- Anzeige -

Fritzbox 7050 und Motorola SB5102E

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Fritzbox 7050 und Motorola SB5102E

Beitragvon Messa » 19.06.2009, 20:32

Hallo

Habe mir vor 2 Tagen 1Play bestellt und heute kam das Kabelmodem und der WLan Router mit allem drum und dran per DHL an. Ich habe sofort das Kabelmodem angeschlossen und es funktionierte sofort ohne das ein Techniker raus kam ohne das was frei geschaltet werden musste. Es liegt warscheinlich daran das die Anschluss Dosen alle schon in der Wohnung lagen und der Verstärker im Keller auch schon da ist. So den WLAN Router von D-Link will ich erst gar nicht auspacken, habe nämlich noch eine FritzBox Wlan 7050 aus früheren Zeiten. Habe gehört das das Kabelmodem nur einmal eine MAC Adresse vergibt also als erstes war mein Laptop dran und es funktionierte auch prompt. So jetzt will ich wie gesagt meine Fritzbox über LAN A anschließen und von da aus alles weitere, sprich Computer über LAN, WLAN und Telefone. Ich bekomme das einfach nicht hin, mich macht der kram wahnsinning. Da es am Anfang doch alles so problemlos lief. Habe das Kabelmodem ca. 10min vom Strom getrennt ich denke das soll für einen reset reichen, damit die Fritzbox jetzt die neue MAC Adresse bekommt, irgendwie geht aber gar nichts mehr wenn ich das Kabelmodem anschließe, ich komme noch nicht mal mehr in die Benutzeroberfläche rein.

Hat irgendjemand das selbe Problem schon mal gehabt oder kann mir irgendjemand weiter helfen, bin für jeden TIP dankbar, denn ich verzweifle langsam und sicher.

MFG MM
Messa
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.06.2009, 12:19

Re: Fritzbox 7050 und Motorola SB5102E

Beitragvon ChiefBroady » 21.06.2009, 12:52

Wenn deine Fritzbox das gleiche Problem hat wie meine, dann wird sie vermutlich jetzt regelmäßige neustarts machen.

Meiner Meinung nach hat die letzte offizielle Firmware (14.04.33) der FB 7050 ein Firmwareproblem. Ich habe es damit nicht geschafft die Kombination aus Kabel-Modem und FB zum laufen zu bringen.

Abhilfe schaft ein downgrade der Firmware mittels Rettungsfirmware (auf 14.04.31), oder ein Upgrade auf die inoffizielle Beta (14.04.50-10009).

Siehe auch http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=191535

Könnte sein, dass du das gleiche Problem hast. Klingt zumindest danach.

Einfachste Problemlösung: Fritzbox per Telefon zurücksetzten, beta Firmware im Netz suchen und upgraden.
Sigantur? Ich? - Nee, so ne Schweinerrei mach ich net.
ChiefBroady
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 04.06.2007, 08:06
Wohnort: Darmstadt


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 36 Gäste