- Anzeige -

Umzug, Sonderkündigungsrecht und Rufnummernmitnahme

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Umzug, Sonderkündigungsrecht und Rufnummernmitnahme

Beitragvon _klaus_ » 01.07.2009, 13:54

Hallo,

wie das mit Umzug und Kündigung funktioniert, wenn am neuen Wohnort kein Kabelanschluss liegt, habe ich hier schon gelesen. Wie aber bekomme ich es hin, dass ich meine alte Rufnummer (3play) dann mit zur neuen Telefongesellschaft kriege.

Da heisst es ja dann immer, man darf keinesfalls kündigen, sondern muss alles über den neuen Telefonbetreiber regeln (Rufnummerportierung). Das widerspricht sich für mich allerdings...

Also bei UM nur auf den Umzug hinweisen und Verweis auf kurzfristigen Eingang der Portierung vom Konkurrenten hinweisen? Oder wie jetzt?

Danke für Eure Hilfe!

Klaus
_klaus_
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.05.2008, 19:34
Wohnort: Hamm

Re: Umzug, Sonderkündigungsrecht und Rufnummernmitnahme

Beitragvon klacker » 01.07.2009, 14:20

Hallo.
Schon mal beim neuen Anbieter nachgefragt die müssen doch wissen wie es geht.Ich denke ist genau so wie das wechseln zu UM war mit der Rufnummer. Also müßte es andersrum auch gehen. :winken:
Bis dann Klacker aus Alsdorf
klacker
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 20.06.2009, 20:34


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste