- Anzeige -

MM-Dose versetzen?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

MM-Dose versetzen?

Beitragvon steam » 11.06.2009, 13:23

Hey,
wollte meine MM Dose in einem anderen Zimmer haben - dazu ein paar Fragen:

- Kann ich einfach an dem akt. Kabelende (ist eine Stichleitung zum Verstärker ohne weitere Abgänge) über 2 F-Stecker und einen Steckverbinder das Kabel verlängern (um 5m ca) und die Dose in ein anderes Zimmer legen?
- Wäre es besser, einen der Ausgänge und eine zusätzliche Dose zu benutzen? Ist in der Dose ein Filter drin (Hoch- Tief- oder Bandpass)?
- Wäre die Dämpfung sowieso durch die Aktion mit den F-Steckern und dem zusätzlichen Kabel so stark, dass der Verstärker wg. Modem neu eingemessen werden muss (bei .2 dB pro m wären das ja 1.2 dB Dämpfung nur durch das Kabel, die Stecker usw. sollten ja auch nochmal dämpfen...)
- Soweit ich das bei der Installation gesehen hab, ist das eine Durchgangsdose - Allerdings weiss ich nicht mehr, inwiefern da ein Abschlusswiderstand mit drin war.

Mein Bauchgefühl sagt mir ja, alles einfach so zu lassen, nur müsste ich so mehrere Kabel zur Dose ziehen (sind erst vor ner Weile eingezogen, und ist noch "Luftverdrahtung") als wenn ich die Dose umsetzen würde. Bevor jetzt noch Antworten wie "Warum nicht gleich richtig?" usw kommen - ja, nicht nachgedacht, ich weiss.

Viele Grüße & Danke für eine Antwort
steam
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.10.2008, 14:44

Re: MM-Dose versetzen?

Beitragvon Bastler » 11.06.2009, 18:36

Wenn du weißt, was du tust, ist die Variante mit dem F-Verbinder und einfacher Verlegung der MMD die beste. 5 Meter vernünftiges Koaxkabel sollten keine Änderung an den Verstärkerpegeln erfordern.
Das hat so eine sehr geringe Durchgangsdämpfung < 1 dB. Wenn du von der Druchgangsdose weiter gehts, kann evtl. eine Neu-Einmessung nötig sein, aufgrund der (je nach Dose unterschiedlichen) Durchgangsdämpgung.

Grundsätzlich gibt es eigentlich nur das beachten, was man bei einer normalen BK / Antennenverteilung auch beachten muss.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: MM-Dose versetzen?

Beitragvon steam » 12.06.2009, 09:15

Ok super, dann werd ich das so machen :) Komm zwar auch aus dem Bereich, aber eher die theoretische Ecke :)

Vielen Dank
steam
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.10.2008, 14:44


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 45 Gäste