weile länger Kunde. :D



Okaaaaaaay :D
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: UM Kündingung via email

Beitragvon Frankie72IEC » 15.07.2009, 11:57

Ich meine auch mal irgendwo in den FAQs und/oder AGB gelesen zu haben, dass man Verträge NUR schriftlich per Postweg kündigen kann.
Mal so ganz abgesehen davon, dass man sowas eh so macht.
2play Premium 200
Telefon Komfort-Option mit AVM Fritz!Box 6490 Cable
TV Start mit HD (CI+) Modul
DigitalTV Allstars
Sky
Frankie72IEC
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 11.03.2009, 19:59
Wohnort: Iserlohn

Re: UM Kündingung via email

Beitragvon timmey » 15.07.2009, 20:37

Eine eMail ist nunmal rechtlich nicht verbindlich, ganz einfach. Das ist nur die Schriftform, dh. Brief oder Fax. Was web.de dir anbietet ist einfach eine Mail mit Empfangsbestätigung zu verschicken, welche allerdings vom Empfänger auch einfach verweigert werden kann bzw. vom Mailsystem möglicherweise nichtmal mit angezeigt wird. Das ist absoluter Quark.

Wenn du es eilig hast bzw. der Kündigungstermin schon sehr nahe ist, schick nen Fax und nen Einschreiben mit selben Inhalt hinterher. Wenn du noch etwas Zeit hast, schick einfach nur nen Fax. Die Nummer erhälst du von der Kündigungshotline. 2-3 Tage nach Faxeingang siehst du dein Auftrag zur Kündigung dann im Kundencenter. Die Geschichten mit Einschreiben inkl. Rückschein ist zwar bombensicher, dauert aber in der Bearbeitung grundsätzlich länger als nen Fax und kostet dich auch ein vielfaches. Also wenn du eh noch 2 Wochen oder länger Zeit hast zum kündigen, dann versuchs erstmal mit nem Fax. Alles andere wäre 'mit Kanonen auf Spatzen geschossen'
timmey
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 03.07.2008, 14:56

Re: UM Kündingung via email

Beitragvon Matrix110 » 15.07.2009, 21:11

Eine Email Kündigung ist rechtlich gesehen wirksam, solange es nicht anders in den AGB geregelt ist und diese wirksam sind, das Problem besteht darin dies gegenüber einer dritten Partei beweisen zu können....
Empfangsbestätigungen von Emails verweigert man aus Prinzip.

Hier mal ein nettes Zitat dazu:
Um u.a. auch der Tatsache Rechnung zu tragen, daß es heute e-mail gibt, hat der Gesetzgeber in § 126b BGB die sog. "Textform" eingeführt. Diese ist nicht gleichbedeutend mit der Schriftform, sondern verlangt lediglich eine in lesbaren Schriftzeichen fixierte Erklärung oder Mitteilung, die nicht zwingend an ein körperliches Dokument geknüpft oder unterschrieben sein muss (insoweit ist der Wortlaut des § 126b "[...]und der Abschluss der Erklärung durch Nachbildung der Namensunterschrift oder anders erkennbar gemacht werden." auf den ersten Blick etwas irreführend.) Erklärungen in Textform können somit in jeder Übermittlungsart - außer der mündlichen - erfolgen, also mittels herkömmlichem Brief, durch Versendung einer Diskette oder CD, per Fax oder durch Sendung einer elektronischen Nachricht. Die Lesbarkeit auf einem Bildschirm genügt, soweit sichergestellt ist, dass der Empfänger die technischen Voraussetzungen für eine Sichtbarmachung hat.
Damit wurde "in Gesetz gemeisselt", was schon vorher Rechtsprechung war: e-mails stellen eine Willenserklärung dar!
Aber wie schon von elawyer gesagt: Die Beweissfunktion einer schriftlichen Urkunde hat die Textform nicht.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: UM Kündingung via email

Beitragvon conscience » 15.07.2009, 21:28

Hallo.
In den AGBs wird die Schriftform für eine Kündigung bestimmt, s. Punkt 6. "Vertragslaufzeit und Kündigung", dort:
"
6.3 Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Für die Rechtzeitigkeit der Kündigung kommt es auf den Zugang bei der anderen Vertragspartei an.


Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 53 Gäste