- Anzeige -

Hilfe für UM Neuling

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Hilfe für UM Neuling

Beitragvon Salu » 02.06.2009, 22:47

Hallo zusammen,
ich ziehe nächsten Monat um und muss dann leider UM nehmen. Ich wollte eigentlich die vier TV Pakete nehmen. Jetzt stellen sich mir allerdings mehrere Fragen, da der mitgelieferte Receiver ja auch nicht viel kann.

1. Welchen Receiver mit HDMI sollte man sich momentan kaufen (mit HDMI)? (bitte ANgeben ob so ein Alphacrypt gebraucht wird)

2. Gibt es auch einen Receiver mit W-lan?

3. Da Premiere jetzt Sky wird und UM Premiere wohl auch nicht mehr anbieten will - wie ich hier gelesen habe - sollte ich das dann direkt über Premiere bestellen oder besser warten? (ich brauche nur Bundesliga, aber meine Freundin hätte gerne alles)

4. Gibt es Sachen auf die ich besonders achten sollte?

Ich hoffe es findet sich jemand der nem Neuling unter die Arme greift.

Gruss
Sascha
Salu
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2009, 22:22

Re: Hilfe für UM Neuling

Beitragvon identic » 03.06.2009, 09:05

Wiso musst Du UM nehmen, gibt es dort keine andere alternative ?
identic
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 23.02.2009, 16:21

Re: Hilfe für UM Neuling

Beitragvon Moses » 03.06.2009, 20:10

1. Guck mal da: viewtopic.php?f=70&t=4682

2. Was zum Teufel soll ein Receiver mit W-LAN?

3. Da ändert sich eigentlich nicht wirklich was... es ändert sich nur, dass UM keine Bundesliga mehr vermarktet. Wenn du Bundesliga brauchst, solltest du das bei Premiere bestellen. Wenn du dich beeilst, bekommst du es vielleicht noch für 20€ im Monat. Ansonsten wird dir noch ein zusätzliches Paket aufgedrückt (von Sky, nicht von UM).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Hilfe für UM Neuling

Beitragvon Salu » 07.06.2009, 10:50

Danke für die Antworten.
Ich muss UM nehmen, weil dort nichts anderes ist und ne Schüssel kommt nicht in Frage.
Das mit w-lan hat mich einfach mal interessiert.

@moses: ist die Liste denn Aktuell?

Gruss
Sascha
Salu
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2009, 22:22

Re: Hilfe für UM Neuling

Beitragvon nappi » 09.06.2009, 12:52

naja wenn dein fenster nach süden zeigt dürfte vieleicht selfsat für dich eine option sein,
mit der kannst du sogar türksat empfangen demnach dürfte astra kein problem sein.
die ist so flach das man sie direkt vor dem fenster befestigen kann, befestigungen liegen bei !
wenn dir selfsat nichts sagt google mal danach.
ok diese antenne ist ein bisschen teuer 100 € aber wenn du dir die gebühren für FTA TV bei UM anschaust ist das geld wieder nach 1 jahr dirin und hast sogar noch gewinn gemacht.
nur mal ein beispiel :

clarktech HD PVR ready (HDTV) = 109 €
Selfsat - H21D = 122,50

= 231,50 €

aber nun hast du HDTV und alle sender die kommen kommen erst über SAT bevor es vieleicht in einer fernen zukunft bei UM auftaucht, wenn es überhaupt je kommt und Free TV wird es dann eh nicht sein denn UM lässt sich alles extra bezahlen.
denke das die bald ein HDTV paket haben wo alle FTA HDTV sender drin sind und das kostet wieder 8 € im monat

kurz und knapp wenn du ein fenster hast das nach süden zeigt und du keine grossen gebäude vor dir hast ist selfsat wirklich eine gute alternative !!! vor allem ist sie sehr klein und handlich und hat empfang eigenschaften von einer 70 cm offset schüssel
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Hilfe für UM Neuling

Beitragvon Salu » 09.06.2009, 17:55

Das mit selfsat hört sich ja super an, haste selber auch diese antenne? wie ist der empfang?
Salu
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2009, 22:22

Re: Hilfe für UM Neuling

Beitragvon nappi » 09.06.2009, 20:19

also ich hatt zuerst die zehnder multimo gekauft und wenn das fenster offen war war der empfang lupenrein aber sobald das fenster geschlossen war kam so gut wie kein signal mehr durch, also habe ich sie zurück gegeben und mir die Selfsat H 21 D2 Twin bestellt und wollte diese mal austesten, falls du dir auch eine bestellen willst achte drauf das du eine H21D bestellst den es gibt ein ältere variante und die soll nicht so gut sein weil sie auch ein bisschen kleiner ist.

wie kannst du sie befestigen,

am fenstersims in der wohnung
auss mit der der fensterhaltungerung, was ich auch gemacht habe

und ich muss wirklich sagen diese selfsat ist echt gut für leute die keine echte sat schüssel haben dürfen !! denn für das selbe geld bekommst du schon super grosse schüsseln mit 4 lnb.
ich kann dir die selfsat antenne bedenkenlos empfehlen, aber bedenke wenn du sie hinter der scheibe anbringen willst kommt es auf deine scheibe an was für eine drin ist.
bei mir empfange ich hinter der scheibe und vor der scheibe.

kauf es dir und teste aus, hast ja 14 tage rückgabe recht aber sie dir sicher das ein fenster nach süden vorhanden ist und das kein hinderniss (baum,haus usw..) im weg ist.
wenn du es dir bestellt hast kannst du wirklich qualität empfangen und sogar bei pay-tv ist sat besser wie UM.

gruss nappi


PS: du wirst diesen kauf nicht bereuen
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Hilfe für UM Neuling

Beitragvon Salu » 11.06.2009, 02:20

mein wohnzimmerfenster zeigt nach süden - also perfekt.
ich werde es mal ausprobieren und dann berichten.
Salu
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2009, 22:22

Re: Hilfe für UM Neuling

Beitragvon Jolander » 11.06.2009, 05:40

Kenne mich mit SAT fast nicht aus, aber der Link hat mir mal bei einer Überlegung geholfen.

http://www.dishpointer.com/
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Hilfe für UM Neuling

Beitragvon Voldemort » 11.06.2009, 10:51

Salu hat geschrieben:mein wohnzimmerfenster zeigt nach süden - also perfekt.
ich werde es mal ausprobieren und dann berichten.


Erfahrungsberichte gibt es via Google genug. Unter anderem beim Hifi-Forum:

Hier meine Erfahrungen mit der Selfsat H21D
(die lt. Herstellerbeschreibung stärker sein soll als die H10D). Wie bereits vom Hersteller im Lieferumfang beschrieben sind verschiedene Befestigungsmöglichkeiten dabei. Ich habe die Antenne per Fensterhalterung montiert, zusätzlich ist noch der Motor HH-90 befestigt. Die komplette Antenne mit Motor wird recht Stabil gehalten. Für den ersten Funktionstest habe ich den Astra 19,2 angepeilt, hier werden alle Sender mit 99% Signal Empfangen. Für mich wichtig ist allerdings der Türksat 42, hier werden 90% der Sender mit 90-95% Signalstärke Empfangen, und etwa 10% mit 70 - 80%. Astra 28,2 werden alle Sender mit ~80-90% Empfangen, Hotbird 13 ~70-90% Signalstärke. Ich kann die Selfsat Antenne wirklich Empfehlen.Allerdings ist anzumerken das sich im Empfangsbereich der Antenne keinerlein Hindernisse wie Bäume oder Gebäude befinden. Ein wenig Probleme hatte ich mit der USALS Konfiguration, habe dann die Antennt per USALS grob auf die Sat Position fahren lassen und anschliessend per Dis1.2 fein Eingestellt.


Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 41 Gäste